Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 16 ° sonnig

Navigation:
Mann auf Baustelle tödlich verunglückt

Arbeitsunfall in Lübben Mann auf Baustelle tödlich verunglückt

Tragischer Unfall in Lübben (Dahme-Spreewald): Ein 63 Jahre alter Mann ist am Donnerstagvormittag auf einer Wohnhaus-Baustelle mehrere Meter tief gestürzt. Dabei erlitt er schwerste Verletzungen, denen er wenig später erlag.

Voriger Artikel
Osterfeuer in Miersdorf
Nächster Artikel
Feldküche und Getränke stehen bereit


Quelle: dpa

Lübben. Ein 63-jähriger Mann ist am Donnerstagvormittag auf einer Wohnhaus-Baustelle in Lübben (Dahme-Spreewald) mehrere Meter tief gestürzt. Dabei erlitt er schwerste Verletzungen am Kopf, denen er wenig später erlag.

Das Unglück ereignete sich gegen 10 Uhr. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar, die Polizei ermittelt zur Ursache. Auch Mitarbeiter des Amtes für Arbeitsschutz sind in die Untersuchungen involviert.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg