Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Umwelttag in Zernsdorf
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Umwelttag in Zernsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 09.10.2018
Treffpunkt beim Umwelttag in Zernsdorf am 13. Oktober ist um 10 Uhr an der Feuerwehr, hier wird ab 12 Uhr auch gegrillt. Quelle: Frank Pawlowski
Zernsdorf

Beim Umwelttag am 13. Oktober in Zernsdorf beseitigen freiwillige Helfer zwei Stunden lang die Dreckecken im Dorf. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor der Feuerwehr in der Karl-Marx-Straße 28. Dort gibt es ab 12 Uhr Würstchen vom Grill als Dankeschön.

Der Ortsbeirat ruft die Einwohner auf, sich an der Aktion zu beteiligen. Beim Frühjahrsputz gab es ein großes Echo. Rund 50 Zernsdorfer packten mit. „Viele wünschten sich, dass wir das im Herbst wiederholen“, sagte Ortsvorsteherin Karin Schwitalla. Auf jeden Fall wieder mit dabei sind Mitglieder aus Zernsdorfer Vereinen, sie unterstützen die Aktion.

Geputzt wird von der Feuerwehr bis hinauf zur Grundschule in der Alten Trift. Die Kablower-Ziegeleier packen am Sonnabend in ihrem Ort ebenfalls an, kommen mittags zum gemütlichen Beisammensein zur Zernsdorfer Feuerwehr.

Von MAZonline

Die Königs Wusterhausener Restauratorin Anja Lindner-Michael arbeitet gerade an einem Gemälde aus dem frühen 19. Jahrhundert. Am 14. Oktober bekommen Besucher einen seltenen Einblick in ihre Arbeit.

09.10.2018

Der Königs Wusterhausener Stadtrat hat eine Entscheidung zum Neubau der Grundschule im Ortsteil Senzig vertagt. Der Standort Ringstraße soll überprüft werden. Der Bullenberg ist wieder im Gespräch.

11.10.2018

Auf der Karl-Liebknecht-Straße in Zeesen kollidierten am Sonntagnachmittag zwei Pkw. Einer der beteiligten Fahrer stand ersten Erkenntnissen zufolge unter erheblichem Einfluss von Medikamenten.

08.10.2018