Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Havelland
Güterverkehrszentrum
Die Rostocker Straße bedarf nach intensiver 20-jähriger Nutzung  durch Schwerlasttransporter  einer Erneuerung.

Die Finanzierungsvereinbarung zwischen den Gemeinden Wustermark und Brieselang (Havelland) zum Umbau der Rostocker Straße und der Autobahnbrücken im GVZ liegt vor. Jetzt müssen beide Gemeindeparlamente darüber entscheiden.

  • Kommentare
mehr
Nauen
Eine Sonnenblume gab es als Dankeschön für die Familienlotsinnen und Hebammen.

Das Havelländische Netzwerk gesunde Kinder wurde vor zehn Jahren ins Leben gerufen. Derzeit stehen 43 Familienlotsinnen und 20 Hebammen zahlreichen Familien im gesamten Havelland zur Seite. Sie beraten sie zu Gesundheits- und Erziehungsfragen, sind Ansprechpartner bei Problemen und vermitteln, wenn der Rat von Experten erforderlich ist.

  • Kommentare
mehr
Premnitz
Der 1. Bauabschnitt der Clara-Zetkin-Straße ist fertig.

Der Ausbau der Clara-Zetkin-Straße in Premnitz kommt planmäßig voran. Der 1. Bauabschnitt wird in dieser Woche abgeschlossen und am nächsten Montag beginnt der 2. Abschnitt. Wenn keine unvorhersehbaren Dinge passieren, kann das ganze Projekt wie vorgesehen Mitte bis Ende November fertig gestellt werden.

  • Kommentare
mehr
Falkensee
Großer Andrang bei der Falkenseer Praktikums- und Ausbildungsmesse in der neuen Stadthalle.

Fast 60 Aussteller – von der Bundeswehr bis zum Bäcker, vom Logistikriesen bis zum Krankenhaus – haben sich auf der Ausbildungsmesse in Falkensee präsentiert. Mehr als 1000 Schüler kamen, um sich über künftige Berufsmöglichkeiten zu informieren.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Erste Gespräche mit den Dozenten.

Im Bildungszentrum der Augenoptikerinnung des Landes in Rathenow sind am Donnerstag erstmals die Studenten des neu geschaffenen Studiengangs Augenoptik/Optische Gerätetechnik begrüßt worden. Es wird ein duales Studium in dem Sinne sein, dass die Lehrveranstaltungen der Augenoptik in Rathenow stattfinden und die der Gerätetechnik in der TH Brandenburg.

  • Kommentare
mehr
Dallgow-Döberitz
Einige Jugendliche kommen noch zum Tischtennisspielen vorbei, weiß Matthias Duck, pädagogische Hilfskraft beim ASB.

Viel versprochen hatten sich die Dallgower vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), der vor genau einem halben Jahr ihren Jugendklub übernahm. Die Jugendarbeit in der Gemeinde sollte gänzlich neu aufgestellt werden, da sie in den vergangenen Jahren zunehmend in Kritik geraten war. Jetzt folgte die große Ernüchterung.

  • Kommentare
mehr
Havelland – Mann verließ Wohnung am 3. September
Symbolbild

Seit rund 20 Tagen wird der 61-jährige Gottfried G. aus Selbelang im Havelland vermisst. Seine Ehefrau hat einige Tage nach dem er die Wohnung verlassen hatte, bei der Polizei eine Vermisstenanzeige aufgegeben. Es wird befürchtet, dass der Mann sich etwas antut.

  • Kommentare
mehr
Falkensee

Die Polizei im Havelland bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Gesucht wird der auf der Phantomzeichnung abgebildete Mann. Er soll versucht haben, Ende Juni auf dem „Real“-Parkplatz in Falkensee einen 72-Jährigen auszurauben.

  • Kommentare
mehr
Falkensee
Ilka Buchholz und Nina Ullrich mit Besucherin Nina Quade (v.l.) bei der Eröffnung des neuen Ladens in der Bahnhofstraße.

Im Laden von Nina Ullrich und Ilka Buchholz ist jedes Stück einzigartig – gefertigt von Falkenseer Künstlern ganz im Zeichen des Netzwerkes „Made in Falkensee“. Doch der Laden, den die Frauen jetzt eröffneten, hat ein Ablaufdatum. In einem Jahr wird er voraussichtlich abgerissen.

  • Kommentare
mehr
47 Rettungspunkte beschildert
Förster Frank Wilke an einem Rettungspunkt.

Alte Bäume fällen, Nutzholz einschlagen oder junge Bäume pflanzen. Forstleute verrichten ihre Arbeit zumeist mitten im Wald. Rettungspunkte im Wald sollen nun helfen, Verunglückte schneller zu finden. Bei Rathenow ließ die Oberförsterei deshalb das letzte von insgesamt 47 Schilder anbringen.

  • Kommentare
mehr
Skulptur abmontiert
Nur das Sockelfundament ist zurzeit noch zu sehen.

Die Skulptur hat sich dem Betrachter eingeprägt. „Fackelträger“ hieß die Figur in Rathenow (Havelland), die am Ende gar keine Fackel mehr in der Hand hatte. Dann war sie ganz verschwunden. Aber Kunstfreunde können aufatmen. Das gute Stück ist nicht beim alten Eisen.

  • Kommentare
mehr
Nahverkehr
Schloss Ribbeck spielt in dem Konzept eine wesentliche Rolle.

Der Öffentliche Personennahverkehr ist ein Kernthema der Bündnisgrünen im Havelland. Nachdem die Kreisverwaltung Verbesserungen an Buslinien nach Stölln für das Wochenende angekündigt hatte, gab es Lob und Kritik von den Grünen. Sie schlagen nun vor, ein neues Tourismuskonzept für den ÖPNV zu entwickeln.

  • Kommentare
mehr

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg