Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Mann auf Baustelle tödlich verunglückt
Lokales Dahme-Spreewald Mann auf Baustelle tödlich verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 25.03.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Lübben

Ein 63-jähriger Mann ist am Donnerstagvormittag auf einer Wohnhaus-Baustelle in Lübben (Dahme-Spreewald) mehrere Meter tief gestürzt. Dabei erlitt er schwerste Verletzungen am Kopf, denen er wenig später erlag.

Das Unglück ereignete sich gegen 10 Uhr. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar, die Polizei ermittelt zur Ursache. Auch Mitarbeiter des Amtes für Arbeitsschutz sind in die Untersuchungen involviert.

Von MAZonline

Dahme-Spreewald Lodernder Besuchermagnet - Osterfeuer in Miersdorf

Rund 2000 Besucher hatten Spaß beim Osterfeuer auf dem Festplatz an der Miersdorfer Feuerwache. Die Organisatoren von der Freiwilligen Feuerwehr Miersdorf und dem Förderverein nutzten die Gelegenheit und sammelten Unterschriften für den Erhalt der Festwiese im Ort.

25.03.2016
Dahme-Spreewald Gaukler, Globetrotter und viel gute Musik - Stubenrausch-Verein mit großem Programm

Der Königs Wusterhausener Stubenrausch-Verein organisiert in diesem Jahr neben dem Bergfunk-Open-Air auf dem Funkerberg auch die Kulturtage sowie das Floßspektakel „Flotte Notte“. Mit Vereinsmitglieder haben ein ambitioniertes Pogramm auf die Beine gestellt.

25.03.2016
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 25. März - Drei Unfälle auf der A10

Am Mittwochnachmittag beschäftigten innerhalb von zwei Stunden gleich drei Unfälle auf dem südlichen Berliner Ring die Polizei. Glück im Unglück: In allen drei Fällen waren die Insassen der Fahrzeuge unverletzt geblieben.

25.03.2016
Anzeige