Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Polizei schnappt drei Planenschlitzer

A10 bei Rangsdorf Polizei schnappt drei Planenschlitzer

Seit geraumer Zeit machen Planenschlitzer die Autobahnen in Brandenburg unsicher. Nun ist es der Polizei dank eines Zeugenhinweises gelungen, drei Tatverdächtige festzusetzen. Sie waren in der Nacht zu Freitag auf der A10 bei Rangsdorf aktiv.

Voriger Artikel
Zellkulturen vollautomatisch versorgt
Nächster Artikel
Vier Verletzte bei Unfall auf der A13


Quelle: Julian Stähle (Genrefoto)

Rangsdorf. Am Freitagmorgen wurde der Polizei um 2 Uhr angezeigt, dass auf dem Rastplatz Fichtenplan-Nord Diebe unterwegs waren, die es auf die Ladung von Sattelzug-Lkw abgesehen hatten.

Bei insgesamt sechs Sattelzügen waren die Täter gewaltsam auf die Ladeflächen eingedrungen, um an das Transportgut zu gelangen.

Die Polizei leitete sofort eine Nahbereichsfahndung ein und konnte drei Tatverdächtige, die bereits auf der Flucht waren, stellen. Es handelt sich um polnische Staatsbürger im Alter von 24 bis 44 Jahren.

Weitere Ermittlungen führt nun die Kriminalpolizei.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg