Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Havelland
Premnitz
Waghalsige Übung am Trapez.

Der Projektcircus „André Sperlich“ ist eine beliebte Abwechslung für Schulkinder. Denn die sind im Zirkuszelt nicht die Zuschauer sondern die Akteure. In Premnitz üben sie gerade ein Programm ein, das besonders spannend wird.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Havelland
Einmal in der Woche wird Philipp Friedl von Saxophonlehrer Matthias Wacker in Dallgow unterrichtet.

Mit gerade einmal sieben Jahren ist Philipp Friedl aus Falkensee der jüngste Saxophonschüler an der Musik- und Kunstschule Havelland. Vor drei Jahren hat sich der junge Musiker in das Instrument verliebt. Derweil steigt die Nachfrage nach Musikunterricht an der Kreismusikschule weiter an. Im kommenden Jahr soll daher erneut mehr Platz geschaffen werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rathenow
Dennis Granzow ist Dezernent für Arbeit und Grundsicherung

Seit fünf Jahren ist der Landkreis Havelland Optionskommune. Das bedeute, er darf in einem si genannten Jobcenter die Langzeitarbeitslosen betreuen, Leistungen auszahlen und die Integration vorantreiben. Die Bilanz ist gemischt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rathenow
Blick vom Rathaus auf das Fielmann/Askania-Gelände. Hier soll ein neues Stadtquartier entstehen.

Der endgültige Durchbruch zur Entwicklung des Fielmann/Askania-Geländes hinter dem Rathenower Rathaus ist noch nicht gelungen. Doch die Chancen stehen gut, dass die rund 33 000 Quadratmeter große Fläche in naher Zukunft mit Leben gefüllt werden könnte. Die Kaufverhandlungen gehen in die entscheidende Phase.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wustermark OT Elstal (Havelland)
Bürgermeister Holger Schreiber (l.) freut sich über die Vorhaben von Robert Dahl und dessen Familie in Elstal.

Das Raumordnungsverfahren zum Bau von Karls Ferienressort „Erdbeerland“ sowie zur Erweiterung des Erlebnis-Dorfes in Elstal kann beginnen. Die Gemeindevertreter von Wustermark fassten den entsprechenden Beschluss. Knackpunkt bleibt die Verkehrsanbindung des Areals.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Landwirtschaft
Dirk Neumann (links) und Detlef Ebert diskutieren über den Milchpreis und gutes Futter für die Tiere.

Die Preise sind mittlerweile leicht gestiegen, die Brandenburgs Landwirte für Milch bekommen, die sie produzieren. Dennoch sind die Bauern pessimistisch. Die Politiker interessieren sich nicht für das Thema, klagen sie, und machen eine düstere Zukunftsprognose auf.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Havelland
Friedrich Schmidt (rechts) und Bauern-Chef Dirk Peters haben den Überblick: Die Getreideernte wird in den nächsten Tagen beginnen.

In einigen Tagen beginnt die Getreideernte im Landkreis. Den Anfang macht die Wintergerste. Trotz großer Trockenheit im Wintern und Frühling haben sich die Ähren ordentlich entwickelt. Kummer bereiten den Landwirten niedrige Getreidepreise auf dem Weltmarkt, der Schädlingsbefall beim Raps und strikte Vorgaben von Bund und EU.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Elstal
So sollen die neuen Mehrfamilienhäuser aussehen.

Die kleine Wohnsiedlung am Ernst-Thälmann-Platz in Elstal im Landkreis Havelland soll verdichtet werden. Der private Eigentümer möchte fünf weitere Mehrfamilienhäuser errichten. Anzahl und genaue Standorte werden noch aktuell noch diskutiert, das letzte Wort ist noch nicht gesprochen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rathenow
Dieser Zaun am Westhang des Weinbergs oberhalb des Havelwegs wird stehen bleiben.

Der Zaun, der das ehemalige Buga-Areal auf dem Rathenower Weinberg umschließt, kann stehen bleiben. Die Grundlagen für den dauerhaften Verbleib der Anlage wurden geschaffen. Noch ungeklärt ist die Frage, ob die Tore zum Gelände offen bleiben oder täglich auf- und abgeschlossen werden sollen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Havelland
Zwei Drittel aller Fahrgäste von Havelbus sind Schüler. In den Bussen wird es vor allem morgens eng.

Mit jährlich 700.000 Euro zusätzlich ermöglicht der Landkreis eine Busoffensive im Raum Falkensee. Mit dem neuen Schuljahr verkehren zwischen Dallgow und Schönwalde 35 Prozent mehr Busse, das sind fast 690.000 zusätzliche Kilometer. Verstärkt werden vor allem der Schülerverkehr sowie die Angebote in Abendstunden und an Wochenenden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rathenow
Diese beiden jungen Frauen hatten für die Gäste ein arabisches Lied eingeübt.

Der neu gegründete Islamische Kulturverein Rathenows hat am Montag zum ersten Mal interessierte Bürger der Stadt zu einem muslimischen Fest eingeladen. Mit Musik, Tanz, Theater und einem großen Buffet feierten rund 130 Gäste das Zuckerfest. Dabei lernten die deutschen Gäste die Kultur ihrer neuen Mitbürger kennen und erfuhren, was im Ramadan alles verboten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mühlenberge
Die heutige Feuerwehrgarage in Senzke, aus der ein Dorfgemeinschaftshaus werden soll.

Obwohl die Baukosten für die Gemeinde mit der Ausschreibung erneut gestiegen sind, will Mühlenberge an dem Projekt Dorfgemeinschaftshaus in Senzke festhalten. Allerdings ging dem Beschluss eine kontroverse Debatte voraus. Nicht jeder Gemeindevertreter ist der Ansicht, dass sich die Gemeinde das leisten kann angesichts weiterer Projekte, die erforderlich sind.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg