Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Pkw und Tanklaster kollidieren

Königs Wusterhausen Pkw und Tanklaster kollidieren

Ein Unfall, an dem ein Tanklaster beteiligt war, ging auf der A10 bei Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) glimpflich aus. Ein Pkw und der Lkw waren nach einem Fehler beim Fahrspurwechsel kollidiert. Die alarmierte Feuerwehr brauchte nicht eingreifen, da der Lkw nicht beschädigt wurde.

Voriger Artikel
Neues Reit-Event-Center kommt in Motzen
Nächster Artikel
Stelle für Flüchtlingsfragen wird nicht neu besetzt


Quelle: dpa

Königs Wusterhausen. Am Mittwochnachmittag kam es auf der A10 nahe der Anschlussstelle Königs Wusterhausen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Audi. Die Ursache für die Kollision war offenbar ein Fehler beim Spurwechsel. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst kamen vorsorglich zum Einsatz, da es sich bei dem Lkw um einen Tanklastzug handelte, welcher jedoch bei dem Zusammenstoß nicht beschädigt wurde. Die Höhe des Schadens wurde auf etwa 5000 Euro geschätzt, es wurde niemand verletzt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg