Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Neubau der Kita Spielspaß verzögert sich
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Neubau der Kita Spielspaß verzögert sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 08.12.2018
Bei den Bauarbeiten für die Kita Spielspaß wurden weitere Altlasten im Boden entdeckt. Quelle: Frank Pawlowski
Königs Wusterhausen

Auf dem Grundstück für den Kita-Neubau in der Rosa-Luxemburg-Straße in Königs Wusterhausen sind weitere Schadstoffe gefunden worden. Durch die Sanierung des Bodens verzögert sich der Baustart wahrscheinlich um drei Monate. Darüber informierte der zuständige Rathaus-Fachbereichsleiter René Klaus im Stadtrat.

Laut Klaus seien Steinkohle-Abfälle gefunden worden, die mit Asbest versetzt seien. Sie müssen als Sondermüll entsorgt werden. Die Stadtverwaltung rechnet mit Kosten von 170000 Euro. Die neue Kita Spielspaß soll im Juli 2019 fertig sein. Die Stadt versuche nun, den Zeitverlust wettzumachen. Es werde beantragt, dass die Baufirma sechs Tage in der Woche von 6 bis 20 Uhr arbeiten kann, sagte Klaus im Stadtrat.

Auf dem Grundstück befand sich früher das Tanklager eines Heizwerkes. Im Sommer waren bereits teerhaltige Altlasten entdeckt und beseitigt worden. Es entsteht eine Kita mit 220 Plätzen. Die Stadt investiert knapp 8 Millionen Euro. Außerdem werden Wohnungen auf dem Grundstück gebaut. Die alte Kita-Spielspaß unweit des neuen Domizils wird abgerissen. Dort soll dann wieder ein Neubau entstehen.

Von Frank Pawlowski

Der Königs Wusterhausener Stadtrat hat den Beschluss zum Neubau einer Grundschule in der Ringstraße in Senzig aufgehoben. Die Standortsuche beginnt von vorne. Es gibt einen Favoriten.

07.12.2018

Ein Vorschlag zur Umwandlung in ein Wohngebiet fand in der Königs Wusterhausener SVV keine Mehrheit. Die Sorge vor einer Trabantenstadt war zu groß. Die Diskussion soll aber weitergehen.

04.12.2018

Das Café Eisgenuss in der Bahnhofstraße in König Wusterhausen zeigt dem Winter die kalte Schulter. Es bleibt geöffnet. Das Eissortiment wurde sogar aufgestockt. Und selbst gebackenen Kuchen gibt es auch.

04.12.2018