Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Mit 2,14 Promille auf der Autobahn
Lokales Dahme-Spreewald Mit 2,14 Promille auf der Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 23.04.2018
Quelle: dpa
Niederlehme

Polizeibeamte stoppten am Sonntagvormittag einen Audi auf der A10 zwischen dem Dreieck Spreeau und Niederlehme, dessen Fahrer offensichtlich unter erheblichem Alkoholeinfluss unterwegs gewesen war. Ein gegen 8.30 Uhr durchgeführter Atemalkoholtest zeigte bei dem 34-Jährigen einen Wert von 2,14 Promille an und lag damit weit im Bereich einer Verkehrsstraftat.

Zur Sicherung von Beweisen wurde die Entnahme einer Blutprobe veranlasst, der Führerschein wurde darüber hinaus sichergestellt.

Von MAZonline

Teltow-Fläming Altanschließer in Dahmeland-Fläming - Wie die anderen Verbände vorgehen

Abgesehen vom MAWV haben sich alle anderen betroffenen Zweckverbände und Eigenbetriebe dafür entschieden, Altanschließerbeiträge zurückzuzahlen. Aber nicht alle dürfen.

26.04.2018

Musiker und „Teachers on Stage“ sammeln Spenden. Die Arbeiten an der Fassade beginnen im Herbst.

25.04.2018

Neptune Energy Deutschland zieht sich aus Märkisch Buchholz zurück. Ein Ziel der „Bürger in Bewegung“ ist damit erreicht. Sie feiern die Entscheidung mit einer Party.

25.04.2018