Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Havelland
Falkensee
Eckhart J. Gillen bei der Buchpräsentation in Falkensee. Im Museum ist der Bildband über Kurt Magritz erhältlich.

Der Kunsthistoriker Eckhart J. Gillen beschreibt die Tragik und Liebe im Leben des Malers Kurt Magritz, der vor 25 Jahren starb. In Falkensee im Havelland lebte der sensible Künstler lange Zeit. In den 1950er Jahren vertrat er stalinistische Positionen. Der Kunsthistoriker Eckhart J. Gillen hat sich Magritz genähert – die MAZ war dabei.

  • Kommentare
mehr
Schönwalde-Glien
Die Natur hat sich das ehemalige Militärgelände zurückerobert. Seit über 25 Jahren ist der Großteil des Areals ungenutzt.

Tief schlummert der ehemalige Fliegerhorst in Schönwalde-Glien seinen Dornröschenschlaf. Das Areal, auf dem einst bis zu 8000 Soldaten untergebracht waren, hat sich die Natur längst zurückerobert. Die Brandenburgische Boden Gesellschaft (BBG) bot die Liegenschaft nun erneut zum Kauf an. Nun könnte das ehemalige Militärgelände den Besitzer wechseln.

  • Kommentare
mehr
Nach Tod von Vater und Sohn in Priort
In dieser Elstaler Siedlung waren Vater und Sohn zu Hause.

Auch drei Tage nachdem Vater (41) und Sohn (16) aus Elstal tot in einem Kleinwagen bei Priort gefunden wurden, steht das Dorf, in dem die Familie seit über einem Jahrzehnt zu Hause war, unter Schock. Dass es Suizid gewesen sein soll, will in Elstal niemand so recht glauben.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Wie eine große Familie: Mitglieder des Freizeithauses Mühle mit den Erziehern. Heute feiern sie gemeinsam den 10. Geburtstag der Einrichtung.

Am Donnerstag feiern fast 40 Kinder und Jugendliche und ihre Erzieher mit einer langen Clubnacht den 10. Geburtstag des Freizeithauses Mühle am Schwedendamm in Rathenow. Die Einrichtung, die nach der Landesgartenschau 2006 in der sanierten Mühle eröffnet wurde, ist ein wichtiger Anlaufpunkt für den Nachwuchs der Stadt.

  • Kommentare
mehr
Priort
Galt als vorbildlich und unauffällig: Der 41-Jährige privat.

Erschoss der 41-Jährige Daniel H. seinen 16-jährigen Sohn und dann sich selbst? Freunde und Kollegen sind fassungslos. Für die Familie stellt sich weiter die Frage nach dem Warum. Immerhin konnte Riesenschnauzer Alex, der den Tod seiner Herrchen mit ansehen musste, nach Hause zurückkehren.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Der Rathenower Revierleiter Jürgen Sachet höchstpersönlich nahm im Eberring die Autofahrer ins Visier des Lasermessgerätes

An zwei Stellen im Stadtgebiet kontrollierten Rathenower Polizisten am Mittwoch im Rahmen des landesweiten Blitz-Marathons die Geschwindigkeit von Verkehrsteilnehmern. Die Verstöße hielten sich in Grenzen. Im Friedrich-Ebert-Ring waren zu Beginn der Messung auffallend viele Frauen zu schnell unterwegs.

  • Kommentare
mehr
Falkensee
Polizeihauptkommissar Fred Burgdorf bedient das Lasermessgerät.

Messpunkte im Zuge des europaweiten 24-Stunden-Blitz-Marathons waren am Mittwoch die Finkenkruger und die Rotkehlchenstraße in Falkensee. Nur wenige Fahrer hielten sich nicht an vorgeschriebene Geschwindigkeit.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
So soll das freie Grundstück auf dem Kirchberg nach der Bebauung aussehen.

Derzeit gibt es Auseinandersetzungen zu der Frage, ob ein freies Grundstück vor dem Chor der Kirche auf dem Rathenower Kirchberg bebaut werden soll oder nicht. Die Stadt Rathenow treibt das Projekt voran und belegt mit alten Fotos, wie eng das Gebiet früher bebaut war.

  • Kommentare
mehr
Rohrbeck/Elstal
In Elstal bleibt es auch mit dem neuen Schild eng. Große landwirtschaftliche Maschinen schlängeln sich durch parkende Autos.

Durchfahrt verboten – oder? Ein neu geschaffenes Verkehrsschild könnte endlich zur Beruhigung des Verbindungsweges zwischen dem Dallgower Ortsteil Rohrbeck und dem Wustermarker Ortsteil Elstal auf der Bundesstraße 5 im Havelland beitragen. Danach sehnen sich die Anwohner schon lange.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Jens Hubald, André Neidt und Martin Skowronek (v.l.) freuen sich auf die Einweihung der Feuerstelle auf dem Freizeitplatz.

Mit der öffentlichen Einweihung einer Feuerstelle wird am 21. April der Abschluss des ersten Projekts auf dem neuen Rathenower Freizeitplatz am Körgraben gefeiert. Eingeladen sind alle, vom Kind bis zum Senior. Es soll der Auftakt für eine Reihe weiterer Veranstaltungen und Höhepunkte auf dem Platz sein.

  • Kommentare
mehr
Bienenfarm (Havelland)
Jörg Schramma gehört zur lokalen Quax-Gruppe. Er fliegt eine Harward IV (T-6) von 1954.

Traditionell bringen die Mitglieder des Quax-Vereins ihre Oldtimer-Maschinen vor dem Saisonstart auf dem Flugplatz in Bienenfarm im Havelland auf Vordermann. Noch bis zum 23. April läuft das so genannte „Ausmotten“, bei dem Zuschauer und Besucher herzlich willkommen sind.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Der Einsatz der leitenden Kräfte in der Rathenower Feuerwehr soll besser honoriert werden.

Die Verantwortlichen in der Rathenower Feuerwehr sollen für ihre ehrenamtliche Tätigkeit besser entschädigt werden. Das fordert die Rathenower CDU-Fraktion in einem Antrag. Ziel sei, die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehrleute in verantwortlichen Positionen aufzuwerten.

  • Kommentare
mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg