Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mittenwalde Heimatverein feiert Jubiläum
Lokales Dahme-Spreewald Mittenwalde Heimatverein feiert Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 19.06.2018
Am Strand in Krummensee wird anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Vereins am 30. Juni das Heimatfest gefeiert. Quelle: Foto: Gerlinde Irmscher
Krummensee

Alle zwei Monate, jeweils am zweiten Donnerstag im Monat, treffen sich die Mitglieder des Heimatvereins Schenkendorf-Krummensee. Das nun schon seit zehn Jahren, denn solange gibt es den Verein bereits.

Dieter Böttcher, Werner Hannig und Jürgen Keidel hatten damals die Vereinsgründung auf den Weg gebracht. „Immer nur reden brachte nichts, also mussten wir die Initiative ergreifen, um für die Bürger etwas auf die Beine stellen zu können“, sagt Hannig.

Die Mitglieder des Heimatvereins Schenkendorf-Krummensee bei der Gründung vor zehn Jahren. Quelle: Privat

Brigitte Böttcher ist seit der Gründung Vereinsvorsitzende

So fanden sich am 3. Juni 2008 die 19 Gründungsmitglieder zur Gründung des Vereins zusammen. Als Vorsitzende wählten sie Brigitte Böttcher, die das Amt bis heute bekleidet. Inzwischen zählt der Verein 33 Mitglieder und ist dafür bekannt, dass er den Weihnachtsmarkt, die Hubertusmesse, das Eiertrudeln und das Heimatfest organisiert. Allerdings mangelt es noch immer an Räumlichkeiten für den Verein. Alle Utensilien von Zelten bis hin zur Chronik müssen die Mitglieder bei sich zu Hause einlagern.

„Unser zehnjähriges Bestehen wollen wir gebührend feiern, nicht im stillen Kämmerlein, sondern gemeinsam mit den Bürgern“, sagt Brigitte Böttcher. Der Heimatverein lädt für den 30. Juni zum Heimatfest am Strand in Krummensee ein. Ab 14 Uhr erwartet die Besucher ein buntes Programm, unter anderem mit Tanzdarbietungen, Feuerwehrrundfahrten und Darbietungen der Voltigierkinder des Vereins Königskinder. Im Dämmerlicht gibt es eine Überraschung.

Von Gerlinde Irmscher

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag in Mittenwalde die Tankschlösser von vier Lkws aufgebrochen, die auf einem Grundstück in der Zülowstraße abgestellt waren. In einem Fall zapften die Täter zudem Diesel ab.

19.06.2018

Auf dem Frauenbuschacker in Mittenwalde soll schon bald die Erschließung beginnen. Rathaus-Mitarbeiter möchten dazu mit den Anwohnern zunächst die Gestaltung der Straßen besprechen.

18.06.2018

Die Polizei sucht den 32 Jahre alten Sebastian Göres aus Mittenwalde. Er wird bereits seit Ende April vermisst. Nun hoffen die Ermittler auf Hinweise auf der Bevölkerung.

15.06.2018