Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Zeitgleich fünf Waldbrände bei Halbe

Großeinsatz der Feuerwehr in Dahme-Spreewald Zeitgleich fünf Waldbrände bei Halbe

Feuerwehrleute aus dem gesamten Norden des Landkreise Dahme-Spreewald waren am Freitag im Dauereinsatz, um fünf zeitgleich lodernde Waldbrände bei Halbe unter Kontrolle zu bringen. Die ersten Feueralarme gingen am Vormittag ein, die Brände entstanden alle in einem Umkreis weniger Kilometer.

Voriger Artikel
Betrunken und ohne Führerschein unterwegs
Nächster Artikel
Notfall am Notte-Kanal

Waldbrand zwischen Märkisch Budhholz und Halbe.

Quelle: Gerlinde Irmscher

Königs Wusterhausen. Bei Halbe loderten am Freitag über den Tag verteilt sieben verschiedene Waldbrände. Rund 250 Feuerwehrleute aus dem gesamten Norden des Landkreises Dahme-Spreewald waren vom frühen Morgen an bis in die Abendstunden im Einsatz, um die Brände unter Kontrolle zu bringen. Anhaltender Wind fachte das Feuer immer wieder an. Betroffen waren nach Angaben der Cottbuser Feuerwehr-Leitstelle etwa 21 000 Quadratmeter Wald. Zum Vergleich: Ein Fußbaldfeld misst etwa 7500 Quadratmeter.

Bei zwei der sieben Brandherde geht die Feuerwehr von fahrlässiger Brandstiftung durch weggeworfene Zigarettenkippen aus. In den übrigen Fällen soll sich Altmunition aus dem Zweiten Weltkrieg entzündet haben. Die Ermittlungen laufen noch.

Der größte Brand ereignete sich bei Halbe nahe der Baruther Straße. Außerdem brannte es in der Nähe der L 74 zwischen Halbe und Märkisch Buchholz, sowie mehrfach bei Hermsdorf und bei Klein Hammer. In Teltow-Fläming gab es Waldbrände bei Baruth, bei Wiesenhagen und bei Massow auf einer Fläche von insgesamt fast 90 000 Quadratmetern. Schon am Vortrag brannten in einem Waldgebiet an der B 96 in Zossen-Wünsdorf etwa 100 Quadratmeter Waldboden und Heideland, nachdem Unbekannte einen alten Autoreifen angezündet hatten.

Am Wochenende gilt in der gesamten Region die höchste Waldbrand-Gefahrenstufe 5. Schon geringer Funkenflug kann Brände auslösen. Im Abstand von 50 Metern von Waldgebieten ist offenes Feuer untersagt.

Von Martin Küper

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg