Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Havelland
Rathenow
Das Göttliner  Gerätehaus soll Kat-Schutz-Lager werden.

Unwetter mit katastrophalen Auswirkungen häufen sich – auch im Westhavelland. Um schneller auf Naturereignisse und andere Unglücke reagieren zu können, will die Rathenower Feuerwehr in Göttlin ein zentrales Katastrophenschutzlager aufbauen. Die Verwaltung unterstützt diese Pläne.

  • Kommentare
mehr
Ketzin/Havel
36 Anlegestellen gibt es am Ketziner Stadtsteg an der Havelpromenade.

Die Einnahmen aus Liegegebühren an der Steganlage der Stadt Ketzin (Havelland) sind im Vergleich zum Vorjahr wieder gestiegen. Aber es häufen sich auch die Beschwerden der Wasserwanderer. Als Reaktion darauf könnten künftig bisherige Zusatzkosten für Dusche und Toilette wieder wegfallen.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Arabisch-Unterricht in der Schollschule. Der aus Syrien stammende Fachlehrer Abdallah Al abd Allah bei der Arbeit.

Im zu Ende gehenden Schuljahr wurde in Rathenow (Havelland) erstmals möglich gemacht, dass Flüchtlingskinder Arabisch lernen können. 22 Mädchen und Jungen aus vier Schulen haben an dem Kurs teilgenommen. Die Fördermaßnahme ist gesetzlich verankert. Unterrichtet hat der Arabisch-Lehrer Abdallah Al abd Allah, der aus der syrischen Stadt Idlib stammt.

  • Kommentare
mehr
Elstal
Wisentkalb Dönald ist der jüngste Zuwachs in der Döberitzer Heide.

Der kleine Wisentbulle Dönald ist der jüngste Nachwuchs in der Döberitzer Heide. In der alten Eingewöhnungszone kann man ihn, seine Eltern, Wildpferde und Wildschweine mit etwas Glück beobachten. Alle in der Döberitzer Heide gezüchteten und getauften Wisente müssen mit der Buchstabenkombination „Dö“ anfangen. So erklärt sich der ungewöhnliche Name.

mehr
Sportschleuse Rathenow
Die Feuerwehr entfernte den Ölfilm.

Die Feuerwehr musste am Sonntagabend zur Sportbootschleuse in Rathenow ausrücken. Hier lief Öl aus einem Boot aus. Auf dem Havelwasser hatte sich bereits ein Ölfilm gebildet.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Fördervereinsvorsitzende Beate Kämmerling (rechts) zeichnete drei Schüler aus. Von links: Gregor Schlegel, Antonia Prume und Jasmin Steidl

In manchen Hinsicht unterscheidet sich eine Musikschule von anderen Schulen. Und andererseits gibt es viele Ähnlichkeiten. Zum Beispiel ein Zeugnis zum Abschluss einer Lernstufe. Diese Zeugnisse wurden jetzt in Rathenow verteilt.

  • Kommentare
mehr
Paretz
Beim Vor-Ort-Termin am Depot der Paretzer Feuerwehr wurde viel diskutiert, eine Lösung aber wurde nicht gefunden.

Der Mietvertrag für das Depot der Brandbekämpfer in Paretz ist ausgelaufen. Der Eigentümer des Gebäudes hat Eigenbedarf angemeldet. Bis spätestens zum Winter muss eine neue Bleibe für Kameraden und Technik gefunden sein. Eine Lösung aber ist nicht in Sicht.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Der Georg-Penning-Platz in der nördlichen Innenstadt wurde mit Geld aus dem Stadtumbau-Programm gebaut.

Seit 2002, als das Förderprogramm Stadtumbau aufgelegt wurde, sind rund 20 Millionen Euro für den Abriss leer stehender Wohnungen und die Aufwertung städtischer Quartiere nach Rathenow geflossen. Und es soll so weiter gehen. Derzeit wird im Rathaus die Bewerbung für die nächste Förderperiode vorbereitet.

  • Kommentare
mehr
Premnitz
Die Premnitzer Müllverbrenungsanlage.

Den Zuschlag für den Bau einer Müllverbrennungsanlage in Danzig hat die EEW Energy from Waste GmbH erhalten. Die Unternehmensgruppe, zu der auch die Anlage im Industriepark Premnitz gehört, unternimmt damit ihren ersten Schritt auf den polnischen Markt. Die Danziger Anlage soll eine Kapazität von 160 000 Tonnen im Jahr haben.

  • Kommentare
mehr
Görne

Vor rund 60 Besuchern wurde jetzt die Ausstellung „Kindersch(m)erz in Görne“ in der Dorfkirche eröffnet. Darin erinnert der Förderverein Kirche und Dorf Görne an die Familie von Bredow und Theodor Fontane. Letzterer hatte ein ganz eigenes Bild von Bredow’schem Schriftstellertalent.

  • Kommentare
mehr
Nauen (Havelland)

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag versucht, in Nauen im Havelland einen Bankautomaten zu sprengen. Die Täter, von denen jede Spur fehlt, gingen dabei erstaunlich professionell zu Werke. Offensichtlich wurden sie bei der Vorbereitung der Tat aber gestört, der zur Sprengung vorbereitete Automat blieb unbeschädigt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

  • Kommentare
mehr
Perwenitz
Kunstfülle in der Ausstellung: Rainer Ehrts Holzplastik „Die drei Gesichter des Baal“ ist unübersehbar in Größe und Aussage.

Der Brandenburgische Kunstpreis in der Kategorie Malerei geht ins Havelland. Ausgezeichnet wurde Eva Paul aus Perwenitz für ihren Miniaturzyklus „Im Tal der Barke“. Zu sehen sind die Bilder in der Ausstellungshalle von Schloss Neuhardenberg neben Arbeiten von 74 Künstlern des Landes.

  • Kommentare
mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg