Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Toter nach Brand in Dahme-Spreewald
Lokales Dahme-Spreewald Toter nach Brand in Dahme-Spreewald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 18.01.2019
Bei einem Wohnungsbrand ist eine Person ums Leben gekommen (Symbolbild). Quelle: Ralf Roeger/dpa
Lübben

Ein Mann ist bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Lübben (Landkreis Dahme-Spreewald) zu Tode gekommen.

30 Personen mussten in Sicherheit gebracht werden

Am frühen Freitagmorgen sei das Feuer in der Dachgeschosswohnung ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Mehr als 30 Bewohner des Hauses mussten in Sicherheit gebracht werden. Zur Brandursache konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von RND/dpa/lin

Was haben Cindy aus Marzahn, Rudi Dutschke und der Leica-Erfinder Oskar Barnack gemeinsam? Richtig, sie alle wurden in Dahmeland-Fläming geboren. Hier sind noch mehr Berühmtheiten aus der Region.

17.01.2019

Die landesweit veranstalteten Schulkinowochen gastieren mit umfangreichem Filmprogramm auch in einigen Kinos der Region Dahmeland-Fläming.

16.01.2019
Teltow-Fläming „Lila Bäcker“ in Dahmeland-Fläming - Angestellte von Pleite überrascht

Rund 300 Beschäftigte hat der „Lila Bäcker“ in Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming. Nach der Insolvenz-Nachricht stehen sie unter Schock. Die MAZ hat sich in Filialen der Region umgehört.

19.01.2019