Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Sprühregen

Navigation:
Havelland
Dorfjubiläum
Am 28. September 992 wurde Nitzahn zum ersten Mal als Nezuini erwähnt. Am 30. September 2017 feiert das Dorf seinen 1025. Geburtstag.

Am 30. September feiert das 270-Seelen-Dorf Nitzahn im Havelland zum ersten Mal ein Dorfjubiläum. Zu verdanken ist das Hermann Jäger. Der Premnitzer Hobbyhistoriker deckte 2014 auf, dass der Ort bereits 992 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Für das Jubiläum hat sich Ortsvorsteher Frank Tschöpe etwas Besonderes einfallen lassen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Buchow-Karpzow
Großer Bahnhof zur  Einweihung des Gutsparks. Neu entstanden sind außer den Wegen unter anderem das Boule-Feld (r.) und der Pavillon. Zahlreiche Beteiligte folgten der Einladung von Bürgermeister Holger Schreiber (7.v.r.) und Ortsvorsteher Harald Schöne (2.v.r.).

Innerhalb von dreieinhalb Monaten ist der ehemalige Gutspark von Buchow-Karpzow völlig neu gestaltet worden. Auf dem einst verwilderten Gelände wurden Wege angelegt, Bänke aufgestellt sowie ein Boule-Feld und ein Pavillon errichtet. Das Projekt in dem Wustermarker Ortsteil kostete rund 335 000 Euro, der größte Teil davon sind Fördermittel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Friesack
Karl Altoff-Köllner mit seinen Tieren..

Der Zirkus von Karl Altoff-Köllner gastiert drei Tage lang in der Fliederstadt Friesack. Artisten, Dompteure, Clowns und viele Tieren gestalten das bunte Programm.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rathenow (Havelland)
Sascha Walther übernahm am Freitag die Funktion des Wahlleiters. Am Sonntag werden die Ergebnisse der Juniorwahl veröffentlicht.

Mehr als 300 Schüler des Rathenower Jahngymnasiums durften bereits am Freitag ihre Stimme zur Bundestagswahl abgeben. Die Schule nimmt wieder an der Juniorwahl teil. Bundesweit beteiligen sich in diesem Jahr fast 3500 Schulen mit insgesamt rund einer Million Schüler. Auch die Juniorwahl ist geheim und anonym, zugleich aber auch moderner als die Abstimmung am Sonntag.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dallgow-Döberitz
Die Kita am Reitplatz von Dallgow-Döberitz wurde gestern feierlich eingeweiht. Dabei wurde auch der Name „Kita Maulwurf“ enthüllt.

Für 3,3 Millionen Euro hat die Gemeinde Dallgow-Döberitz eine neue Kindertagesstätte gebaut. Die Kita „Maulwurf“ wurde gestern mit einer fröhlichen Feier eröffnet. Träger der Einrichtung ist der ASB.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rathenow
Die Schollschule sollte geschlossen werden. Mittlerweile will die Stadt alle vier Grundschulstandorte  erhalten.

Um zu verhindern, dass Rathenower Grundschulen in einigen Jahren wegen Schülermangels geschlossen werden müssen, hat die Stadtverwaltung ein Konzept erarbeitet mit dem Ziel, Schulgebäude anderen Nutzern zugänglich zu machen. Ein ehrgeiziger Plan.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Premnitz
Vor der Döberitzer Kirche: Roland Bohm, Landrat Roger Lewandowski, Hans-Dieter Kübler und Bürgermeister Ralf Tebling (von links).

Landrat Roger Lewandowski (CDU) war am Freitag in Premnitz unterwegs. Er besuchte den kulturellen Treffpunkt Villa am See, die sanierungsbedürftige Döberitzer Kirche und die Freiwillige Feuerwehr von Mögelin. An der Kirche erfuhr er, dass der geplante Umbau auf zwei Jahresabschnitte gestreckt werden soll.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rathenow
Die Rathenower Malerin Doris Schacht (3. von links) beim Eröffnungsrundgang ihrer Ausstellung im Kulturzentrum.

Im Kulturzentrum Rathenow ist am Donnerstagabend die Ausstellung „Frauen und andere Schönheiten“ der Rathenower Malerin Doris Schacht eröffnet worden. Sie zeigt Landschaften, Kinderporträts, Blumen, Tierbilder und heimatliche Sehenswürdigkeiten – die eindeutigen Höhepunkte sind aber die Bilder mit ihren Wahrnehmungen der Weiblichkeit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Falkensee
Alexandra Vogelhuber (l.) aus Hessen und Marion Manteufel aus Brandenburg/Havel gehören zu den Ausstellern.

Über Facebook haben sie sich gefunden, aber sie wollen nicht nur im Internet agieren: Der Kunstmarkt Deutschland organisiert Ausstellungen und macht an diesem Wochenende die Stadthalle von Falkensee bunt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Falkensee
Action ist angesagt bei den Finchpot Singers, hier während einer Probe fürs Jubiläumskonzert in der Finkenkruger Kirche.

Der Falkenseer Chor Finchpot Singers feiert sein 20-jähriges Bestehen in der Finkenkruger Kirche. Das Festkonzert findet am Sonntag mit Gospel und mehr statt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nauen
Auch die Mittelstraße in Nauens Altstadt wurde mit Fördermitteln umgestaltet.

Nauens Stadtoberhaupt Detlef Fleischmann (SPD) gibt kurz vor der Bürgermeisterwahl einen ersten Rückblick sowie eine Vorschau auf anstehende Projekte. Zu den nächsten Vorhaben in der Stadt zählen unter anderem die Sanierung der Hamburger Straße, der Hortneubau an der Arco-Schule und auch die Entwicklung des Wohngebietes Lietzow-Platz.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Milower Land (Havelland)
Roswitha Lange, Thomas Briest von der Volkssolidarität mit Bürgermeister Felix Menzel, Ines Neidt und Beate Kämmerling (v.l.)

Im Milower Land soll in den nächsten Wochen ein neues Angebot für Senioren geschaffen werden. Auf Anregung der Gemeinde haben sich zwei Pflegeanbieter bereit erklärt, einen Einkaufservice zu starten. Ziel ist es, interessierte Senioren zum Supermarkt nach Rathenow zu fahren. Die ersten Anmeldungen gibt es bereits.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg