Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Zwei Unfälle auf der A10
Lokales Dahme-Spreewald Zwei Unfälle auf der A10
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 13.04.2018
Quelle: dpa
Niederlehme

Am Donnerstagnachmittag wurden der Polizei zwei Auffahrunfälle gemeldet, die sich nahezu zeitgleich auf der A10 ereignet hatten. Zwischen den Anschlussstellen Niederlehme und Königs Wusterhausen wurden so insgesamt vier Autos beschädigt, was insgesamt geschätzte 5000 Euro Schaden zur Folge hatte.

Die Insassen aller vier Autos blieben unverletzt und trotz der Beschädigungen blieben die Autos fahrbereit. Zeitweilige Sperrungen der A10 in Fahrtrichtung West zur Absicherung der Unfallstelle wurden gegen 17.30 Uhr aufgehoben.

Von MAZonline

Bei einem Unfall auf der A10 nahe des Schönefelder Kreuzes wurde am Donnerstagabend ein Motorradfahrer verletzt. Er kam ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang.

13.04.2018

Drei Männer waren am Donnerstag an einer Schlägerei am Schönefelder S-Bahnhof beteiligt. Sie alle waren stark alkoholisiert – Tests ergaben zwischen 2,33 und 2,66 Promille. Ein 39-Jähriger musste ins Krankenhaus.

13.04.2018

Eine 84-jährige Frau aus Luckau ist auf Betrüger hereingefallen, die sich als Polizisten ausgaben. Einem etwa 40-Jährigen überreichte sie Tausende Euro. Erst danach kontaktierte sie die echte Polizei.

13.04.2018