Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schönefeld Wertgegenstände aus Mehrfamilienhaus in Schönefeld gestohlen
Lokales Dahme-Spreewald Schönefeld Wertgegenstände aus Mehrfamilienhaus in Schönefeld gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 06.12.2018
Quelle: dpa
Schönefeld

Am Mittwochnachmittag drangen unbekannte Täter gewaltsam in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Schwalbenweg in Schönefeld ein und durchsuchten die Räume. Dabei entwendeten sie ein Kinderfahrrad, einen Fotoapparat, zwei Tablets, einen Laptop und eine unbestimmte Summe Bargeld. Gegen 16.45 Uhr wurde die Polizei über den Einbruch informiert und leitete Ermittlungen ein. Kriminaltechniker sicherten vor Ort Spuren, der geschätzte Schaden beläuft sich auf 1800 Euro.

Von MAZ

Am Mittag ist zwischen Rangsdorf und Schönefeld ein Pkw samt Wohnwagenanhänger in Flammen aufgegangen.

06.12.2018

Als zwei Pkw-Besitzer zurück zu ihren geparkten Autos kamen, stellten sie mit Erschrecken fest, dass die Wagen gestohlen wurden. Die Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zum Auffinden der Fahrzeuge.

05.12.2018

Durch ein Missgeschick auf der Baustelle fürs neue „City Center“ gegenüber ist das Hallenbad „Schönefelder Welle“ vom Strom abgeschnitten. Wann das Bad in Schönefeld wieder öffnet, ist unklar.

05.12.2018