Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Trickbetrüger auf Rastplatz
Lokales Dahme-Spreewald Trickbetrüger auf Rastplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 26.04.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Schönefeld

Zwei unbekannte Männer ließen in der Nacht zum Donnerstag auf dem Rastplatz Am Fichtenplan an der A10 nahe dem Schönefelder Kreuz zahlreiche Geldscheine fallen. Ein 36-jähriger Mann half ihnen, die Scheine wieder aufzusammeln.

Unter dem Vorwand, sicher gehen zu wollen, dass er sich kein Geld eingesteckt hat, wurde er aufgefordert, sein Portemonnaie vorzuzeigen. Einer der Unbekannten griff daraufhin in die Geldbörse und entwendete daraus Bargeld.

Die beiden Trickbetrüger flüchteten anschließend. Der 36-Jährige alarmierte daraufhin die Polizei, die nun ermittelt.

Von MAZonline

Wie soll der Schillerplatz in Zukunft aussehen? Darüber diskutieren die Eichwalder seit Jahren. Breite Zustimmung fand das Konzept für einen Bürgerfitnesspark. Geht es nach der Verwaltung, sind die Sportgeräte nur noch eine von vielen Nutzungsmöglichkeiten auf dem Platz. Wieder alles auf Anfang?

29.04.2018

Freiwillige machen in vielen Städten und Gemeinden der Region Kontrollgänge und zeigen damit Präsenz. Sie arbeiten mit der Polizei und den Kommunen zusammen – und sorgen damit für Sicherheit.

28.04.2018

Nachdem vergangene Woche in Königs Wusterhausen ein 15-Jähriger von mehreren Mitschülern zusammengeschlagen worden war, wendet sich nun der prominente Streitschlichter Carsten Stahl an den Schuldirektor.

28.04.2018
Anzeige