Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Lokales Geburtstagsbild wird versteigert
Lokales Geburtstagsbild wird versteigert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 13.06.2016
Der Künstler in Aktion auf dem Schlossplatz. Quelle: Marco Winkler
Anzeige
Oranienburg

Das dreiteilige Bild, das der Oranienburger Künstler Olaf Haugk am Abend des 4. Juni anlässlich der 800-Jahr-Feier auf dem Schlossplatz zur Musik gestaltet hat, wird versteigert.

Derzeit ist es in der Orangerie zu sehen. Dort präsentiert der Künstler derzeit Werke, die in den vergangenen 25 Jahren beim „Soundpainting“ entstanden sind. Zur Finissage am Mittwoch, 31. August, um 18 Uhr soll das „Geburtstagsbild“ dann für einen guten Zweck bei einer Auktion versteigert werden. Orchesterchef Ronny Heinrich der „Oranienburger Schlossmusik“ hatte es beim Abschlusskonzert am Sonntagabend bereits angekündigt. Mit seinem Werk zur Musik ist Haugk zufrieden: „Auch mit der musikalischen Interaktion und dem dankbaren Publikum“, sagt er. Er sei während des Malens völlig auf seine Arbeit fokussiert gewesen. „Ich habe drumherum kaum etwas mitbekommen. Auf jeden Fall war die Musik fantastisch.“ So sei eine Momentaufnahme entstanden.

Von Heike Bergt

Lokales Gedeckte Tafeln im Schlosspark - Unvergesslicher Abend in Weiß

Sie kamen mit Stühlen, Tischen, Picknickkorb und jeder Menge weißer Dekorationen: Die mehr als 1000 Gäste am Mittwochabend beim „Picknick in Weiß“ und stießen dann auf den 800. Geburtstag ihrer Stadt Oranienburg an. Bis nach 22.30 Uhr wurde in lauer Sommernacht gefeiert und getanzt.

09.06.2016
Lokales Berufschullehrer im Unruhestand - Helfer in der Gedenkstätte seit 21 Jahren

Auch in diesem Jahr sind sie wieder nach Oranienburg gekommen: Zwölf ehemalige Berufsschullehrer des Schulungszentrums in der Alwin-Lonke-Straße in Bremen packen für eine Woche in der Gedenkstätte Sachsenhausen mit an: verkitten Scheiben, streichen Fenster und Wände.

09.06.2016
Lokales Aktion der Germendorfer Feuerwehr - Auf und davon

Ein Pulk aus 800 bunten Luftballons schwebte am Mittwochnachmittag über dem Schlossplatz. Kinder der Germendorfer Kinderfeuerwehr und Flüchtlingskinder ließen sie gemeinsam in den Himmel steigen.

08.06.2016
Anzeige