Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Frauen beleidigt und Polizisten angegriffen
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Frauen beleidigt und Polizisten angegriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 28.02.2019
Quelle: dpa
Königs Wusterhausen

Zwei junge Frauen riefen am Mittwoch gegen 17.30 Uhr die Polizei, da sie im Königs Wusterhausener Schlosspark aus einer Gruppe Asylbewerber heraus massiv beleidigt worden waren. Beim Eintreffen der ersten Beamten verhielt sich die Gruppe Polizeiangaben zufolge aggressiv und zwei junge Männer flüchteten zu Fuß. Sie konnten gestellt werden und griffen die Beamten sofort körperlich an, so dass sie überwältigt und fixiert werden mussten.

Inzwischen trafen weitere Beamte ein, die wiederum von den restlichen Mitgliedern der Gruppe angegriffen wurden. Offenbar mit dem Ziel, die bereits in Polizeigewahrsam genommenen Männer zu befreien, wurde nicht nur verbal, sondern auch körperlich mit Faustschlägen und Tritten gegen die Beamten vorgegangen. Eine Polizeibeamtin wurde bei dem Angriff eines Mannes aus der Gruppe heraus leicht verletzt.

Mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet

Erst durch die Androhung von Reizstoffsprühgeräten konnten die erheblich alkoholisierten jungen Männer zurückgedrängt werden. Drei Täter im Alter zwischen 18 und 25 Jahren wurden bei der Abwehr des Angriffes leicht verletzt und im Krankenhaus ambulant behandelt. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurden sie in Gewahrsam genommen. Die an dem gemeinschaftlichen Angriff auf die Beamten Beteiligten wurden ebenso in Polizeigewahrsam genommen, um weitere Straftaten zu unterbinden.

Es wurden Ermittlungsverfahren wegen der Beleidigungen, des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und versuchter Gefangenenbefreiung eingeleitet, bei drei Beschuldigten wurden zur Erlangung gerichtsfester Beweise Blutproben veranlasst.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Auf mehreren Bahnstrecken in Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald wird in den kommenden Tagen gebaut. Davon sind mehrere S-Bahn- und Regionalzuglinien betroffen.

28.02.2019

Die Sanierung sowie Erweiterung des Amtsgerichts in Königs Wusterhausen ist noch nicht abgeschlossen, doch schon jetzt ist klar: Das Gebäude wird spätestens mit der Inbetriebnahme des Flughafens BER deutlich zu klein sein.

02.03.2019

Christine von Brühl stellt im Königs Wusterhausener Bürgerhaus ihr Buch über Theodor Fontanes Frauenfiguren vor. Am Freitag, dem 1. März, um 19 Uhr beginnt ihre Lesung. Weiterhin gibt es eine Ausstellung über Fontane im Dahmelandmuseum.

02.03.2019