Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Havelland
Rathenow
Da sah es gar nicht gut aus: Angriff der Schweden.

Zum vierten Mal fanden am Wochenende auf dem Rathenower Weinberg die Schwedentage statt. 60 Darsteller in prächtigen Kostümen stellten die siegreiche Befreiung Rathenows von der schwedischen Besetzung im Jahr 1675 nach. Hunderte Zuschauer wollten sich das Spektakel nicht entgehen lassen.

mehr
Falkensee
Der Chor der Erich-Kästner-Grundschule Falkensee sang die Nationalhymne von Madagaskar in der Landessprache.

Inselstaat feierte in seiner Botschaft in Falkensee den 57. Unabhängigkeitstag. Viele Gäste aus der Gartenstadt nutzten die Gelegenheit, engere Kontakte zu knüpfen. Fußballer von Falkensee-Finkenkrug möchten Freundschaftsspiel mit Botschaftsmitarbeitern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nauen
James Kapitzke (15) aus Nauen belegte den 2. Platz in der Gruppe der 13- bis 18-Jährigen.

Zum zweiten Mal hieß es „Nauen auf Rollen“ auf der stadteigenen Anlage im Gewerbegebiet Ost. Die Künstler auf den BMX-Rädern und Skater zeigten Sprünge und Showeinlagen. Aber ganz ohne Stürze ging es nicht ab.

  • Kommentare
mehr
Stechow
Vor dem Bredowschen Gutshaus wurde ein Erinnerungsstein mit der Aufschrift „700 Jahre Stechow“ enthüllt.

Das Dorf Stechow wurde vor 700 Jahren erstmals urkundlich erwähnt; das feierten die Bewohner mit einem bunten Fest. Eine Modenschau in historischen Kostümen sorgte für Staunen und Erheiterung.

  • Kommentare
mehr
Ketzin/Havel
Gefährliche Aktion vor dem Tor der Falkenseer D-Junioruinnen.

Auf dem Ketziner Sportplatz am Strandbad herrschte bei den Fußball-Pokalfinalspielen der Mädchen und Frauen eine prächtige Stimmung. Parallel dazu hatte der FSV Fal-Ke ein Kinderfest organisiert.

  • Kommentare
mehr
Paaren im Glien
Dieser aufgeblasene Großdrache ging nicht in die Luft. Ihn am Boden zu halten, war schwer genug.

Beim erstmals ausgetragenen Drachenfest im MAFZ-Erlebnispark begeisterten mehr als 50 „Piloten“ mit ihren Vorführungen am Himmel die Besucher. Viele flugfähige Comic-Figuren stiegen in die Lüfte, darunter Papa Schlumpf und Bart Simpson.

  • Kommentare
mehr
Havelland
Der Kredit für den Kauf des Rathauses in der Berliner Straße wurde von der Kommunalaufsicht genehmigt.

Der Rathenower Haushalt ist genehmigt. Damit steht den beiden über Kredite finanzierten Großinvestitionen nichts mehr im Weg: dem Kauf des Rathauses und dem Bau der Kita in der Saarstraße. Grund zur vornehaltlosen Freude gibt es aber nicht. Die Kreisprüfer haben erhebliche Zweifel an der finanziellen Leistungsfähigkeit der Stadt.

  • Kommentare
mehr
Brieselang
Die kommunale Kita Birkenwichtel in Brieselang: Weil in diesem Jahr zwölf Kinder zurückgestellt werden,   kann die Einrichtung im Spätsommer nur 22 Kinder neu aufnehmen statt bisher 32. Zudem muss sie aus Bauordnungsgründen mit fünf Plätzen weniger starten. Jetzt sind dort 134 Kinder.

Zahlreiche Eltern machten in der Bürgerversammlung in Brieselang ihrem Unmut Luft. Denn vor ein paar Tagen erhielten 140 von ihnen ihren Ablehnungsbescheid für den beantragten Kita-Platz. Die Gemeinde ist dabei, den Engpass bei der Kinderbetreuung zu beseitigen, doch eine echte Entlastung wird es erst im nächsten Jahr geben.

  • Kommentare
mehr
Falkenrehde
Mit einem temperamentvollen Tanzprogramm unterhielt die Falkenseer Tanzschule Regenbogen die Dorffestbesucher.

Zum 18. Mal wurde in Falkenrehde ein Dorffest gefeiert. Im Saal des Dorfgemeinschaftshauses zeigte die Mitglieder der Tanzschule Regenbogen, was sie drauf haben und begeisterten damit das Publikum.

  • Kommentare
mehr
Havelland
Blumen für Martin Gorholt von Sonja Eichwerder. Es gratulierten Hartmut Rubach aus Rathenow und Ines Jesse (re).

Martin Gorholt heißt der alte und neue Vorsitzende der SPD Havelland. Beim Unterbezirksparteitag wurde der Staatssekretär und Bevollmächtigte des Landes Brandenburg beim Bund am Samstag in Nauen in seinem Amt bestätigt. Gorholt erhielt 53 Ja-Stimmen, bei zwei Gegenstimmen und einer Enthaltung.

  • Kommentare
mehr
Nauen (Havelland)
Einsatz der Feuerwehr in der Mittelstraße in Nauen.

Am Samstagabend ist in einem Mehrfamilienhaus in Nauen (Havelland) eine Wohnung ausgebrannt. Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden. Die Feuerwehr konnte alle Hausbewohner, darunter auch ein Baby, in Sicherheit bringen. Vier Menschen wurden verletzt.

  • Kommentare
mehr
Havelland
An der ICE-Strecke war die Dallgower Feuerwehr am Donnerstag im Einsatz. Ein umgestürzter Baum beschädigte die Schallschutzwand.

Das Unwetter am Donnerstagnachmittag und in der Nacht zum Freitag hielt einige Feuerwehren im Osthavelland in Atem. So mussten die Dallgower Einsatzkräfte an der ICE-Strecke nach Hannover einen Baum beseitigen, der eine Schallschutzwand unter sich begraben hat. Aber auch die Nauener, Ketziner, Friesacker und Falkenseer Wehren hatten eine Menge zu tun.

  • Kommentare
mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg