Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Geschäfte öffnen zum Weihnachtsmarkt-Finale
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Geschäfte öffnen zum Weihnachtsmarkt-Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:56 08.12.2018
Am dritten Adventswochenende sind Geschäfte in der Bahnhofstraße geöffnet. Quelle: Frank Pawlowski
Königs Wusterhausen

In einer Woche ist königlicher Weihnachtsmarkt in der Bahnhofstraße in Königs Wusterhausen. Von Donnerstag bis Sonntag erwartet die Besucher ein buntes Markttreiben und ein abwechslungsreiches Programm. Am Wochenende werden auch zahlreiche Geschäfte geöffnet sein.

Karin Spengemann vor ihrem Modeversteck. Quelle: Privat

Das Modeversteck nahe dem Stadtbrunnen ist mit dabei. „Ich bin begeistert, dass der Weihnachtsmarkt in die Bahnhofstraße kommt“, sagt Inhaberin Karin Spengemann. Sie sieht darin eine große Chance für die Geschäfte, auf sich aufmerksam zu machen. Bei ihren Händlerkollegen hat sie deshalb dafür geworden, sich am verkaufsoffenen Wochenende zu beteiligen. Am 15. Dezember werden die teilnehmenden Geschäfte bis 18 Uhr, am 16. Dezember von 13 Uhr bis mindestens 17 Uhr geöffnet sein.

Es geht nicht nur ums Einkaufen

Für Besucher des Weihnachtsmarktes ist das eine gute Gelegenheit, noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk zu ergattern, sagt Karin Spengemann. Es geht aber nicht nur ums Einkaufen. Es gibt auch Neues zu entdecken. Die Praxis für Hypnose und Gesundheit, Insensu, auf dem Hof in der Bahnhofstraße 25 stellt sich erstmals einer breiten Öffentlichkeit vor. Inhaber Frank Hübener aus Neue Mühle eröffnete sie im Februar. Feste Öffnungszeiten gibt es bei ihm nicht.

In der kleinen Praxis im Hof neben dem Weinladen bietet Blitz-Hypnosen für Besucher an. Quelle: Frank Pawlowski

Am Weihnachtsmarkt-Wochenende bietet er eine Blitz-Hypnose an. Sie wirkt binnen zehn Sekunden. „Das klappt aber nur bei Leuten, die sich darauf einlassen und die das wollen“, sagt der 48-Jährige. Er hilft vor allem Menschen, die Alltagsgeräusche nicht ertragen können. Das ist sein Spezialgebiet. Betroffene aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrauen sich dem Königs Wusterhausener an. Das Weihnachtsmarkt-Wochenende ermöglicht einen seltenen Einblick in seine Arbeit.

Coach Frank Hübner eröffnete im Februar die Insensu-Praxis in der Bahnhofstraße 25. Quelle: Privat

Das Nagel-Studio Sky Nail schräg gegenüber hat sich ebenfalls etwas einfallen lassen. Hier können sich Besucherinnen zwei Fingernägel mit einem Weihnachtsmotiv bemalen lassen. Das neue Studio der Hauptstadtfotografen nahe der Schleuse wird sich vorstellen. Außerdem nehmen am verkaufsoffenen Wochenende teil: Midas Feine Wäsche, Komma 10, Depot 79, Photo Porst, Musikladen, Café Eisgenuss, Thomas Uhren und Schmuck und der Wollladen. Das Konsum-Kaufhaus ist sonnabends geöffnet.

Stadtgutschein als Geschenk

Karin Spengemann hofft, dass noch einige Händler dazu stoßen. „Es geht um die Begegnung mit den Kunden und darum, präsent zu sein“, sagt sie. Der Stadtgutschein wird in vielen Läden und Lokalen angeboten werden, weitere Firmen haben sich inzwischen an der Aktion beteiligt. Den Gutschein gibt bes für zehn Euro, die in einem der teilnehmenden Unternehmen eingelöst werden können. Mehr als 500 Gutscheine sind schon im Umlauf. „Auch das ist ein wertvolles Weihnachtsgeschenk.“ Der Gutschein ist eine Initiative des Vereins Citypartner Königs Wusterhausen, dem Karin Spengemann angehört.

Von Frank Pawlowski

Bei einigen Bahnlinien in Teltow-Fläming, Dahme-Spreewald und den angrenzenden Berliner Bezirken wird in den kommenden Tagen gebaut. Betroffen sind die S 2, RE 2 und RE 7

07.12.2018

Im Zernsdorfer Zentrum weihnachtet es sehr. In der Friedensaue wurde eine kleine Tanne gepflanzt und geschmückt. Die Straßenlaternen leuchten heller als sonst.

10.12.2018

Was haben der Niederlehmer Wasserturm, Senziger Schulneubau und Königspark gemeinsam? Sie werden im Wahlkampf gewiss eine Rolle spielen. Im Königs Wusterhausener Stadtrat zeichnet sich das schon ab.

10.12.2018