Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Havelland
Premnitz
Gegenwärtig wird am 1. Abschnitt zwischen Thomas-Mann-Straße und Heideweg gearbeitet.

In der Premnitzer Siedlung hat der Ausbau des Rosenwegs begonnen. Es ist die einzige Straßenbaumaßnahme der Stadt in diesem Jahr. Als Bausumme sind 220 000 Euro in den Haushalt eingestellt, noch in diesem Jahr sollen aber 100 000 Euro durch die Erhebung von Anliegerbeiträgen wieder herein geholt werden. Läuft alles glatt, ist der Rosenweg im November fertig.

  • Kommentare
mehr
Ribbeck
Schönwalde-Glien hofft auf Mittel fürs Strandbad.

Nicht im fernen Brüssel, sondern direkt vor der eigenen Haustür: Für die Entwicklung des ländlichen Raums im Havelland stehen für den Zeitraum 2014 bis 2020 rund 15 Millionen Euro zur Verfügung. Was mit dem Geld alles umgesetzt wird, hat Josephine Lenk vom Regionalmanagement Havelland jetzt in Ribbeck vorgestellt.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Schüler sind aufgerufen, alte Handys für die Renaturierung der Havel zu sammeln.

Das Projektbüro für die Renaturierung der Unteren Havel in Rathenow ruft Schülerinnen und Schüler zu einem Sammelwettbewerb auf. Die jungen Leute sollen ausgediente Handys sammeln. Für jedes Gerät zahlt ein Unternehmen eine Spende für das Renaturierungsprojekt. Die besten Sammlerteams bekommen Preise.

  • Kommentare
mehr
Westlicher Berliner Ring

Auf dem westlichen Berliner Ring hat es am Donnerstagmorgen gekracht. Nach einem Unfall blieb die Autobahn zwischen Spandau und Brieselang rund eine Stunde voll gesperrt, wegen Bergungsarbeiten gab es noch bis zum Nachmittag Verkehrsbehinderungen.

  • Kommentare
mehr
Dallgow-Döberitz
Manfred Kruber, Sylvia Stolze und Reinhard Schönitz (v.l.) fahren ehrenamtlich den Bürgerbus.

Über 7000 Fahrgäste nutzten im vergangenen Jahr den Dallgower Bürgerbus. Insgesamt 16 Fahrer sind in der Gemeinde unterwegs und bringen die meist älteren Fahrgäste zum Arzt, Discounter oder zu Freunden. Für viele ist der Bus nicht nur Fortbewegungsmittel, sondern vielmehr ein Ort der Begegnung.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Die alleinerziehende Mutter Christiane Köhn (rechts) und ihr Sohn Jamie im Gespräch mit Kristy Augustin (links) und Petra Heinze (Awo).

Die Arbeiterwohlfahrt (Awo) veranstaltet gerade ihre bundesweite Aktionswoche „Armutsfalle alleinerziehend“. Ein Beitrag des Bezirksverbandes Potsdam dazu war ein Gespräch der in Rathenow wohnenden alleinerziehenden Mutter Christiane Köhn (38), die zwei Kinder hat, mit der Landtagsabgeordneten Kristy Augustin von der CDU.

  • Kommentare
mehr
Milower Land
In der Sitzung des Ortsbeirats stellte Wolfgang Gräfe seine Ideen für die Umgestaltung des Zollchower Friedhofs vor.

480 Stunden ehrenamtliche Arbeit und jede Menge Schweiß haben die Zollchower in die Umgestaltung ihres Friedhofs investiert. Dieser ist nun zwar deutlich kleiner, bietet aber noch immer genügend Platz und dazu auch endlich mehr Parkmöglichkeiten. Zudem soll die Anlage bald mit einer besonderen Ehrengrabstätte bereichert werden.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Hans Ulrich Kolf leitet das Volkswagen-Orchester.

Das Philharmonic Volkswagen Orchestra mit Sängerin Evelyn Mank spielt am Samstag im Rathenower Optikpark. Das Programm ist ausgesprochen vielgestaltig. Die Palette reicht von der klassischen Ouvertüre über bekannte Musicalmelodien und Filmmusiken bis zur Bearbeitung aktueller Popsongs.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Den 24 Wohnungen in  der Forststraße 1-2 steht eine umfangreiche Modernisierung bevor.

Einem Plattenbau aus den 80er Jahren in der Rathenower Forststraße steht eine Verjüngungskur bevor. Die Kommunale Wohnungsbaugesellschaft Rathenow will den Block mit 24 Wohnungen sanieren lassen. Im September werden die Arbeiten beginnen, ein Jahr später soll alles fertig sein.

  • Kommentare
mehr
Untersuchungen dauern an
Die Leiche eines 39-Jährigen wurde in der Fontanestraße am Montagvormittag entdeckt.

Nach dem Fund der Leiche eines 39-jährigen Mannes in Rathenow spricht der Staatsanwalt von einer „Bluttat“. Gerichtsmedizinische Untersuchungen dauern an. Zeugen hatten auf einen Tatverdächtigen hingewiesen. Der sitzt nun in Untersuchungshaft. Die Polizei war indes nicht das erste mal in dem Haus im Einsatz.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Gerd Wollenzien, Stadtverordneter der CDU-Fraktion Rathenow und selbst Jäger.

Der Fund eines stark angefressenen Rehs im Freizeitpark am Körgraben mitten in Rathenow hat eine Debatte darüber zur Folge, ob das ein Wolfsriss ist oder nicht. Während Stadtförster Thomas Querfurth bekräftigt, dass es kein Wolf gewesen ist, stellt der Stadtverordnete Gerd Wollenzien (CDU-Fraktion) fest, dass es sehr wohl ein Wolfsriss gewesen sein kann.

  • Kommentare
mehr
Falkensee
Robert Dragendorf war einer von zehn Schülern, die auf dem neuen 16 000-Euro-Flügel spielen durften.

Lange haben Schüler, Lehrer und Eltern des Vicco-von-Bülow-Gymnasiums in Falkensee auf diesen Moment gewartet. Am Dienstagabend war es nun endlich soweit. Der neue 16 000 Euro teure Flügel wurde auf einem Konzertabend der Öffentlichkeit präsentiert.

  • Kommentare
mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg