Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
Neuer Jugendclub ist fast fertig

Märkisch Buchholz Neuer Jugendclub ist fast fertig

Der neue Jugendclub in Märkisch Buchholz nimmt Gestalt an. Am Wochenende wurde schon Möbel eingeräumt und Regale angebracht. Bald werden die jungen Leute die Räume im Obergeschoss des Franz-Fühmann-Hauses in der Münchehofer Straße nutzen können. Aber sie sind nicht die einzigen, die dort unterkommen.

Voriger Artikel
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt
Nächster Artikel
Linke gründen Stadtverband

Die fleißigen Helfer beim Arbeitseinsatz am Sonnabend im künftigen Jugendclub in Märkisch Buchholz.

Quelle: Frank Pawlowski

Märkisch Buchholz. Jugendliche in Märkisch Buchholz haben bald wieder ein Dach über dem Kopf, wenn sie sich in der Freizeit treffen wollen. In einem dreitägigen Arbeitseinsatz im Obergeschoss des Literatur- und Begegnungszentrums „Franz-Fühmann“ in Märkisch Buchholz richten die jungen Leute ihre Räumlichkeiten selbst her. Zum Auftakt am Sonnabend wurden Regale zusammengebaut und Möbel ausgepackt. Auch die ersten Wände wurden schon bemalt.

Bürgermeisterin Bianca Luban (r) half beim Zusammenbauen der Schränke und Regale

Bürgermeisterin Bianca Luban (r.) half beim Zusammenbauen der Schränke und Regale. Jugendkoordinatorin Madlen Langer freute sich über die Hilfe.

Quelle: Frank Pawlowski

Der Ausbau des Obergeschosses ist nahezu abgeschlossen, es sind noch einige Restarbeiten von den Firmen zu erledigen. Der neue Jugendclub nimmt derweil schon Gestalt an. Am heutigen Montag wird der Arbeitseinsatz beendet werden. „Dann steht der Club zur Nutzung bereit“, sagte die Jugendkoordinatorin des Amtes Schenkenländchen, Madlen Langer. Sie will einen Tag der offenen Tür organisieren, damit sich die Märkisch Buchholzer selbst ein Bild machen können. Im Fühmann-Haus, das einmal die Schule des Ortes beherbergte, haben die Jugendlichen sehr gute Bedingungen. Es gibt einen großen Aufenthaltsraum, eine Küche, einen kleinen Büro-Raum. Eine PC-Ecke wird eingerichtet. Die frisch sanierten

Zwei Mädels bemalen eine Wand mit einem Einhorn

Zwei Mädels bemalen eine Wand mit einem Einhorn.

Quelle: Frank Pawlowski

Räume sind hell und freundlich. Das Sofa haben die fleißigen Helfer beim Arbeitseinsatz schon ausprobiert und für gut befunden. Jugendsozialarbeiter Dietmar Schultke, der im Amtsbereich auch die Projekte zur historischen Bildung durchführt, wird einer der Betreuer sein. Aber das künftige Clubleben sollen die Jugendlichen weitgehend eigenverantwortlich gestalten.

Mit angepackt hat am Sonnabend Eric Lehmann. Der 17 Jahre alte Azubi gehört zu denen, die sich bei den Stadtpolitikern für den Club stark gemacht haben. „Wir wollten wieder eine zentrale Möglichkeit haben, uns zu treffen“, sagte er. Der alte Jugendclub gegenüber vom Fühmann-Haus ist seit zwei Jahren geschlossen. Die Stadt will den Flachbau abreißen lassen und das Grundstück verkaufen, wie Bürgermeisterin Bianca Luban sagte. Sie baute Wandschränke für die Küche zusammen.

Das Franz-Fühmann-Begegnungszentrum war früher eine Schule

Das Franz-Fühmann-Begegnungszentrum war früher eine Schule. Im Erdgeschoss sind eine Literaturcafé und eine Bibliothek untergebracht

Quelle: Frank Pawlowski

Im Obergeschoss gibt es noch einen Seminarraum sowie einen großen Versammlungsraum, in dem künftig der Stadtrat tagen wird. Viel beschäftigt war am Samstag der Stadtverordnete und Tischlermeister Ingo König, der den Möbelaufbau fachmännisch begleitete. „Wir haben uns mit diesem Projekt finanziell weit aus dem Fenster gelehnt“, sagte er. Das Vorhaben war in der Stadt nicht unumstritten. Zwar gab es gut 450 000 Euro Fördermittel, doch die Stadt selbst musste rund 200 000 Euro beisteuern.

In diesem Flachbau befand sich der alte Jugendklub, er machte vor zwei Jahren dicht

In diesem Flachbau befand sich der alte Jugendklub, er machte vor zwei Jahren dicht. Die Stadt will das Gebäude abreißen lassen. Auf dem Grundstück fand eine Bombensuche statt, deshalb ist es

Quelle: Frank Pawlowski

Von Frank Pawlowski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg