Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Radfahrer stürzt im Regen und stirbt

Wildau (Dahme-Spreewald) Radfahrer stürzt im Regen und stirbt

Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am Sonnabend in Wildau (Dahme-Spreewald) ereignet. Ein Radfahrer war vermutlich auf der regennassen Fahrbahn gestürzt und konnte nur noch tot aufgefunden werden. 66 weitere Menschen sind bei Unfällen am Wochenende in Brandenburg verletzt worden.

Voriger Artikel
Mit der Bahn von Berlin nach Breslau
Nächster Artikel
St.-Laurentius-Kantorei singt in Mittenwalde


Quelle: dpa

Wildau, Potsdam. Ein 32 Jahre alter Mann wurde am frühen Samstagmorgen leblos mit seinem Fahrrad auf einer Straße in Wildau (Dahme-Spreewald) gefunden.

Nach ersten Polizeiermittlungen war der Mann auf der regennassen Fahrbahn gestürzt und hat sich dabei die tödlichen Verletzungen zugezogen.

Insgesamt wurden in Brandenburg am Wochenende 536 Verkehrsunfälle gezählt. Dabei wurden 66 Menschen verletzt. Das teilte die Leitstelle des Innenministeriums am Montagmorgen mit.

Weitere Polizeimeldungen >

Von Simon Sachseder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg