Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Berauschter Pkw-Fahrer verursacht Unfall
Lokales Dahme-Spreewald Berauschter Pkw-Fahrer verursacht Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 31.01.2019
Quelle: dpa
Teupitz

Auf der A13 zwischen den Anschlussstellen Baruth und Teupitz ereignete sich am Mittwoch gegen 23 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein Renault-Fahrer mit seinem Wagen zunächst mit einem Mercedes-Sattelzug und anschließend mit beiden Schutzplanken kollidierte.

Ein im Zuge der Unfallaufnahme durchgeführter Drogenvortest bei dem 31-jährigen Pkw-Fahrer brachte Klarheit zur möglichen Unfallursache: Der Test zeigte eine deutliche Reaktion auf Amphetamine.

Zur Beweissicherung wurde eine Blutprobe im Krankenhaus veranlasst. Verletzt wurde bei dem Unfall offenbar niemand, aber der Renault war bei einer Gesamtschadensbilanz von etwa 5000 Euro ein Fall für den Abschleppdienst.

Von MAZonline

Konzerte, Ausstellungen, Feste – am Wochenende werden in der Region Dahmeland-Fläming viele Veranstaltungen stattfinden. So starten unter anderem der Kulturbund Dahme-Spreewald und der Kulturverein Großbeeren mit Konzerten ins neue Veranstaltungsjahr. In Trebbin wird es ein Wunschkonzert geben, und die Jüterboger feiern das Klemmkuchenfest.

31.01.2019

Der Stadtverordnete ist in der Autobauerstadt ein kommunalpolitisches Urgestein, seit der ersten Wahl nach dem Mauerfall vertritt der Lehrer und Musiker dort besonnen und bei Streit mit durchdachten Kompromissvorschlägen Wählerinteressen. Nun verlässt er den Ort Richtung Heidesee (Kreis LDS).

30.01.2019
Dahme-Spreewald Zur Bahnquerung Eichwalde - Ein Endlosprojekt

Schon vor der Jahrtausendwende wurde in Eichwalde über Tunnel und Brücke diskutiert. Doch noch immer ist unklar, welche Variante überhaupt funktioniert. Irgendetwas läuft da schief. Ein Kommentar.

30.01.2019