Volltextsuche über das Angebot:

27°/ 15° Regenschauer

Navigation:
Havelland
Mit Riesenkamera und Dunkelkammer

Der Berliner Donald Becker hat im Projekt des Optik-Museums mit Kindern einen Kasten gebaut, mit dem man Bilder machen kann. Er realisiert das aber nicht mit der gegenwärtig angesagten digitalen Technik, sondern auf die ganz alte Art.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seniorenpflegezentrum Premnitz wird erweitert

Die Betreuungs- und Lebensqualität im Senioren- und Pflegezentrum in der Premnitzer Heimstraße wird sich 2016 erheblich verbessern. Dann soll ein Erweiterungsbau fertig sein, der nicht nur 18 zusätzliche Pflegeplätze bietet, sondern der mit großzügigen Räumlichkeiten im Erdgeschoss zusätzliche Begegnungsmöglichkeiten für die Bewohner und die Bürger der Stadt schafft.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einsatzfahrzeug fährt auf Hyundai auf

Am Montagnachmittag kracht es auf der Kreuzung Friedrich-Ebert-Ring/Bammer Landstraße: Ein Krankenwagen rast in einen Pkw. Dabei wird der Fahrer des Pkw verletzt, die Insassen des Rettungswagen bleiben dagegen unverletzt. Die Kreuzung war aufgrund des Unfalls rund eine Stunde lang blockiert.

mehr
Havelland: Polizeibericht vom 29. Juni
Die Polizei fahndet nach einem Auto, das in Falkensee gestohlen wurde.

+++ Der gestohlene Wagen war in der Ringstraße geparkt. Nach ihm wird jetzt gefahndet +++ Unbekannte haben eine baufällige Laube in Brieselang aufgebrochen +++ In Nauen stiegen Diebe übers Fenster in ein Einfamilienhaus ein +++ Auf der Landstraße zwischen Görne und Friesack stieß ein Auto mit einem Reh zusammen +++

mehr
Havelland gehört zu beliebtesten Ferienregionen Deutschlands
Cosima (48 J.) und Thomas (51 J.) Augustin aus Oranienburg genießen die Anlegestelle in Ketzin. Sie fahren sind begeistert. Cosima Augustin: ‚Hier ist es schön ruhig und die Landschaft ist herrlich. Die Bugaorte mit dem Boot abzufahren ist großartig.

Eine Umfrage unter 140.000 Teilnehmern kürte das Havelland zu den „beliebtesten Ferienregionen Deutschlands“. 300 Städte und Regionen wurden getestet. In der Kategorie Fluss- und Seenlandschaften belegte das Havelland den Rang 16. MAZ schaut, was auf der Havel besonders gefragt ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Auto ging in Nauen in Flammen auf
Ein Auto brannte in der Feldstraße von Nauen völlig aus, ein weiteres wurde durch die Flammen beschädigt.

Zwei Passanten haben am frühen Montagmorgen ein brennendes Auto in der Nauener Feldstraße entdeckt. Obwohl die Feuerwehr schnell zur Stelle war, blieb von dem Wagen nicht viel übrig. Die Polizei ermittelt zur Brandursache, ein technischer Defekt kann nicht ausgeschlossen werden.

mehr
Viele Obstbauern in der Region öffnen ihre Felder
Hans Buthenhoff (73) aus Henningsdorf und Karl Heinz Schmidt (82) aus Berlin Heiligensee pflücken jedes Jahr etwa fünf Kilo Kirschen.

Süßkirschen stehen in voller Blüte und das Pflücken der schmackhaften Früchte versetzt jedes Leckermäulchen in sommerliche Stimmung. Wer keinen Kirschbaum im eigenen Garten hat, muss auf diese Erfahrung trotzdem nicht verzichten. Immer mehr Obstbauern im Havelland und Oberhavel öffnen ihre Anbauflächen für Selbstpflücker.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verein Sterntal eröffnete Ferien- und Freizeitheim in Falkensee
Georg Jacoby (links), der Geschäftsführer von Sterntal, bei seiner Eröffnungsrede.

Der Berliner Verein Sterntal hat sein Ferien- und Freizeitheim in der Falkenseer Elbeallee eröffnet. Menschen mit und ohne Behinderung können dort gemeinsam Urlaub machen oder Seminare besuchen. „Das ist gelebte Inklusion“, so Geschäftsführer Georg Jacoby. Die Nachfrage ist schon jetzt hoch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Für und gegen ein Asylbewerberheim in Nauen
Am Rathaus versammelten sich   Befürworter einer Willkommenskultur gegenüber Flüchtlingen.

In Nauen (Havelland) geht es seit längerem hoch her wegen des geplanten Baus eines Asylbewerberheims. Immer wieder gab es Anschläge auf das Parteibüro der Linken, die sich für ein Asylheim stark macht. Am Sonntagabend hatten Asyl-Gegner erneut zu einer Demo aufgerufen, etwa 20 Menschen zogen durch Nauen. Doch für die "Nein zum Heim"-Initiative gab es Gegenwind.

mehr
Simson-Treffen in Vietznitz
S 50, S 51 und Schwalben dominierten auf dem Festplatz in Vietznitz.

Zum fünften Mal trafen sich im kleinen Dorf Vietznitz Liebhaber von Star, Schwalbe und S 50. 500 Zuschauer strömten auf den Festplatz, um sich die Maschinen und Wettkämpfe anzusehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Erfolgreiche Premiere im Falkenseer Gutspark
Frank Dittmer (vorne) führte durch die Geschichte.

Zum ersten Mal wurde in Falkensee ein ökumenisches Gemeindesommerfest im Gutspark gefeiert, gemeinsam organisiert von der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde. Das Motto lautete: „Leben im Mittelalter – zwischen den Kirchen Seegefeld und Sankt Konrad“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Havelland: Polizeibericht vom 28. Juni
Bei Kontrollen gingen der Polizei berauschte Autofahrer ins Netz.

+++ Eine 27-jährige Autofahrerin hat beim Auffahren auf die Bundesstraße bei Haage die Vorfahrt eines anderen Wagens übersehen +++ Die Polizei hat am Wochenende in Nauen zwei Autofahrer gestoppt, die unter Drogeneinfluss standen +++ Ein Einfamilienhaus in Falkenrehde ist Ziel von Einbrechern geworden +++

mehr


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige