Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Neuendorfer See: Mann (19) verunglückt tödlich
Lokales Dahme-Spreewald Neuendorfer See: Mann (19) verunglückt tödlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 07.05.2016
Blick auf den Neuendorfer See. Quelle: Thomas Lohe
Anzeige
Neuendorf am See

Ein 19-Jähriger ist auf dem Neuendorfer See (Landkreis Dahme-Spreewald) tödlich verunglückt. Ein 24 Jahre alter Begleiter konnte noch aus dem Wasser gezogen werden und kam mit einem Schock ins Krankenhaus, wie die Polizei in Cottbus am Samstag mitteilte. Gemeinsam mit drei weiteren Männern waren sie am Freitag auf den See gerudert.

Als Fortbewegungsmittel nutzten sie laut Polizei ein Ponton, das eigentlich als Wasserentnahmestelle der Feuerwehr diente. Es ist normalerweise fest angeschlossen. Der verunglückte 19-Jährige war zuvor mit den vier anderen Männern auf das stellenweise bis zu 2,80 Meter tiefe Gewässer gepaddelt, sagte der Sprecher der Polizeidirektion Süd, Ralph Meier, am Samstag.

Ein Zeuge beobachtete dann vom Ufer aus, wie die Männer ins Wasser fielen - und um Hilfe riefen. Er alarmierte die Polizei. Den 19-Jährigen konnten Taucher der Wasserrettung nur noch leblos bergen. Nach Angaben der Lausitzer Rundschau handelt es sich bei dem Verunglückten um einen Syrer.

Warum die zwei Männer ins Wasser gefallen sind, war zunächst unklar. Der Unfall hatte sich auf der Höhe der ehemaligen Haasenburg ereignet. Auf dem Gelände stehen mehrere Bungalows, die derzeit als Unterkunft für Flüchtlinge genutzt werden.

Von dpa

Immer größere Sorgen bereitet den  Mitarbeitern des Jugendamtes der Bereich Trennung und Scheidung von Partnerschaften mit Kindern. Wir haben uns exemplarisch im Landkreises Dahme-Spreewald umgehört und erfahren: „Nicht selten werden die Kinder bei einer Trennung zum Spielball“. Dies mit fatalen Folgen.

07.05.2016
Teltow-Fläming Wasserspaß in der Region - Die Badesaison ist eröffnet

So viele Seen, Wasserläufe, Frei- und Spaßbäder wie die Region Dahmeland-Fläming hat wohl kaum eine Gegend in der Republik zu bieten. Bei manchen wurde die Badesaison längst eingeläutet, bei den meisten ist es an diesem Wochenende soweit. Und sogar das Wetter spielt mit.

07.05.2016
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 6. Mai - Einbruch in Elektronikmarkt misslingt

Ein Elektronikmarkt in der Straße Am Rondell in Schönefeld war offenbar in der Nacht von Donnerstag zu Freitag das Ziel von Dieben. Mit brachialer Gewalt waren sie in ein Nebengebäude eingedrungen, um sich Zugang zu den Verkaufsräumen zu verschaffen. Doch sie scheiterten.

06.05.2016
Anzeige