Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mittenwalde Linienbus prallt gegen Zaun
Lokales Dahme-Spreewald Mittenwalde Linienbus prallt gegen Zaun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 17.05.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Krummensee

Ein Linienbus-Fahrer kam mit seinem Fahrzeug am Mittwoch gegen 15 Uhr von der Gustav-Hensel-Straße in Krummensee ab prallte gegen einen Grundstückszaun. Die Ursache für den Unfall ist noch nicht bekannt. Der Fahrer und insgesamt zehn Fahrgäste blieben unverletzt. Eine erste Bilanz der Schäden beläuft sich auf 1000 Euro.

Von MAZonline

Ein Lkw-Fahrer verursachte am Dienstagmittag in Mittenwalde zunächst einen Unfall und flüchtete dann. Polizisten griffen ihn wenig später auf und baten ihn zum Alkoholtest. Dafür allerdings war der Mann zu betrunken.

16.05.2018

Die kleine Friedhofskapelle in Boddinsfelde wurde vor dem Abriss gerettet. Nun warten die Boddinsfelder ungeduldig auf die Instandsetzung des Gebäudes durch die Stadt. Doch aus dem Rathaus heißt es: die Kita in Töpchin geht vor.

12.05.2018

Ein 73 Jahre alter Mann ist am Dienstagmorgen von der Feuerwehr aus dem Motzener See gezogen worden. Er war offenbar bewusstlos und musste reanimiert werden. Der Mann verstarb wenig später in Krankenhaus.

08.05.2018
Anzeige