Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schönefeld A380 am Flughafen SXF gelandet
Lokales Dahme-Spreewald Schönefeld A380 am Flughafen SXF gelandet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 16.07.2018
A380 von Etihad landet für Charterflug in Schönefeld Quelle: © Günter Wicker/ FBB
Anzeige
Schönefeld

Einen seltenen Gast konnte der Flughafen Schönefeld am Freitag begrüßen: Ein Airbus A380, das größte Passagierflugzeug der Welt, landete am Mittag dort. Die Maschine der Fluggesellschaft Etihad aus Abu Dhabi, früher Großaktionär der Air Berlin, war von einer Firma gechartert worden und kam mit Zwischenstopp in Abh Dhabi aus Sidney. Die Maschine bleibt bis Sonntag in Schönefeld und startet dann wieder. Die Infrastruktur auf dem Flughafen ist leistungsfähig genug, um ein solches Flugzeug abzufertigen, so die Flughafengesellschaft.

A380 von Etihad auf dem Rollfeld Quelle: Günter Wicker/FBB

Von MAZonline

Eine Verdopplung des BER ohne Planfeststellungsverfahren ist für die Umlandgemeinden nicht hinnehmbar. Sie wollen gegen den Masterplan zur Erweiterung des Flughafens klagen.

12.07.2018

Große Koffer, lange Schlangen, genervte Familien? Fehlanzeige, zumindest am Flughafen Schönefeld. Zum Ferienstart in Berlin und Brandenburg herrscht zwar Hochbetrieb am Airport, nicht aber Chaos.

12.07.2018

In den kommenden Tagen gibt es wegen Bauarbeiten Behinderungen bei der S-Bahn und diversen Regionalzügen in Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald. Betroffen sind S2, RE2, RE7 und RB14.

11.07.2018
Anzeige