Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald 20-Jähriger stirbt bei Autounfall nahe Luckau
Lokales Dahme-Spreewald 20-Jähriger stirbt bei Autounfall nahe Luckau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 30.06.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Luckau

Ein 20-Jähriger ist am Samstagmorgen bei einem Autounfall im Landkreis Dahme-Spreewald ums Leben gekommen. Er sei zwischen den Orten Uckro und Paserin bei Luckau mit seinem Fahrzeug von der Bundesstraße 102 abgekommen, teilte das Polizeipräsidium Süd mit.

Der Wagen raste aus bislang unbekannter Ursache gegen einen Baum. Der Fahrer, der aus dem Landkreis Teltow-Fläming stammte, wurde in dem Auto eingeklemmt. Er starb noch am Unfallort.

Immer wieder kommt es in Brandenburg zu tödlichen Autounfällen. Erst in der Nacht zum vergangenen Freitag verunglückten im Landkreis Potsdam-Mittelmark zwei Menschen tödlich durch Unfälle.

Von MAZonline/dpa

Beim 2. Fachtag Technik an der Technischen Hochschule Wildau lernen Jugendliche verschiedene Studiengänge kennen, dürfen experimentieren und den Campus erkunden.

28.06.2018

Die Netzabdeckung in Teltow-Fläming soll verbessert werden. In erster Linie profitieren von den Planungen der Landesregierung allerdings die Behörden wie Feuerwehr oder Polizei.

28.06.2018

Baustellen auf den Strecken der Deutschen Bahn sorgen für Zugausfälle und Verspätungen. Diesmal sind RE2, RE5, RE7 und RB14 betroffen.

28.06.2018
Anzeige