Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

2°/ -1° Schneeschauer

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Havelland
Katzenbesitzer ist mit Unterbringungskosten nicht einverstanden

Tagelang irrte Kater Mikosch in Brieselang umher. Nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt kam der Kater schließlich ins Falkenseer Tierheim. Mikoschs Besitzer fand das Tier auf der Internetseite des Tierheims und holte es ab. Für Unterbringung und Kastration waren Kosten entstanden, die der Katzenbesitzer für ungerechtfertigt hält.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
VHSHavelland legt Programm vor

Die Volkshochschule Havelland hat ihr Programm für das Frühjahr vorgestellt. Das neue Semester beginnt am 9. Februar. Wie Frank Dittmer, Leiter der VHS, sagt, sind für die Region Rathenow diesmal insgesamt 173 Kurse geplant. Traditionell sind im Raum Rathenow mehr Gesundheit und Kultur gefragt, während es im Raum Falkensee mehr Interesse für Sprachkurse gibt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seeger: 2015 ist Glücksfall für die Region

Rathenows Bürgermeister Ronald Seeger (CDU) betrachtet das Buga-Jahr 2015 als Glücksfall für die gesamte Region. Er spricht im MAZ-Interview über Fördergelder, das Großereignis und den Effekt, den die Region aus der Bundesgartenschau ziehen kann.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grüne bestimmen Kandidatin für Falkenseer Bürgermeisterwahl

Jetzt ist es offiziell: Ursula Nonnemacher tritt bei der Bürgermeisterwahl in Falkensee (Havelland) am 27. September an. Die Mitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen hat die Landtagsabgeordnete einstimmig zur Kandidatin bestimmt. Nonnemacher hat drei Konkurrenten bei der Wahl zum Bürgermeister.

mehr
Auf ein Wort von Marlies Schnaibel

Auf ein Wort, das ist die MAZ-Kolumne über Interessantes, Kurioses, Witziges aus dem Alltag. Heute: Marlies Schnaibel über eine Familienfeier, Kuchenkaufkünste und die Erinnerung an fast vergessene Lieblingsgerichte.

mehr
Havelland: Polizeibericht vom 30. Januar

+++ Nauen: Ladendetektiv hindert Dieb an der Flucht +++ Premnitz: Gestohlenes Moped durch Feuer vollständig zerstört +++ Falkensee: Unbekannte Einbrecher entwenden Schmuck +++ Dallgow-Döberitz: Auto muss nach Zusammenstoß mit Wildschwein abgeschleppt werden +++ Falkensee: Sprayer beschmieren Hauswand +++

mehr
Kita in Rathenow-Ost erhält eine Brandschutztreppe

Investitionen in den Brandschutz sind keine Verhandlungsmasse. Und wenn es um die Sicherheit von Kindern geht, schon gar nicht. Deshalb reserviert die Stadt Rathenow trotz äußerst angespannter Finanzlage für derartige Ausgaben Geld, das in den Haushaltsdebatten nicht zur Disposition gestellt wird.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gemeindevertreter einigen sich auf Standort für Kindertagesstätte

Die Entscheidung ist gefallen: Dallgows neue Kindertagesstätte wird an der Bahnhofstraße hinter der Feuerwehr gebaut. Ein entsprechender Entwurf der Grünen-Fraktion für ein Gebäude mit 96 Plätzen fand in dieser Woche eine deutliche Mehrheit in der Gemeindevertretung. Die Kita soll im nächsten Jahr eröffnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vereine können 2016 wohl nicht mit Zuschüssen rechnen

Die finanzielle Lage der Stadt Friesack ist dramatisch. Auch wenn sie es diesmal gerade noch so geschafft hat, das Haushaltsloch zu stopfen, so sind die Aussichten düster. Sollte es im nächsten Jahr nicht gelingen den Haushalt auszugleichen, würden unter anderem die Vereine keine Zuschüsse mehr von der Stadt erhalten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Saisonbedingt steigt die Zahl der Erwerbslosen leicht

Zwar waren im Januar wieder mehr Menschen im Havelland und Oberhavel arbeitslos, der leichte Anstieg komme jedoch nicht überraschend und ist wie jedes Jahr saisonbedingt. Ein großer Teil der Entlassenen kommt aus der Baubranche, die im Winter weniger Aufträge ausführt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Restaurierung des Spandauer Juliusturmes ist abgeschlossen

Rund 2000 neue Ziegelsteine, komplett erneuerte Fugen an der Fassade, ein modernisiertes Entwässerungssystem und ein ausgetauschtes Besucherpodest: Nach zwei Jahre andauernden Bauarbeiten präsentierte Andrea Theissen, Museumsleiterin der Spandauer Zitadelle, am Donnerstag den restaurierten Juliusturm.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bundesgartenschau wird Infrastruktur stärken

Natürlich ist die Bundesgartenschau ein Reiseziel für Blumen- und Gartenfans. Darüber mag in Vergessenheit geraten, dass das Großereignis, das in 77 Tagen eröffnet wird, ein starker Investitionsmotor für die Havelregion ist. Darauf wies Brandenburgs Wirtschaftsminister Christian Görke (Linke) am Donnerstag hin.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige