Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Zugausfälle und Ersatzverkehr

Dahmeland-Fläming Zugausfälle und Ersatzverkehr

Gleisarbeiten und Arbeiten am elektronischen Stellwerk behindern in den kommenden Tagen den Bahnverkehr in der Region Dahmeland-Fläming. Betroffen sind die S2, S46, sowie der RE2, RE3, RE5 und RE7 und die RB14 und RB22.

Voriger Artikel
Jugendliche schießen auf Kindergruppe
Nächster Artikel
„Naturlandschaften“


Quelle: Irmscher

Dahmeland-Fläming. Gleiserneuerungen und Arbeiten an elektronischen Stellwerken sorgen in den kommenden Tagen für Zugumleitungen, Ausfälle und Schienenersatzverkehr in der Region: Die S2 fällt vom 5. Mai, 22 Uhr, bis 8. Mai, 1.30 Uhr, zwischen Lichtenrade und Marienfelde aus. Die S46 verkehrt in der Nacht 5./6. Mai zwischen 23.30 und 1.30 Uhr nicht zwischen Königs Wusterhausen und Wildau sowie am 7. Mai von 0 bis 7 Uhr nur von Königs Wusterhausen bis Schönweide, zwischen Schöneweide und Baumschulenweg fahren nur die S8 und S9. Am 7. Mai zwischen 7 und 20 Uhr verkehrt die S45 zwischen Schönefeld und Südkreuz nicht, stattdessen fahren Züge der S9.

Beim RE2 entfallen in der Nacht 5./6. Mai von 0 bis 2.20 Uhr die zusätzlichen Züge zwischen Berlin-Lichtenberg und Bestensee. Vom 12. Mai, 21.45 Uhr bis 14. Mai, 12 Uhr, werden die Züge zwischen Königs Wusterhausen und Spandau umgeleitet. Alle Bahnhöfe zwischen Ostbahnhof und Zoo entfallen, stattdessen halten die Züge in Lichternberg, Gesundbrunnen und Jungfernheide.

Beim RE3 ändern sich vom 5. Mai, 21.45 Uhr, bis 9. Mai, 24 Uhr sowie in der Nacht 12./13. Mai von 23 bis 5.45 Uhr zwischen Berlin und Jüterbog die Abfahrtszeiten. Am 9. Mai gibt es von 0.45 bis 3 Uhr Ersatzverkehr zwischen Berlin-Hauptbahnhof und Südkreuz sowie zwischen Ludwigsfelde und Jüterbog. Am 10. Mai gibt es nur in Berlin Ersatzverkehr. Außerdem ändern sich beim RE3 die Abfahrtszeiten von Südkreuz bis Ludwigsfelde um 20 Minuten. In den Nächten 11./12. bis 13./14. Mai von 23.30 bis 5.15 Uhr gibt es Ersatzverkehr zwischen Jüterbog und Wittenberg.

Der RE5 fällt in der Nacht 9./10. Mai von 21.14 Uhr bis 1.45 Uhr zwischen Gesundbrunnen und Wünsdorf-Waldstadt aus, es gibt Ersatzbusse. Vom 10. Mai, 21.30 Uhr bis 12. Mai, 22 Uhr sowie in der Nacht 18./19. Mai von 22.30 bis 1 Uhr verspäten sich die Züge um bis zu 39 Minuten. Beim RE7 entfallen vom 4. Mai, 21.45 Uhr bis 10. Mai, 23.30 Uhr die Züge zwischen Schönefeld und Charlottenburg sowie vom 10. Mai, 21.15 Uhr bis 13. Mai, 4.45 Uhr und in der Nacht 13./14. Mai von 22.15 bis 4.45 Uhr und vom 14. Mai, 11.15 Uhr, bis 18. Mai, 0.30 Uhr, die Züge zwischen Schönefeld und Wünsdorf-Waldstadt. Es gibt Ersatzbusse. Bei der RB 14 entfallen vom 4. Mai, 22 Uhr, bis 11. Mai, 3.45 Uhr, einzelne Züge zwischen Ostbahnhof und Schönefeld.

Die RB22 fällt in der Nacht 5./6. Mai von 23.30 bis 1.45 Uhr zwischen Schönefeld und Königs Wusterhausen aus.

Von MAzonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg