Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mittenwalde Polizei fasst Autodieb
Lokales Dahme-Spreewald Mittenwalde Polizei fasst Autodieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 04.06.2018
Quelle: dpa
Pätz

Aus bislang unbekannter Ursache kam ein Audi-Fahrer am Montagmorgen um kurz nach 4 Uhr von der B179 zwischen Neubrück und Pätz ab und kollidierte mit einem Baum. Ein Zeuge war auf den demolierten Pkw aufmerksam geworden, hatte den Fahrer angesprochen und die Polizei verständigt.

Fahrer flüchtet in Richtung Märkisch Buchholz

Der offensichtlich verletzte Fahrer rannte daraufhin in Richtung Märkisch Buchholz davon. Im Rahmen der umgehend eingeleiteten Ermittlungen wurde bekannt, dass das Auto zuvor im Landkreis Potsdam-Mittelmark gestohlen worden war.

Mit Verletzungen im Krankenhaus

Die Polizei konnte den flüchtenden Täter gegen 8 Uhr in Klein Köris festnehmen. Der Mann wurde mit Gesichtsverletzungen und einem gebrochenen Arm zunächst in ein Krankenhaus gebracht. Das gestohlene Auto wurde zur Beweissicherung sichergestellt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

Von MAZonline

Eine Spaziergängerin entdeckte in Mittenwalde wieder einen illegal abgelegten Tierkadaver: Die Überreste eines Kaninchens. Dem Rathaus der Stadt sind ähnliche Einzelfälle gemeldet worden. Dabei ging es zudem um ein Schaf und eine Kuh.

28.05.2018

Mit einem Ausweichmanöver konnte ein Mottoradfahrer am Dienstagabend bei Ragow zwar einen Zusammenstoß mit einem verhindern, in der Folge wurde er jedoch bei der Kollision mit einem anderen Auto verletzt. Zudem entstand ein hoher Schaden.

24.05.2018

Eine Skulptur von Harald Müller aus Motzen wird am heutigen Samstag am Strandbad in Motzen enthüllt. Sie zeigt eine Badende. Das Werk entstand in Kooperation mit dem Heimatverein Motzen.

21.05.2018