Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wildau Kia kollidiert mit Radfahrer
Lokales Dahme-Spreewald Wildau Kia kollidiert mit Radfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 14.06.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Wildau

Die Missachtung der Vorfahrtsregelung auf der Straße Am Kleingewerbegebiet in Wildau war am Mittwochnachmittag Ursache für einen Verkehrsunfall.

Wie der Polizei gegen 16.30 Uhr gemeldet wurde, hatte ein Kia-Fahrer mit seinem Wagen einen Fahrradfahrer angestoßen, so dass dieser stürzte. Der 39-jährige Radler trug leichte Verletzungen davon.

Von MAZonline

Auf den Orchideen-Wiesen nahe dem Küchensee wurden am Freitag fünf Wasserbüffel ausgesetzt. Es sind fünf Jungs. Sie scheinen sich wohl zu fühlen, suchten aber erstmal Schatten.

11.06.2018

Die Fraunhofer-Gesellschaft baut ihren Wildauer Standort aus. Ein neues Labor- und Bürogebäude für 17,6 Millionen Euro entsteht. Hier wird die Leichtbau-Forschung konzentriert.

11.06.2018

Einen so modernen Kunstrasenplatz wie Phönix Wildau haben in der Region nur noch Hertha BSC und Union Berlin. Er wurde jetzt feierlich übergeben. Früher wurde hier auf Schotter gekickt.

06.06.2018
Anzeige