Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Zugausfälle und Ersatzverkehr
Lokales Dahme-Spreewald Zugausfälle und Ersatzverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 04.05.2017
Quelle: Irmscher
Anzeige
Dahmeland-Fläming

Gleiserneuerungen und Arbeiten an elektronischen Stellwerken sorgen in den kommenden Tagen für Zugumleitungen, Ausfälle und Schienenersatzverkehr in der Region: Die S2 fällt vom 5. Mai, 22 Uhr, bis 8. Mai, 1.30 Uhr, zwischen Lichtenrade und Marienfelde aus. Die S46 verkehrt in der Nacht 5./6. Mai zwischen 23.30 und 1.30 Uhr nicht zwischen Königs Wusterhausen und Wildau sowie am 7. Mai von 0 bis 7 Uhr nur von Königs Wusterhausen bis Schönweide, zwischen Schöneweide und Baumschulenweg fahren nur die S8 und S9. Am 7. Mai zwischen 7 und 20 Uhr verkehrt die S45 zwischen Schönefeld und Südkreuz nicht, stattdessen fahren Züge der S9.

Beim RE2 entfallen in der Nacht 5./6. Mai von 0 bis 2.20 Uhr die zusätzlichen Züge zwischen Berlin-Lichtenberg und Bestensee. Vom 12. Mai, 21.45 Uhr bis 14. Mai, 12 Uhr, werden die Züge zwischen Königs Wusterhausen und Spandau umgeleitet. Alle Bahnhöfe zwischen Ostbahnhof und Zoo entfallen, stattdessen halten die Züge in Lichternberg, Gesundbrunnen und Jungfernheide.

Beim RE3 ändern sich vom 5. Mai, 21.45 Uhr, bis 9. Mai, 24 Uhr sowie in der Nacht 12./13. Mai von 23 bis 5.45 Uhr zwischen Berlin und Jüterbog die Abfahrtszeiten. Am 9. Mai gibt es von 0.45 bis 3 Uhr Ersatzverkehr zwischen Berlin-Hauptbahnhof und Südkreuz sowie zwischen Ludwigsfelde und Jüterbog. Am 10. Mai gibt es nur in Berlin Ersatzverkehr. Außerdem ändern sich beim RE3 die Abfahrtszeiten von Südkreuz bis Ludwigsfelde um 20 Minuten. In den Nächten 11./12. bis 13./14. Mai von 23.30 bis 5.15 Uhr gibt es Ersatzverkehr zwischen Jüterbog und Wittenberg.

Der RE5 fällt in der Nacht 9./10. Mai von 21.14 Uhr bis 1.45 Uhr zwischen Gesundbrunnen und Wünsdorf-Waldstadt aus, es gibt Ersatzbusse. Vom 10. Mai, 21.30 Uhr bis 12. Mai, 22 Uhr sowie in der Nacht 18./19. Mai von 22.30 bis 1 Uhr verspäten sich die Züge um bis zu 39 Minuten. Beim RE7 entfallen vom 4. Mai, 21.45 Uhr bis 10. Mai, 23.30 Uhr die Züge zwischen Schönefeld und Charlottenburg sowie vom 10. Mai, 21.15 Uhr bis 13. Mai, 4.45 Uhr und in der Nacht 13./14. Mai von 22.15 bis 4.45 Uhr und vom 14. Mai, 11.15 Uhr, bis 18. Mai, 0.30 Uhr, die Züge zwischen Schönefeld und Wünsdorf-Waldstadt. Es gibt Ersatzbusse. Bei der RB 14 entfallen vom 4. Mai, 22 Uhr, bis 11. Mai, 3.45 Uhr, einzelne Züge zwischen Ostbahnhof und Schönefeld.

Die RB22 fällt in der Nacht 5./6. Mai von 23.30 bis 1.45 Uhr zwischen Schönefeld und Königs Wusterhausen aus.

Von MAzonline

Zwei 17-Jährige haben in Lübben (Dahme-Spreewald) mit Softairwaffen auf eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen gefeuert. Drei wurden von den Plastikkugeln getroffen.

04.05.2017

In der Zeuthener Musikschule „Primus“ steht für viele Kinder und Jugendliche derzeit vor allem klassischer Stoff auf dem Programm. Sie studieren Carl Maria Webers Oper „Der Freischütz“ ein. Die Aufführungen sind für Juni geplant.

07.05.2017

Bei den älteren Herrschaften in Töpchin kommt selten Langeweile auf. Das liegt an einem aktiven Seniorenbeirat, der allerhand auf die Beine stellt. Seit zwölf Jahren steht ihm Renate Bratke vor. Sie hält die Fäden in der Hand und investiert viel Zeit dafür, dass sie die Senioren wohl fühlen. Wegen ihres ehrenamtlichen Engagements wurde sie dieses Jahr ausgezeichnet.

07.05.2017
Anzeige