Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Lokales Festnahme nach versuchtem Raub
Lokales Festnahme nach versuchtem Raub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 12.03.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Schönefeld

Nach einem versuchten Raub wurde ein 28-jähriger Mann in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Bahnhof Schönefeld festgenommen. Der bereits polizeibekannte Tatverdächtige rumänischer Staatsangehörigkeit soll versucht haben, einer 40-jährigen Frau die Handtasche zu entreißen. Als dies misslang, schlug er ihr ins Gesicht und trat sie. Zeugen beobachteten das und kamen der Frau zu Hilfe. Der Angreifer wurde bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Da sich dabei sowohl die Frau als auch der Tatverdächtige verletzten, wurden beide im Krankenhaus behandelt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur genauen Aufklärung des Sachverhaltes dauern an.

Von MAZonline

Lokales Potsdamer Garnisonkirche - Zwölf Millionen für den Turmbau

Der Bund signalisiert seine politische Bereitschaft zur Förderung des Garnisonkirchenbaus, aber es gibt noch keine Freigabe der Mittel. Unterdessen laufen bereits Prüfungen, inwieweit sich der Bau des Turms mit der Standsicherheit des benachbarten Rechenzentrums verträgt.

05.03.2017

Nachdem die Beelitzer Podologin Franziska Gordziel zu Jahresbeginn ihre Fußpflegepraxis in Beelitz neu eröffnet hat, konnte sie dort jetzt einen zweiten Behandlungsplatz einrichten und eine Mitarbeiterin einstellen. Gordziel hatte sich vor fünf Jahren selbstständig gemacht und konnte wegen der starken Nachfrage keine neuen Patienten mehr aufnehmen.

27.02.2017
Havelland Sportlerehrung im Landkreis Havelland - Überraschungssieger und Wiederholungstäter

Ein kleines Jubiläum erlebte die inzwischen traditionelle Sportlerehrung des Havellandes, die am vergangenen Sonnabend bereits zum 20. Mal stattfand. Bereits im Jahr 1998 hatte die erste Auszeichnungsveranstaltung ebenfalls in der Brandenburghalle im MAFZ-Erlebnispark in Paaren im Glien stattgefunden.

20.02.2017
Anzeige