Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Havelland
Rathenow
Die Schüler des Rathenower Jahngymnasiums packen tatkräftig mit an. Sie halfen beim „Ausmisten“, Malern und der Gartenarbeit.

25 Schüler des Jahngymnasiums und Mitglieder des Fördervereins Spatzennest aus Göttlin haben gemeinsam das Spielzimmer im Frauenhaus renoviert. Über den Arbeitseinsatz freute sich besonders die Leiterin der Einrichtung Catrin Seeger. Sie nutzte die Gelegenheit, um auf einige Defizite hinzuweisen.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Dieses unscheinbare Rohr ist das letzte Stück des maroden Körgrabens. Seit Jahren wird über die Sanierung gestritten, im nächsten Jahr soll es endlich losgehen.

Der marode Körgraben, über den Regenwasser aus dem Rathenower Zentrum in den Stadtkanal geleitet wird, sollte eigentlich verlegt werden. Nun wurden die Pläne für das letzte, etwa 130 Meter lange Teilstück noch einmal verändert. Der verrohrte Graben bleibt, wo er ist und wird für rund 1,5 Millionen Euro saniert.

  • Kommentare
mehr
Falkensee
Jetzt wird’s offiziell: Landrat Roger Lewandowski, Landtagsabgeordnete Barbara Richstein, Staatssekretärin Ines Jesse und Bürgermeister Heiko Müller (v.l.) in Aktion.

Die meist befahrene Kreuzung in Falkensee (Havelland) wurde für drei Millionen Euro umgebaut und am Mittwoch offiziell freigegeben – und das drei Monate vorfristig. Fast 20.000 Fahrzeuge fahren täglich über den Spandauer Platz, wo sich zwei Landesstraßen begegnen. Über den Weiterbau der Spandauer Straße gibt es Streit.

  • Kommentare
mehr
Potsdam beschenkt Heinz-Sielmann-Stiftung
Wisente in der Eingewöhnungszone von Sielmanns Naturlandschaft in der Döberitzer Heide beäugen die Besucher.

Die Stadt Potsdam hat der Heinz-Sielmann-Stiftung zum 100. Geburtstag ihres Gründers Flächen für einen 2,2 Kilometer langen Pfad in die Naturerlebniswelt Döberitzer Heide geschenkt. Ausgebaut wird der Weg mit Mitteln aus dem Stadt-Umland-Wettbewerb.

  • Kommentare
mehr
Nach Unfall auf A10
Mehr als 20 Fahrzeuge haben im Stau gewendet – darunter auch Lkw-Fahrer.

Egoismus und Unvernunft haben am Dienstag nach einem Unfall auf der A10 zwischen Falkensee und Brieselang (Havelland) geherrscht. Dutzende Auto- und sogar Lkw-Fahrer haben die Rettungsgasse blockiert – um mit ihren Fahrzeugen zu wenden und so dem Stau zu entkommen.

mehr
Müll-Kopf-Prämie in Nauen
In der Mittelstraße sind die Körbe oft mit Hausmüll befüllt.

Das illegale Entsorgen von Hausmüllbeuteln in städtischen Papier- und Abfallkörben hat in Nauen im Havelland stark zugenommen. Deshalb hat die Stadtverwaltung jetzt festgelegt, gegen die Sünder härter vorzugehen. Doch die Kopf-Prämie von 500 Euro ist umstritten.

  • Kommentare
mehr
Bürgelschule Rathenow
Die Bürgelschule. Das Bildungsministerium hat mitgeteilt, dass an den Gesetzen für die Gesamtschulen nichts geändert werden soll.

Anita Bier, Elternsprecherin der Gesamtschule Bruno H. Bürgel in Rathenow, hatte in einem Brief Ministerpräsident Woidke (SPD) gebeten, es auf kurzem politischen Wege möglich zu machen, dass mehr Kinder mit Abiturwunsch an der Bürgelschule aufgenommen werden. Das Bildungsministerium hat jetzt geantwortet, dass diesem Wunsch nicht entsprochen wird.

  • Kommentare
mehr
Nauen
Vorläufig wird es solche Solarmodule auf dem Funkamtgelände in Nauen nicht geben.

Photovoltaikmodule werden auf dem Gelände des Funkamtes Nauen (Havelland) erst einmal nicht aufgestellt. Der potenzielle Investor hat seinen Antrag zum Bau des Solarparks zurückgezogen. Er sollen ein neuer Standort auf der Areal untersucht werden. Damit will man den Wünschen der Anwohner entgegen kommen.

  • Kommentare
mehr
Mittelmark/Havelland
Der schwer beschädigte Lastwagen bei Roskow.

Nach einem Lkw-Unfall ist die Landstraße zwischen Roskow (Potsdam-Mittelmark) und Zachow (Havelland) gesperrt. Gegen 15.30 Uhr war ein Lastwagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Das Fahrzeug fing Feuer.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Ilona Launhardt und ihr Mann Werner werben für die Ausstellung, die am Freitag in der Stadtgalerie eröffnet wird.

Der Lotus Verein zeigt in der Rathenower Stadtgalerie des Karl-Mertens-Kunstvereins Bilder aus Sri Lanka. 12- bis 17-jährige Schüler haben sich zum Thema Umweltschutz kreativ ausgelassen. Eine Jury wählte die besten Werke aus, 22 davon sind nun in Rathenow zu sehen. Die Besucher sollten sich auf kritische Botschaften der jungen Künstler einstellen.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Das Göttliner  Gerätehaus soll Kat-Schutz-Lager werden.

Unwetter mit katastrophalen Auswirkungen häufen sich – auch im Westhavelland. Um schneller auf Naturereignisse und andere Unglücke reagieren zu können, will die Rathenower Feuerwehr in Göttlin ein zentrales Katastrophenschutzlager aufbauen. Die Verwaltung unterstützt diese Pläne.

  • Kommentare
mehr
Ketzin/Havel
36 Anlegestellen gibt es am Ketziner Stadtsteg an der Havelpromenade.

Die Einnahmen aus Liegegebühren an der Steganlage der Stadt Ketzin (Havelland) sind im Vergleich zum Vorjahr wieder gestiegen. Aber es häufen sich auch die Beschwerden der Wasserwanderer. Als Reaktion darauf könnten künftig bisherige Zusatzkosten für Dusche und Toilette wieder wegfallen.

  • Kommentare
mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg