Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Wem gehören diese Fahrräder?
Lokales Dahme-Spreewald Wem gehören diese Fahrräder?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 27.09.2017
Eine größere Ansicht der Räder finden Sie in unserer Bildergalerie Quelle: Polizei
Anzeige
Königs Wusterhausen

Im Rahmen ihrer Fahndungen und Ermittlungen wurden durch Polizeibeamte in den letzten Wochen mehrere Fahrräder sichergestellt, die offenbar gestohlen waren. In fünf Fällen gelang es jedoch bislang nicht, die rechtmäßigen Besitzer zu ermitteln.

Die Polizei möchte nun wissen: Wer ist der rechtmäßige Besitzer der abgebildeten Fahrräder? Wer kann Hinweise zu den Besitzverhältnissen geben?

Die Polizeiinspektion Dahme-Spreewald sucht die Besitzer der folgenden fünf Fahrräder. Wer ein Fahrrad wiedererkennt, kann sich unter der Rufnummer 03375-2700 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Dahme-Spreewald in Königs Wusterhausen unter der Rufnummer 03375-2700 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Nutzen Sie auch das Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben.

Von MAZonline

Kammerjäger Christian Hackel spricht im Interview über seine Begegnungen mit tausenden Kakerlaken, Ratten, Schaben und Messie-Wohnungen. Er erklärt, warum man Rossameisen nicht unterschätzen sollte und warum seine Familie im Urlaub immer vorm Hotelzimmer warten muss.

30.09.2017

Die Künstlerinnen Karin Gralki und Maria-Luise Fabers stellen derzeit gemeinsam in der Gedok-Galerie Kunstflügel in Rangsdorf aus. Im Zuge der Ausstellung sind die Künstlerinnen gelegentlich selbst vor Ort, um mit Besuchern ins Gespräch zu kommen.

27.09.2017

Auf eine Anfrage des RBB hat der Musikstreaming-Dienst Spotify die Top-Ten-Hits des vergangenen Sommers für alle Kreise anhand der Streamingzahlen in den Kreisstädten ausgewertet. In Teltow-Fläming lag ein Regengeräusch auf dem ersten Platz.

27.09.2017
Anzeige