Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Osterfeuer in Miersdorf

Lodernder Besuchermagnet Osterfeuer in Miersdorf

Rund 2000 Besucher hatten Spaß beim Osterfeuer auf dem Festplatz an der Miersdorfer Feuerwache. Die Organisatoren von der Freiwilligen Feuerwehr Miersdorf und dem Förderverein nutzten die Gelegenheit und sammelten Unterschriften für den Erhalt der Festwiese im Ort.

Voriger Artikel
Stubenrausch-Verein mit großem Programm
Nächster Artikel
Mann auf Baustelle tödlich verunglückt

Rund 2000 Besucher erfreuten sich am Osterfeuer.

Quelle: Gerlinde Irmscher

Miersdorf. Sei zwanzig Jahren ist es eine feste Größe, das Osterfeuer am Gründonnerstag auf dem Festplatz an der Feuerwache in Miersdorf. Schon lange bevor der große Stapel zu brennen begann und den Platz in eine romantische Stimmung tauchte, waren die Besucher gekommen, um sich bei Glühwein und sonstigen Getränken auf den Abend einzustimmen. Gegen 19Uhr wurde das Feuer durch die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Miersdorf entzündet.

„Es ist toll, dass es immer so voll ist. Man hat Spaß beim Feuer und trifft Bekannte zum Schwatzen“, sagte Gertrud Massuthe. „Solche Veranstaltungen muss man einfach unterstützen, macht doch die Miersdorfer Feuerwehr auch ganz viel für die Jugend“, sagte sie weiter. Damit es auch noch ein 21.Osterfeuer an dieser Stelle gibt, wurden Unterschriften dafür gesammelt, dass an dieser Stelle keine Häuser gebaut werden, sondern der Festplatz erhalten bleibt. Musikalisch sorgten die DJs Hotte und Pitti für gute Stimmung.

Von Gerlinde Irmscher

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg