Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Stefan Mross zu Gast in Mittenwalde

Mittenwalde Stefan Mross zu Gast in Mittenwalde

Volksmusik-Star Stefan Mross hat am Sonnabend mit seiner Show „Immer wieder sonntags“ in der ausverkauften Mehrzweckhalle in Mittenwalde gastiert. Mit lockeren Sprüchen und liebenswertem Spott hat er das Publikum im Handumdrehen gewonnen. Mit von der Partie war auch seine neue Freundin, die Sängerin Anna-Carina Woitschack.

Voriger Artikel
Auf den Spuren August Krauses
Nächster Artikel
David Driese (33) ist neuer Kreis-Chef der SPD

Entertainer Stefan Mross mit der Marionette, die seine Freundin, die Sängerin Anna-Carina Woitschack, für ihn gebastelt hat.

Quelle: Dietrich von Schell

Mittenwalde. Kurzweil, tolle Showeinlagen und ein wie immer gut gelaunter Moderator – wo Stefan Mross mit seiner Show „Immer wieder sonntags“ Station macht, da steigt der Stimmungspegel. So auch am Sonnabend in der Mehrzweckhalle Mittenwalde, die bis zum letzten Platz ausgebucht war.

Mit seiner ungezwungenen Art schaffte es der vielseitige Entertainer aus Bayern im Handumdrehen, das Publikum auf Betriebstemperatur zu bringen. Ein paar lockere Sprüche und liebenswerter Spott über die „Weltstadtmetropole Mittenwalde“ brachten die Leute schon anfangs zum Schmunzeln. Wenn man ihm glauben darf, trat er hier inzwischen zum neunten Mal auf.

Den musikalischen Anfang machte die 24-jährige Anna-Carina Woitschack, die neue Liebe von Stefan Mross. Ihre ersten öffentlichen Auftritte hatte sie 2011 in der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“, wo sie den achten Platz schaffte. Sie sang unter anderem „Für dich“ von Yvonne Catterfeld und einen Song von ihrer neuen CD. Mit dabei war auch wieder die Mross-Holzpuppe, denn Anna-Carina Woitschack stammt aus einer fahrenden Puppenspieler-Familie mit 300 Jahre langer Tradition. Im Sommer hatte sie ihn in seiner TV-Show mit einer selbst gebauten Marionette überrascht. Dem Mittenwalder Publikum erklärte sie, wie sie das gemacht hat.

Anschließend kam die allseits bekannte Claudia Jung auf die Bühne. Sie spielte einen Song von ihrer neuen CD, hatte aber auch versprochen: „Ich werde die alten Sachen singen, bis der Arzt kommt“. Die fasste sie in einem Medley zusammen mit ihren größten Hits wie „Atemlos (Die Nacht, als die Erde Feuer fing)“, „Göttergatte“, „Tausend Frauen“ und noch viele mehr. Die Leute auf den Sitzen schunkelten und klatschten begeistert mit.

Nächster Bühnengast war Frau Wäber, hinter der sich eigentlich der Bauchredner und Musiker Hansy Vogt verbirgt. Wieder einmal nahm Frau Wäber kein Blatt vor den Mund und erzählte ihre schlüpfrigen Witze. Dabei holte sie zum Rundum-schlag aus, nahm Donald Trump ebenso aufs Korn wie die Mittenwalder Bürgermeisterin und machte sich über Handys oder ihr Gewicht lustig.

Diese Unterhaltungseinlage beendete Stefan Mross mit einem Medley von Udo-Jürgens-Songs. Nach einer Pause ging es stimmungsmäßig gleich da weiter, wo die Show aufgehört hatte. Denn nun ließen es die „Dorfrocker“ krachen. Der Party-Rock der drei Brüder aus Franken – namentlich Markus, Tobias und Philipp Thomann – riss das Publikum so richtig mit. Vor allem ihr Song „Dorfkind“ kam bestens an.

Aber für den krönenden Abschluss sorgte der jüngste Stern am Schlagerhimmel: Franziska Wiese. Die Sängerin und Violinistin aus Spremberg hat gerade erst im vergangenen Sommer ihr erstes Album veröffentlicht. Jetzt reist sie bereits mit der CD „Sinfonie der Träume“ und ihrem Hit „Ich bin frei“ bei solch einer renommierten Tour mit. Ihre klare Stimme und das einfühlsame Geigenspiel bildeten einen tollen Schlusspunkt.

Kurz: Es war eine ebenso unterhaltsame wie abwechslungsreiche Show. Spaß, Stimmung und Nostalgie – nichts kam zu kurz.

Und besonders gut kam bei den Zuschauern die Autogrammstunde in der Pause an. Eine persönliche Erinnerung und ein kurzes Gespräch mit den Stars: Wem könnte das nicht gefallen?

Von Dietrich von Schell

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg