Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schönefeld Drei Festnahmen am Flughafen
Lokales Dahme-Spreewald Schönefeld Drei Festnahmen am Flughafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 26.07.2018
Flughafen Airport Berlin Schönefeld Quelle: Victoria Barnack
Schönefeld

Drei Männer sind am Mittwoch und Donnerstag am Flughafen Schönefeld festgenommen worden, weil gegen sie Haftbefehle vorlagen. Am Mittwochvormittag wurde ein 30-Jähriger erwischt, der aus Bosnien kommend einreisen wollte. Gegen ihn gab es eine Wiedereinreisesperre aus Dresden, außerdem hat er noch 406 Tage Haft wegen bewaffnetem Diebstahl, Bandendiebstahl und Einbrüchen in Berlin zu verbüßen. Ebenfalls am Mittwoch traf es einen 24-jährigen Polen, der aus London kam und noch 1200 Euro Geldstrafe wegen mehrfachen Betrugs zu zahlen hatte. Am Donnerstag gegen 6 Uhr wurde dann ein 48-Jähriger Deutscher bei der Ausreise verhaftet, weil er in Berlin ein Jahr Haft wegen Veruntreuung absitzen muss.

Von MAZonline

Die Fluggesellschaft Germania hat ein Grundstück in Schönefeld gekauft, um dort ihre neue Firmenzentrale zu errichten. Es liegt direkt am Flughafen.

26.07.2018

Die Entstehung der Sonnenhöfe sind ein weiterer Meilenstein für die Erfolgsgeschichte Neu-Schönefeld. Nirgendwo sonst wird so rasant eine komplette Stadt für circa 25.000 Menschen hochgezogen.

24.07.2018

Die Fußballer von der SG Großziethen könnten sich freuen: Sie sind kürzlich in die Landesliga aufgestiegen. Stattdessen kämpfen sie mit katastrophalen Trainingsbedingungen. Grund ist der Lärmschutz.

24.07.2018