Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Kontrolleure angegriffen

Königs Wusterhausen Kontrolleure angegriffen

Unbekannte haben am Mittwochabend am Bahnhof Königs Wusterhausen zwei Fahrkartenkontrolleure angegriffen. Die beiden Männer mussten anschließend medizinisch behandelt werden.

Voriger Artikel
Betrunkener bedroht Polizisten
Nächster Artikel
Von der Straße abgekommen


Quelle: dpa

Königs Wusterhausen. Zwei Fahrkartenkontrolleure der S-Bahn wollten am Mittwochabend gegen 18 Uhr zwei Männer auf dem Bahnsteig des Königs Wusterhausener Bahnhofs kontrollieren, die kurz zuvor in der S46 angekommen waren. Einer der Unbekannten holte etwas aus der Jackentasche und besprühte damit die zwei Kontrolleure. Anschließend entfernten sich die beiden Tatverdächtigen in unbekannte Richtung. Die Kontrolleure im Alter von 37 und 35 Jahren mussten nach dem Angriff medizinisch behandelt werden. Die alarmierte Polizei leitete Ermittlungen wegen Körperverletzung ein.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg