Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mittenwalde Mann mit zwei Küchenmessern angegriffen
Lokales Dahme-Spreewald Mittenwalde Mann mit zwei Küchenmessern angegriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 01.08.2018
Quelle: dpa
Mittenwalde

Ein Streit in einem Mehrfamilienhaus an der Kallinchener Chaussee in Mittenwalde endete am Dienstag gegen Mitternacht blutig. Nach einer verbal geführten Auseinandersetzung hatte ein 28-jähriger Mann einen 36-Jährigen mit zwei Küchenmessern angegriffen. Beide erlitten dabei Verletzungen. Polizisten haben den Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Weitere Ermittlungen führt nun die Staatsanwaltschaft Cottbus zusammen mit der Kripo.

Von MAZonline

Der Galluner Schützenverein feiert mit einem großen Umzug und vielseitigem Programm sein alljährliches Fest

30.07.2018

Monika und Max Behling sind zwei alte Mittenwalder. So wie früher stehen sie noch heute auf dem Feld, um Obst, Gemüse und Blumen anzubauen. Was sie ernten, verkaufen sie tagtäglich am Straßenrand.

28.07.2018

Der Mittenwalder Spielmannszug war in Taiwan bei der Weltmeisterschaft in seiner Kategorie Erster geworden. Nachkorrigiert wurde vom Veranstalter nun die Gesamtplatzierung. Er wurde Dritter.

27.07.2018