Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Wespe verursacht Unfall
Lokales Dahme-Spreewald Wespe verursacht Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 18.10.2015
Unfall mit Überschlag in Zeesen. Der Fahrer kam glimpflich davon. Quelle: aireye
Anzeige
Zeesen: Auto landet auf dem Dach

Ein Insekt hat am Sonnabend in Zeesen einen schweren Unfall verursacht. Ein 84 Jahre alter Mann war am Steuer seines Autos von einer Wespe abgelenkt worden. In der Folge kam er von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Das Auto überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer verletzte sich dabei leicht, er wurde von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro.

+++

Wildau: Prügelei nach Oktoberfest

Drei junge Leute sind am Sonntagmorgen auf dem Nachhauseweg vom Oktoberfest der Wildauer TH zusammengeschlagen worden. Nach Angaben der Polizei wurden sie auf dem Wildauer Bahnhofsvorplatz von ungefähr zehn Personen angegriffen und mit Flaschen und Bierkrügen attackiert. Ein 24-Jähriger erlitt dabei eine Platzwunde über dem Auge, Prellungen im Gesicht und vermutlich einen Jochbeinbruch. Die Angreifer verschwanden mit der S-Bahn in Richtung Berlin. Die Kripo ermittelt.

+++

Wildau: Toyota gestohlen

Unbekannte haben vom Gelände eines Wildauer Autohauses einen weißen Toyota Prius gestohlen. Das Fahrzeug verschwand am Samstag zwischen 17 und 21 Uhr. Die Polizei sucht nun nach Fahrzeug mit dem Kennzeichen KW-AD 104. Der Schaden beläuft sich auf 35 000 Euro.

Von MAZ-online

Dahme-Spreewald Feuerwache Miersdorf genügt nun höchsten Ansprüchen - Neue Fahrzeughalle feierlich übergeben

Eine neue Fahrzeughalle wurde am Freitag an die Kameraden der Feuerwache in Zeuthen-Miersdorf übergeben. Hier gibt es jetzt ausreichend Stellfläche für die Fahrzeuge. Außerdem wurde der Umkleidebereich modernisiert, so dass jetzt getrennte Kabinen für Männer und Frauen zur Verfügung stehen. Ebenfalls neu entstanden ist ein Parkplatz.

20.10.2015
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 16. Oktober - Lkw-Dieb gefasst

Ein Lkw-Dieb wurde am Donnerstagabend in Niederlehme auf frischer Tat ertappt. Ein 45-jähriger Mann aus Weißrussland hatte den Sattelzug aufgebrochen und war losgefahren, ein anderer Lkw-Fahrer konnte den Wagen jedoch verfolgen. An einer Tankstelle nahmen Polizisten den Dieb schließlich fest.

16.10.2015
Dahme-Spreewald Kooperation zwischen Forschung und Wirtschaft - Brücke zwischen Hochschule und Unternehmen

An der TH Wildau fand am Mittwoch eine Konferenz zum Thema Wissenschafts-Transfer statt. Sie war die zweite innerhalb einer Austausch-Offensive zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, die der Stifterverband für Deutsche Wissenschaft in diesem Jahr mit einem Transfer-Audit gestartet hat. Alle Brandenburger Hochschulen nehmen daran teil.

16.10.2015
Anzeige