Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Havelland
Nauen
Fotos helfen Demenzkranken, sich zu erinnern und somit ihre Identität zu bewahren.

Anlässlich des Welt-Alzheimertages am 21. September wird in Nauen ab Montag wieder eine Demenzwoche durchgeführt. Mit Hilfe verschiedener Veranstaltungen soll die Bevölkerung für das Krankheitsbild und für die Probleme der pflegenden Angehörigen sensibilisiert werden. Die Palette reicht von der Filmvorführung bis zum Gartenfest.

  • Kommentare
mehr
Rathenow (Havelland)
Jacob Davies, alias Amazonian Reef, an seinem bevorzugten Arbeitsort: im Rathenower Bahnhofstunnel.

Jacob Davies stammt aus Südengland. Der Zufall brachte den Lebenskünstler nach Rathenow. Seit einigen Wochen sitzt der 22-Jährige mit einer Art Steel Drum im Fußgängertunnel am Bahnhof und trommelt sich in die Herzen der Rathenower.

  • Kommentare
mehr
Havelland
In Elstal entsteht der Bahntechnologie-Campus, einer der Investitionsschwerpunkte des Landkreises. Nach Fertigstellung wird die Havelländische Eisenbahn AG dorthin umziehen, die kürzlich als Top-Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet worden ist.

Den Haushaltsentwurf für 2018 hat jetzt der Landkreis Havelland vorgelegt. Die größten Steigerungen bei den Ausgaben gibt es im Bereich der Schulträgeraufgaben, bei der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sowie im Öffentlichen Personennahverkehr. Die Kreisumlage soll aber auch im nächsten Jahr stabil bei 44 Prozent liegen.

  • Kommentare
mehr
Stölln
Wahrzeichen und Hingucker: Die Aussichten auf eine Sanierung der Lady Agnes auf dem Stöllner Gollenberg sind gut.

Die Lady Agnes auf dem Stöllner Gollenberg muss generalüberholt werden. Mit rund 100 000 Euro werden die Kosten veranschlagt. Zu viel für den Lilienthalverein. Aber mit einer EU-Förderung für den ländlichen Raum könnte es gehen. Die Aussichten stehen gut.

  • Kommentare
mehr
Falkensee
Ausstellung zum BBZ-Geburtstag: Franziska Nauck hat mit Frauen über ihr Leben, ihre Ängste und Hoffnungen gesprochen und sie behutsam fotografiert

Das Beratungs- und Begegnungszentrum Falkensee hilft seit 25 Jahren in schweren Lebenslagen – und das auf lebensfrohe Art. In 32 Gruppen finden vor allem Frauen, aber auch Männer Hilfe und Rat.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Die ehrenamtlichen Helfer inmitten ihrer Deutschschüler im Gemeinschaftsraum des Asylbewerberheims. Sitzend Mitte Monika Dohrn, stehend von rechts Kerstin Stein-Maasch, Frank und Angelika Weber.

Die Agentur für Bürgerschaftliches Engagement hat an der Gemeinschaftsunterkunft am Rathenower Birkenweg einen Grillabend für Asylbewerber und ehrenamtliche Helfer organisiert. Das war eine Anerkennung für die wachsende Zahl von Flüchtlingen, die in freiwilligen Veranstaltungen Deutsch lernen und die Ehrenamtlichen, die sie dabei unterstützen.

  • Kommentare
mehr
Ribbeck
Katja Brunow  (vorne) macht sich zusammen mit Frank Wasser, Judith Nauendorff, Christiane Gstaltmayr, Sebastian Crakau und Detlef Wacker (v. l.) für Fleisch aus der Region stark.

In Ribbeck hat der Tourismusverband am Freitag gemeinsam mit Gastronomen und Landwirten aus dem Havelland einen neuen kulinarischen Themenschwerpunkt vorgestellt: die „Havelländer Weidewochen“. Bis Anfang Oktober stehen bei den teilnehmenden Restaurants Gerichte auf der Speisekarte, bei denen das Fleisch von Rindern aus der Region stammt.

  • Kommentare
mehr
Premnitz
Was für ein Geflatter! Über 7000 Brieftauben sind bei diesem Wettflug in Rathenow aufgestiegen.

Der Premnitzer Matthias Klühe ist ehrenamtlicher Flugleiter für Wettbewerbe von Brieftauben. In dieser Saison, die jetzt zu Ende ging, hat er 23 Wettflüge organisiert, an denen insgesamt 43 500 Tauben teilgenommen haben. Die längste Strecke lag bei 604 Kilometern. Weil die Flüge in Richtung Westen stattfinden, erfolgen die Starts oft im Nachbarland Polen.

  • Kommentare
mehr
Tornow
Das Leben auf dem Lande bildet für die Tornowerin Kirsten Tackmann auch in der Politik den Mittelpunkt.

Kirsten Tackmann spürt den wachsenden Druck und will gerade deshalb zum vierten Mal mit den Themen Landwirtschaft und Leben auf dem Lande für die Linke in den Bundestag. Dabei sei ihr Weg in die große Politik, wie sie betont, ursprünglich eher vom Zufall bestimmt gewesen.

  • Kommentare
mehr
Nauen
Zeit für einen Spaziergang in Berge, ganz in Familie: Manuel Meger mit seiner Frau Jana und den Söhnen Pepe (r.) und Eddy.

Bei der anstehenden Bürgermeisterwahl am 24. September in Nauen tritt Manuel Meger für die Ländliche Wählergemeinschaft (LWN) an. Zuvor gibt er einen kleinen Einblick in sein Privatleben. Er spricht darüber, dass er unbedingt kirchlich heiraten wollte, wie er auf den Hund gekommen ist und dass er mit seinem Sohn oft zu Spielen des 1. FC Union fährt.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Ein Teil der Optis in ihrem Probenraum in der Rathenower Curlandstraße, den sie zum Ende des Jahres verlassen müssen.

Seit fast 60 Jahren versorgt das Schalmeienorchester das Westhavelland mit Marschmusik. Nun droht dem Verein das Aus. Der Vermieter hat ihnen zum Ende des Jahres gekündigt. Die Optis hoffen auf Unterstützung aus der Stadtverwaltung oder dem Landkreis. Sie sind längst nicht die einzigen Musiker in Rathenow, die gerade eine neue Bleibe suchen.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Groß war die Schar nicht, die sich auf dem Bebelplatz zur Gegendemonstration versammelt hatte.

„Hier steht das Pack“ – unter diesem Motto stand die Gegenkundgebung zur SPD-Wahlkampfveranstaltung am Donnerstag auf dem Märkischen Platz. Ein gutes Dutzend Demonstranten protestiere mit Plakaten und Trillerpfeifen gegen den Auftritt von Hubertus Heil. Im Gegensatz zu anderen Orten verlief der Protest in Rathenow friedlich.

  • Kommentare
mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg