Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Havelland
Paretz
Viel zu entdecken und zu bewundern gibt es in der Wunderkammer auf dem Schiff.

Einen etwas anderen Unterricht erlebten am Donnerstag Kinder einer Bernauer Schule in Paretz. Sie besuchten das Wunderkammerschiff – ein schwimmendes Museum.

  • Kommentare
mehr
Pflaumenbäume umgelegt
Der Biber nagt nicht am Zahn der Zeit, sondern an havelländischen Bäumen.

Über die Biberpopulation im Havelland wird derzeit viel debattiert. In Mützlitz hat nun eines der Tiere mehrere Obstbäume umgelegt – und vermiest den Dorfbewohnern so die Vorfreude auf den herbstlichen Pflaumenkuchen.

  • Kommentare
mehr
Havelland
Optiker wurden im September verstärkt gesucht.

er Arbeitsmarkt im Havelland bleibt weiterhin robust. Im September waren in den beiden Geschäftsstellen Nauen und Rathenow 5968 Menschen – 7,0 Prozent – ohne Arbeit. Das sind knapp 150 weiger als im Vormonat und sogar rund 180 Menschen weniger, als noch im Vorjahr um die gleiche Zeit.

  • Kommentare
mehr
Falkensee
Stummer Protest: Die Anwohner des Falkenkorsos fordern den Ausbau ihrer Straße nach dem ausgehandelten Kompromiss.

Bis zum Aufatmen war es ein weiter Weg: die Anwohner des Falkenkorsos von Falkensee haben lange um den möglichst preiswerten Ausbau ihrer Straße gekämpft. Der wird bei der breiten Straße ohnehin sehr teuer. Nun haben die Abgeordneten entschieden.

  • Kommentare
mehr
Feuerwehr und Kripo in Falkenrehde
Die verkohlte Matratze.

Plötzlich stand die Matratze, kurz darauf weitere Teile eines Hotelzimmers in Flammen: Im Gutshof Havelland in Falkenrehde (Havelland) ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Eine Betrunkene hatte den Brand mit ihrer Zigarette ausgelöst.

  • Kommentare
mehr
Falkensee
Anlässlich der Fertigstellung des zweiten barrierefreien Hauses der WGF wurde ein Mieterfest gefeiert. 23 neue Wohnungseinheiten sind seit dem Spatenstich im März 2015 entstanden.  Auch Peter Pohl (vorne) zieht gemeinsam mit seiner Frau in eine der neuen Wohnungen ein.

Gute Nachbarschaft statt Bronx-Feeling herrscht im Falkenseer Wohngebiet Falkenhorst. Bei einem Spaziergang durch das häufig verurteilte Viertel erlebte MAZ familien- und seniorenfreundliche Angebote, gepflegte Blumenbeete, hilfsbereite Nachbarn graffitiarme Häuserwände und müllfreie Straßen.

  • Kommentare
mehr
Priort
Metallbauer Thomas Kösling (3.v.l.) aus Berlin und sein Team haben die neuen, großen Tafeln in Priort angebracht.

16 Jahre ist es her, dass in Priort zur 625-Jahr-Feier des Ortes zahlreiche Informationstafeln im Dorfkern errichtet wurden. Mittlerweile sind diese jedoch in die Jahre gekommen. Der Heimatverein Memoria Priort hat die Tafeln deshalb im Sommer aktualisiert und zudem weitere Standorte ergänzt. Am 1. Oktober werden sie eingeweiht.

  • Kommentare
mehr
Leere Gemeindekasse
In Kotzen steht kaum Geld zur Verfügung.

Die Gemeinde Kotzen mit den Ortsteilen Kotzen und Kriele hat ein Haushaltssicherungskonzept geschrieben, weil der Haushalt schon seit Jahren nicht mehr ausgeglichen ist. Doch diesem Konzept will die Kommunalaufsicht nicht zustimmen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gerätehaus bekommt Anbau
Ewald Kühne kümmert sich seitens der Grützer Feuerwehr als Ansprechpartner um das Bauvorhaben Erweiterung Gerätehaus.

Ein größeres Gebäude benötigt die Grützer Ortsteilwehr schon lange. Jetzt wird gebaut. Im kommenden Jahr kann der Anbau in Betrieb genommen werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Keine Angst vor dem Kopftuch
Marwa Kabbani schlicngt für Ilona Sommerfeld ein Kopftuch.

Wie leben die Menschen aus Syrien und Afghanistan hier in Deutschland? Einen Einblick in ihre Lebenswelten vermittelte ein interkulturelles Fest in Rathenow, das im Rahmen der Interkulturellen Woche im Havelland stattfand.

  • Kommentare
mehr
Autor im MAZ-Interview
Martin Gresch genießt seinen überraschenden Erfolg als Autor.

Erst vor einigen Wochen hat Martin Gresch seinen skurrilen Todes-Ratgeber „Exit-Strategie“ im Selbstverlag veröffentlicht und ist dafür prompt für einen Nachwuchspreis nominiert worden. Im MAZ-Interview erklärt er, warum er einen Ratgeber schreiben wollte und was man davon hat, wenn man seinen Tod vortäuscht.

  • Kommentare
mehr
Hohe Umsätze im Buga-Jahr
Boote an der Rathenower Schleuse

Für den Leiter des Rathenower Wirtschaftsamtes, Alexander Goldmann, muss es ein Vergnügen gewesen sein, die Tourismuszahlen für den Wirtschaftsbericht 2015 zusammenzustellen. Die belegen, dass die Buga ein Wirtschaftsmotor war. Das soll aber auch in den Folgejahren seine Wirkung zeigen

  • Kommentare
mehr

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg