Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Tresor aus Büro gestohlen
Lokales Dahme-Spreewald Tresor aus Büro gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 21.03.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Schenkendorf: Einbruch in Großhandelslager

Unbekannte sind am Wochenende in ein Großhandelslager am Schenkendorfer Zeppelinring eingebrochen. Die Tat wurde der Polizei am Montagmorgen gemeldet. Wie die Täter in das Gebäude gelangt sind, ist bisher noch nicht abschließend geklärt. Tatsache ist jedoch, dass sie einen Tresor aus einem Büro gestohlen haben. Eine erste Schätzung des entstandenen Schadens beläuft sich auf 1500 Euro.

+++

Wildau: Kollision im Gewerbepark

Im Wildauer Gewerbepark kam es am Sonntag gegen 14.15 Uhr zu einem Unfall. Nach einer Unaufmerksamkeit kollidierten ein Audi und ein Citroën. Verletzt wurde niemand, an den Autos entstanden Schäden von 6000 Euro.

+++

Schönefeld: Alkohol von Lkw-Ladefläche gestohlen

Ein polnischer Lkw-Fahrer erstattete am Sonntagnachmittag Anzeige bei der Polizei, da auf dem Parkplatz des Rasthofes Fichtenplan-Süd Ware von der Ladefläche seines Lkw gestohlen worden war. Die Täter entwendeten Paletten mit Prosecco und weiteren alkoholischen Getränken. Der Schaden beläuft sich auf 6000 Euro. Kriminaltechniker waren im Einsatz und sicherten Spuren.

+++

Königs Wusterhausen: Einbruch ins Fontanecenter gescheitert

In der Nacht zu Montag gegen 0.15 Uhr wurden Polizisten zum Fontanecenter an der Käthe-Kollwitz-Straße in Königs Wusterhausen gerufen, da von dort ein versuchter Einbruch gemeldet worden war. Die Täter hatten offenbar vor, durch eine Glasschiebetür in das Gebäude einzudringen, was misslang. Zur Höhe der verursachten Schäden liegen bislang noch keine Informationen vor.

+++

Wildau: Toyota gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag einen Toyota gestohlen, der in der Wildauer Freiheitsstraße abgestellt worden war. Die Polizei hat umgehend die Fahndung nach dem weißen Hybridfahrzeug aus der Prius-Baureihe 2009 aufgenommen.

+++

Wernsdorf: Gestohlener Roller wieder beim Besitzer

In einer Gartenanlage am Wernsdorfer Hechtweg wurde am Montagmorgen ein scheinbar herrenloser Motorroller gefunden. Polizisten stellten nach einem Abgleich mit der Fahndungsdatei fest, dass das Fahrzeug Anfang Dezember gestohlen worden war. Noch im Verlauf des Vormittages konnte der Roller an seinen rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben werden.

Von MAZonline

Dahme-Spreewald Frühlingsfest mit vielen Überraschungen - Trubel bei der Eichwalder Feuerwehr

Beim diesjährigen Frühlingsfest der Eichwalder Feuerwehr standen die Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr im Mittelpunkt. Sie durften einiges vorführen und berichteten begeistert von ihrer Arbeit. Die zahlreichen Besucher durften selbst so manches ausprobieren und ihre Geschicklichkeit testen.

21.03.2016
Dahme-Spreewald Ostermarkt lockt viele Besucher - Hasenrennen in Bestensee

Beim Wettkampf um das „Goldene Ei“ beim Ostermarkt in Bestensee hatte Uschi die Nase vorn: Gesucht worden war der schnellste Osterhase, und das Kaninchen aus Gussow ließ alle Kontrahenten hinter sich. Außerdem wurde noch das schönste Küken gesucht und allerlei Österliches serviert.

21.03.2016
Teltow-Fläming Porträt einer Unternehmerfamilie - Pätzer investieren Millionen in Gasthof

Susanne Du Chesne und ihr Mann Torsten Splanemann-Du Chesne aus Pätz wissen, wie man in der Tourismusbranche Geld verdient. 2002 fingen sie mit einer kleinen Sauna-Landschaft am Scharmützelsee an, nun investieren sie mehrere Millionen Euro im Spreewald. Alte Bezirksgrenzen spielen für sie keine Rolle, sie haben schon ganz andere überwunden.

21.03.2016
Anzeige