Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Tresor aus Büro gestohlen

Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 21. März Tresor aus Büro gestohlen

Wie Einbrecher am Wochenende in die Räume eines Großhandelslager am Schenkendorfer Zeppelinring gelangten, ist noch nicht klar. Die Schadensbilanz schon. Durch den Diebstahl eines Tresors entstand ein Schaden von 1500 Euro.

Voriger Artikel
Trubel bei der Eichwalder Feuerwehr
Nächster Artikel
Kosten für Rathausneubau veröffentlicht



Quelle: dpa

Schenkendorf: Einbruch in Großhandelslager.  

Unbekannte sind am Wochenende in ein Großhandelslager am Schenkendorfer Zeppelinring eingebrochen. Die Tat wurde der Polizei am Montagmorgen gemeldet. Wie die Täter in das Gebäude gelangt sind, ist bisher noch nicht abschließend geklärt. Tatsache ist jedoch, dass sie einen Tresor aus einem Büro gestohlen haben. Eine erste Schätzung des entstandenen Schadens beläuft sich auf 1500 Euro.

+++

Wildau: Kollision im Gewerbepark

Im Wildauer Gewerbepark kam es am Sonntag gegen 14.15 Uhr zu einem Unfall. Nach einer Unaufmerksamkeit kollidierten ein Audi und ein Citroën. Verletzt wurde niemand, an den Autos entstanden Schäden von 6000 Euro.

+++

Schönefeld: Alkohol von Lkw-Ladefläche gestohlen

Ein polnischer Lkw-Fahrer erstattete am Sonntagnachmittag Anzeige bei der Polizei, da auf dem Parkplatz des Rasthofes Fichtenplan-Süd Ware von der Ladefläche seines Lkw gestohlen worden war. Die Täter entwendeten Paletten mit Prosecco und weiteren alkoholischen Getränken. Der Schaden beläuft sich auf 6000 Euro. Kriminaltechniker waren im Einsatz und sicherten Spuren.

+++

Königs Wusterhausen: Einbruch ins Fontanecenter gescheitert

In der Nacht zu Montag gegen 0.15 Uhr wurden Polizisten zum Fontanecenter an der Käthe-Kollwitz-Straße in Königs Wusterhausen gerufen, da von dort ein versuchter Einbruch gemeldet worden war. Die Täter hatten offenbar vor, durch eine Glasschiebetür in das Gebäude einzudringen, was misslang. Zur Höhe der verursachten Schäden liegen bislang noch keine Informationen vor.

+++

Wildau: Toyota gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag einen Toyota gestohlen, der in der Wildauer Freiheitsstraße abgestellt worden war. Die Polizei hat umgehend die Fahndung nach dem weißen Hybridfahrzeug aus der Prius-Baureihe 2009 aufgenommen.

+++

Wernsdorf: Gestohlener Roller wieder beim Besitzer

In einer Gartenanlage am Wernsdorfer Hechtweg wurde am Montagmorgen ein scheinbar herrenloser Motorroller gefunden. Polizisten stellten nach einem Abgleich mit der Fahndungsdatei fest, dass das Fahrzeug Anfang Dezember gestohlen worden war. Noch im Verlauf des Vormittages konnte der Roller an seinen rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg