Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Neue Kita mit Bewegungshaus

Zeuthen Neue Kita mit Bewegungshaus

Die Zeuthener Gemeindevertreter haben in ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause ein Großprojekt beschlossen. Im Ortsteil Miersdorf auf dem Gelände der Bibliothek wird ein neues Kitagebäude für 85 Kinder mit einem separaten Bewegungsbereich gebaut. Die Kosten: 2,4 Millionen Euro.

Voriger Artikel
1. „KWer Country-Day“ im Altstadtkeller
Nächster Artikel
Waldjugendspiele sind gestartet

Holger Hemke (CDU) verwies in der Diskussion auf die Wünsche vieler Familien im Ort

Quelle: Uta Schmidt

Zeuthen. Die Gemeinde Zeuthen zählt über 11 000 Bürger, und jedes Jahr wächst die Einwohnerzahl um weitere 300 Personen. Vor allem Kitas, Hort und Grundschule platzen bereits aus allen Nähten. Weil jetzt schon über 100 Kita-Plätze in der Gemeinde fehlen, mietete die Verwaltung eine Einrichtung in Trägerschaft des Arbeiter-Samariter-Bundes in Eichwalde für drei Jahre an. Wie es künftig mit der Sicherung von Betreuungsplätzen und dem Ausbau von Einrichtungen weitergehen soll, diskutiert seit Monaten ein temporärer Ausschuss „Kita- und Bewegungshaus“. Für mehr Klarheit sorgten zudem Machbarkeitsstudien zum Ausbau des Kita-Standortes in der Dorfstraße 22/23 in Miersdorf. Geprüft wurde die Erweiterung der Betreuungskapazität von derzeit 100 Plätzen um weitere 80 Plätze sowie die Option der späteren Kapazitätserhöhung um 50 Plätze. Die Gemeindevertreter sprachen sich für eine Vorzugsvariante mit einem dreistöckigen Neubau aus.

In der letzten Sitzung vor der Sommerpause beschlossen die Gemeindevertreter jetzt den Bau dieser neuen Einrichtung in Miersdorf – auf dem Areal an der Bibliothek - mit 85 zusätzlichen Plätzen. Außerdem soll dort separat ein zusätzlicher Bewegungsbereich entstehen. Eine Verbindung soll den Zugang zum Kita-Altbau sichern und zehn neue Parkplätze sollen das Parkproblem im Dorf beseitigen. Insgesamt 2,4 Millionen Euro will sich die Gemeinde diese Investition in die Zukunft kosten lassen. In den Haushaltsplänen der Jahre 2016 bis 2019 wurden bereits zwei Millionen Euro für das Projekt eingeplant. Die Gemeindevertreter beschlossen die Ausschreibung der ersten Planungsleistungen.

Familien wollen Betreuungsangebote durch freie Träger

Diskutiert wurde zudem ein Antrag der Fraktion „Bürger für Zeuthen“, die ein generelles „Kindertagesstätten-Entwicklungskonzept bis zum Jahr 2030“ erarbeiten lassen will, auf dessen Grundlage künftig alle Entscheidungen zur Schaffung neuer Betreuungsplätze sowie für ein breitgefächertes Angebot mit einer qualitativ hochwertigen Bildungs- und Erziehungsarbeit getroffen und bisherige Strukturdefizite beseitigt werden sollen. Angestrebt wird darin die „plurale Gesamtversorgung durch verschiedene Träger“. Neben der evangelischen Kita „Senfkorn“ gibt es im Zeuthen bislang ausschließlich kommunale Betreuungsangebote.

Eine Erweiterung fordern auch Vertreter anderer Fraktionen. Holger Hemke (CDU) verwies auf Familien, die sich eine Ergänzung der bisherigen Angebote wünschen: „62 Prozent der Bürger hatten sich bei einer Online-Umfrage für Betreuungsangebote durch freie Träger ausgesprochen“. Jonas Reif (Grüne) kritisierte den langen Entscheidungsprozess zu diesem Kita-Neubau und die dadurch entstandenen höheren Kosten. Für die Anmietung der ASB-Kita in Eichwalde entstehen jährlich Kosten von über 100 000 Euro. Er schlug zudem vor, das gemeindeeigene Gebäude des ehemaligen „Generationentreffs“ im Forstweg vorübergehend der Eichwalder „Waldkita“ zur Anmietung anzubieten. Diese muss ihr Domizil aufgeben und soll das freigezogene Gebäude besichtigen dürfen. Finanzielle Aufwendungen will die Gemeinde dafür allerdings nicht schultern. Ein Umbau zu einer öffentlichen Einrichtung habe sich bereits als wirtschaftlich unrentabel erwiesen, so Jörgen Hassler (SPD).

Von Uta Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg