Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Havelland
Brieselang
Ein kleines Idyll zum Wohlfühlen: Sybille Puschmann in ihrem Garten in Brieselang.

Hans-Georg und Sybille Puschmann öffnen am Sonntag ihren Garten für interessierte Besucher. Innerhalb von 17 Jahren hat das in Brieselang (Havelland) lebende Ehepaar den einstigen Acker zu einem grünen Schmuckstück entwickelt – mit Stauden, Putten und Teich. Heute ist es ein echtes Schmuckstück. Die MAZ hat sich vor Ort umgesehen.

  • Kommentare
mehr
Brieselang
Die Gräben haben in Brieselang eine wichtige Funktion zur Entwässerung des Ortes.

Mit Hilfe von Bebauungsplänen will die Gemeinde Brieselang in einem größeren Gebiet im nördlichen Bereich des Ortes künftig die Bebaubarkeit steuern. Auf diese Weise sollen grüne Freiflächen und Gräben erhalten bleiben. Denn der Siedlungsdruck hält unvermindert an, auch in Bereichen, wo schon viele Häuser stehen.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Die MS Sonnenschein am Grützer Anleger.

Ab Mittwoch werden auf der MS Sonnenschein Speisen und Getränke serviert. Zwar darf das Schiff keine Passagiere mehr befördern, aber auch als festliegendes Restaurantschiff in der Marina Grütz ist es eine Attraktion. Allerdings könnte die Freude schon bald vorbei sein. Eine Dauergenehmigung wird es nicht geben.

  • Kommentare
mehr
Falkensee/Rathenow
Das bisherige Beraterteam des IB: Leiterin Mandy Volkmann, Ali Salem und Stefan Wolf.

In Falkensee und Rathenow (Havelland) bietet der Internationale Bund (IB) ab sofort im Auftrag des Landkreises eine Fachberatung für die Flüchtlinge an, deren Anerkennungsverfahren noch läuft. Betroffen sind etwa 1000 Personen im Havelland – sie alle eint, dass ihr Anerkennungsverfahren aktuell noch nicht entschieden ist.

  • Kommentare
mehr
Mögelin
Andreas Hille, Ortsvorsteher von Mögelin, an der Döberitzer Straße, die rechts neben der Fahrbahn jetzt bald verbreitert werden soll.

Die Stadt Premnitz verliert Einwohner – das ist nicht neu. Aber Mögelin wächst. Von 896 auf 1354 Einwohner in 16 Jahren – Ortsvorsteher Andreas Hille freut sich: „Das spricht für die Attraktivität des Dorfes“, sagt er.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Christian Görke und Dirk Thiele vor ihrem Gerspräch.

Seine Kommentare sind Legende, er selbst ist es auch. Mit Christian Görke (Die Linke) hatte sich der bekannte Sportjournalist Dirk Thiele im Alten Hafen in Rathenow getroffen – und Reporterlegende Thiele hatte so manche Überraschung und Anekdote aus einer langen Karriere im Gepäck.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Die Treppe zum Bühneneingang ist ein beliebter Treffpunkt. Der Hausmeister muss hier ständig Müll beseitigen und Graffiti übermalen. Quelle: Christin Schmidt

Das Kulturzentrum in Rathenow ist seit Jahren ein beliebter Treffpunkt der Jugend. Auf den Treppen versammeln sich insbesondere im Sommer oft größere Gruppen. Einige lassen ihren Müll liegen, beschmieren die Wände, machen Krach. Die Folge: 19 Strafanzeigen seit Jahresbeginn. Die Geschäftsführerin des Hauses fühlt sich mit dem Problem allein gelassen.

  • Kommentare
mehr
Falkensee
Petro (l.) und Marco Mett vom Fenster-Paradies sorgen dafür, dass Einbrecher das Brecheisen nicht mehr ansetzen können.

Petro Mett und sein Sohn Marco betreiben in Falkensee (Havelland) ein Unternehmen, das sich auf Fensterreparaturen und den Einbrecherschutz spezialisiert hat – und das nun schon seit vier Jahrzehnten. Dieser Tage feiert der Familienbetrieb 40-jähriges Jubiläum. Ein Grund, auf bewegte Zeiten – vor allem während der Wirrungen zu Wendezeiten – zurück zu schauen.

  • Kommentare
mehr
Buckow
Tim Rieschel (hinten) und Hugo Jung genießen das Anglerglück auf dem Buckower Seee.

Auch in diesem Jahr lockt die Kreissportjugend Havelland in den Ferien ans Wasser und lädt Kinder und Jugendliche zum Angeln ein. Aufgrund der großen Nachfrage gab es in diesem Jahr sogar zwei Angelcamps für Einsteiger und ein Camp für fortgeschrittene Petrijünger. Zudem freute sich der Initiator des Angelcamps, André Neidt, über eine besondere Ehrung.

  • Kommentare
mehr
Nauen
Gerne kommen die Senioren auch im westhavelländischen Nitzahn zum gemeinsamen Mittagstisch, bei dem nicht nur gegessen wird, sondern auch viel geredet.

Ein gemeinsamer Mittagstisch für Senioren soll künftig einmal im Monat in Ribbeck stattfinden, erstmals am 7. September. Damit wird den Menschen auch eine Möglichkeit geboten, mit anderen ins Gespräch zu kommen und soziale Kontakte zu pflegen. In Wachow läuft das Projekt schon, demnächst sollen auch Nauen und Börnicke folgen.

  • Kommentare
mehr
Wustermark
Beim Feuerwehrtag wird mit der „Wustermark“ abgestimmt.

Über die Verteilung von 50 000 Euro im kommenden Jahr können die Wustermarker Einwohner mitentscheiden. Wenn sie zwischen dem 4. September und 1. Oktober ihre je fünf Stimmen zu den Vorschlägen abgeben, die in Wustermark aus Bürgerhaushalt 2018 finanziert werden.

  • Kommentare
mehr
Havelland
Sommerzeit ist Geburtenzeit: Im Juli erblickten in Nauen 51 Jungen und Mädchen das Licht der Welt.

Sommerzeit ist Geburtenzeit. Im Juli erblickten am Standort der Havelland Kliniken in Nauen 51 Jungen und Mädchen das Licht der Welt, neun mehr als noch im Vorjahresmonat. Doch nicht nur die Gebrutenzahlen steigen, auch die Nachfrage nach Infoveranstaltungen wächst.

  • Kommentare
mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg