Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Dreckig, aber glücklich

Extrem-Hindernislauf Xletix in Kallinchen Dreckig, aber glücklich

Dreckiger geht’s nicht: Die Xletix-Games lockten mit ihrer unterhaltsamen und herausfordernden Mischung aus Crosslauf, Schlammschlacht und Dschungelprüfung mal wieder zahlreiche Teilnehmer nach Kallinchen (Teltow-Fläming). Denen blieb auf der Strecke aber auch wirklich nichts erspart. MAZonline zeigt die besten Bilder.

Kallinchen 52.2062119 13.5516384
Google Map of 52.2062119,13.5516384
Kallinchen Mehr Infos
Nächster Artikel
Eine ganze Stadt klingt

Dreckig aber glücklich: Bei den Xletix-Games spielt Schlamm eine wichtige Rolle, denn er ist schwer zu durchqueren und hinterlässt bleibende Spuren bei den Teilnehmern.

Quelle: Julian Stähle

Kallinchen. Es spritzte, schmierte, schmatzte und klatschte, und zwar im ganz großen Stil. Die „Xletix-Challenge“, ein traditioneller Ex-trem-Hindernislauf, artete an diesem Wochenende in Kallinchen mal wieder in eine Riesenschweinerei aus. Aber in eine wunderbar unterhaltsame.

d30a1c44-2014-11e6-a3db-eac03d875254

21. Mai: Durch Schlamm robben, sich an Gerüsten entlanghangeln und das Ganze auch noch möglichst schnell. Das ist sicherlich nicht jedermanns Sache. In Kallinchen, im Kreis Teltow-Fläming, haben sich am Wochenende einige Verrückte gefunden, die sich der Herausforderung gestellt haben und damit jede Menge Spaß hatten.

Zur Bildergalerie

Bei dem Lauf mussten auf unwegsamer Strecke insgesamt 27 Hindernisse überwunden werden. Auch manch ein Starter der Region nutzte die Gelegenheit, bei diesem besonderen sportlichen Ereignis dabei zu sein. Zu den Startern gehörte unter anderem ein Trio des Gymnastik- und Aerobicvereins Mahlow. Das ist bemerkenswert, denn größer könnten der Kontrast zum sportlichen Alltag des Mahlower Vereins kaum sein.

Üblicherweise sind bei den Gymnasten Eleganz und gute Haltungsnoten gefragt. Bei der zwei Tage dauernden „Xletix- Challenge“ dagegen musste ein Parcours voller Unwegsamkeiten durchquert werden. Bei der Mischung aus Dschungelprüfung und Riesen-Schlammschlacht überwanden die Teilnehmer unter anderem Schlammabschnitte mit extrem geringer Bewegungsfreiheit, ein Eiswürfelbad, mehrere Meter hohe Wände und Netz-Hindernisse. Manche der Schikanen konnten nur im Team bezwungen werden. Die Laufstrecke bestand aus drei Abschnitten von sechs bis acht Kilometer Länge. Die Starter konnten wählen, ob sie ein Teilstück oder alle drei zurücklegen wollten.

Die Xletix-Games machen seit mehrere Jahren im Offroad Park Berlin-Brandenburg in Kallinchen Station. Zu den Startern gehörte auch schon Frank Busemann, Silbermedaillengewinner im Zehnkampf bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta. Busemann beschrieb den Wettkampf als eine Art „Extrem-Kneippkur“. Dazu schwärmte er vom Gemeinschafterlebnis, „mit Freunden an den Start zu gehen“.

Von Lars Sittig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg