Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mittenwalde Neuer Chef im Ortsbeirat
Lokales Dahme-Spreewald Mittenwalde Neuer Chef im Ortsbeirat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 07.11.2018
Rüdiger Strenge ist neuer Vorsitzender des Ortsbeirates in Mittenwalde. Quelle: Archiv
Mittenwalde

Der Mittenwalder Ortsbeirat hat einen neuen Vorsitzenden. Gewählt wurde Rüdiger Strenge (CDU). Sein Stellvertreter ist Carsten Clemen (ebenfalls CDU). Rüdiger Strenge tritt die Nachfolge von Dirk Knuth (CDU) an, der seinen Posten aus persönlichen Gründen zum 1. Oktober aufgegeben hatte. Knuth ist bereits seit 20 Jahren in der Kommunalpolitik aktiv und stand dem Mittenwalder Ortsbeirat sieben Jahre lang vor. Er wird sich weiter als Stadtverordneter in die Lokalpolitik einmischen. Knuth engagiert sich vor allem für die Unterbringung der historischen Feuerwehrtechnik in der alten Feuerwache am Stadthausplatz.

Von Andrea Müller

Im Mittenwalder Ortsteil Krummensee gibt es unbefestigte Straßen. Bei Trockenheit sorgen Sandstürme für Frust; bei Nässe entstehen Schlammwüsten. Der Ausbau ist erst nach 2021 vorgesehen.

06.11.2018

Ein Transporter-Fahrer hat mit seinem Fahrzeug auf der Landstraße zwischen Motzen und Gallun einen Radler gestreift, der in der Folge stürzte und sich verletzte. Der Unfallverursacher flüchtete, die Polizei ermittelt.

05.11.2018

In Mittenwalde hat bereits am Wochenende die fünfte Jahreszeit begonnen. Auf dem Pulverturm weht nun bis Aschermittwoch die Rot Weiß Grüne Fahne des Karnevalsvereines.

04.11.2018