Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Drei Autos kollidieren
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Drei Autos kollidieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 16.05.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Königs Wusterhausen

Ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen wurde der Polizei am Dienstag gegen 18 Uhr gemeldet. An der Ecke Scheeder-/Schlossstraße in Königs Wusterhausen war ein Citroën-Fahrer mit seinem Wagen im Kurvenbereich mit einem Ford und einem Chevrolet im Gegenverkehr zusammengestoßen.

Ein Atemalkoholtest bei dem 30-jährigen Verursacher brachte Klarheit zur Unfallursache: 2,5 Promille. Zur Beweissicherung im eingeleiteten Ermittlungsverfahren wurde eine Blutprobe veranlasst, zudem haben die Beamten den Führerschein des Mannes beschlagnahmt. Eine erste Bilanz der verursachten Schäden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

Von MAZonline

Ein Autofahrer hat mit einem seiner Außenspiegel am Montagnachmittag einen acht Jahre alten Radler gestreift. Der Junge stürzte und erlitt Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus

15.05.2018

Nach dem Kohle-Aus sah es rund um den Königs Wusterhausener Hafen düster aus. Die Schwierigkeiten sind noch nicht überwunden, heißt es seitens der Stadt – aber inzwischen gibt es immerhin einen Plan.

17.05.2018
Königs Wusterhausen Kultur in Königs Wusterhausen - Pizza aus Polen

In der Fachhochschule für Finanzen in Königs Wusterhausen eröffnet am morgigen Dienstag um 14 Uhr eine Ausstellung mit dem Titel „Pizza aus Polen“. Sie zeigt eine besondere Nachbarschaft von Deutschen und Polen in Staffelde und Mescherin.

17.05.2018
Anzeige