Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 9. Oktober Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall auf der Luckauer Straße in Langengrassau wurden am Sonnabend drei Menschen schwer verletzt. Zu dem Unfall kam es, als eine 41-jährige Frau ein anderes vorfahrtsberechtigtes Auto übersah und es zum Zusammenstoß kam. Die verletzten Personen wurden in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert.

Voriger Artikel
Die Wiege der Raumfahrt
Nächster Artikel
Lehrerkonzert der Paul-Dessau-Schule


Quelle: dpa

Heidesee: Auto aufgebrochen.  

Bisher unbekannte Täter schlugen am Sonnabend zwischen 11.45 Uhr und 12.15 Uhr die Beifahrerscheibe eines am Fahrbahnrand abgestellten Autos ein und entwendeten eine Handtasche mit Geldbörsen und Mobiltelefon aus dem Fahrzeuginneren. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Die betroffenen Fahrzeugnutzer waren zu diesem Zeitpunkt im nahegelegnen Wald spazieren. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei davor, beim Verlassen des Fahrzeugs keine sichtbaren Gegenstände im Fahrzeug zu lassen.

+++

Langengrassau: Unfall mit Schwerverletzten

Eine 41-jährige Autofahrerin übersah am Sonnabend gegen 15.15 Uhr im Kreuzungsbereich der Luckauer Straße/Langengrassauer Dorfstraße in Langengrassau einen durchfahrenden, vorfahrtsberechtigen Pkw. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die 41-jährige Unfallverursacherin, sowie die unfallbeteiligte 48-Jährige und deren 81-jährige Beifahrerin schwer verletzt wurden und zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert wurden. Lebensgefahr bestehe nicht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 2000 Euro.

+++

Zeesen: Fahren unter Alkoholeinfluss

Ein 26-Jähriger Fahrzeugführer wurde am Freitag gegen 22.30 Uhr in Zeesen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,69 Promille. Ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

+++

Duben: Autoradio gestohlen

Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom 2. Oktober, 18 Uhr bis 7. Oktober, 16.30 Uhr, ein Autoradio aus einem Audi. Der Gesamtschaden beträgt circa 200 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

+++

Luckau: Betrunkener Fahrradfahrer

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde gegen ein Uhr ein 30-jähriger Fahrradfahrer von der Polizei angehalten. Ein anschießender Atemalkoholtest ergab, dass der Mann mit 1,97 Promille unterwegs war. Anschließend wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg