Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schönefeld Betrunkene Autofahrerin gleich zweimal erwischt
Lokales Dahme-Spreewald Schönefeld Betrunkene Autofahrerin gleich zweimal erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 13.03.2019
Quelle: MAZ
Schönefeld

Als unbelehrbar zeigte sich eine Autofahrerin am Dienstagabend in der Gemeinde Schönefeld. Die 20-Jährige war gegen 20.40 Uhr mit einem VW in der Waßmannsdorfer Chaussee unterwegs. Dort stoppten Polizisten das Fahrzeug und kontrollierten die Fahrerin. Sie war mit 0,83 Promille alkoholisiert. Die Weiterfahrt wurde ihr von den Beamten ausdrücklich untersagt.

30 Minuten später ging die Frau den Beamten wieder ins Netz

Trotz entsprechender Belehrung fuhr sie etwa eine halbe Stunde später wieder mit einem Auto – immer noch mit einem Alkoholwert von 0,62 Promille. Die Beamten stellten nun die Fahrzeugschlüssel der Unbelehrbaren sicher.

Von MAZonline

Schwerer Unfall in Schönefeld: Beim frontalen Zusammenstoß zweier Pkw wurden insgesamt drei Menschen verletzt. Eine Mutter und ihre beiden Kinder wurden ins Krankenhaus gebracht.

08.03.2019

Ein Pkw-Fahrer hat am Dienstag auf der L 402 zwischen Rotberg und Kiekebusch die Kontrolle über seinen Wagen verloren, ist gegen einen Baum geprallt und anschließend auf einem Acker zum Stehen gekommen. Der Mann wurde schwer verletzt.

05.03.2019

Etwa 50 Hektar groß ist die Fläche, die die Firma Caprate in Groß Kienitz entwickeln will. Die Ideen reichen von einem Tagungshotel und einem Schulungszentrum bis zu neuen Kitas und autonomem Fahren.

28.02.2019