Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Havelland
Rathenow
Der Historiker Martin Roy und Bettina Götze, die Leiterin des Kulturzentrums, vor dem Vortrag am Mittwochabend.

Martin Luther zählte in der DDR-Geschichtsschreibung zu den eher ungeliebten historischen Figuren. Bis Erich Honecker sich entschloss, diese Lesart zu verändern und aus Luther politisches Kapital zu schlagen. Wie es dazu kam und ob der Plan aufging, erläuterte der Historiker Martin Roy am Mittwochabend im Kulturzentrum.

  • Kommentare
mehr
Ribbeck
Erster Spatenstich für den Ausbau der B 5 in Ribbeck.

Mit dem offiziellen Spatenstich durch Verkehrsstaatssekretärin Ines Jesse hat am Donnerstag der Ausbau der B 5-Ortsdurchfahrt in Ribbeck begonnen. Bis zum Spätsommer nächsten Jahres sollen die 600 Meter Straße erneuert und die Fahrbahn gleichzeitig auf 6,50 Meter verengt werden. Hinzu kommt eine neue Regenentwässerung.

  • Kommentare
mehr
Ketzin/Havel
Wer mit seinem Boot am Ketziner Stadtsteg an der Havelpromenade anlegen will, muss ab der neuen Saison tiefer in die Tasche greifen.

Die Stadt Ketzin/Havel will ab der neuen Saison die Entgelte für das Anlegen von Booten und Schiffen erhöhen. Zwei Varianten stehen zur Wahl. Ziel ist es , dass jährliche Defizit bei den Anlegestellen zu mindern.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Ein Operationsteam der Havelland-Kliniken bei der Arbeit.

Das Interesse am Thema Reizdarm ist groß, hat Stefan Lenz, Chefarzt für Chirurgie der Havelland-Kliniken, festgestellt. Schon öfter hätten Mediziner Vorträge über gesundheitliche Themen gehalten. Als er über „Du und Dein Darm“ referierte, seien doppelt so viele Zuhörer wie sonst erschienen. Weil der Bereich wichtig ist, wird in Rathenow bald ein Bauchzentrum eröffnet.

  • Kommentare
mehr
Falkensee
Das Potsdamer Bad „Blu“ wird in diesen Tagen geflutet, im Mai soll es eröffnen. Die Auswirkungen auf Falkensee sind im Gutachten kaum berücksichtigt.

Im Falkenseer Stadtparlament kam er erneut zu einer Kampfabstimmung über das Weitere Vorgehen zum Hallenbad. Einigkeit herrschte nur bei der Standortwahl. Die CDU fordert die Überarbeitung der Konzeptstudie, der sie geschönte Zahlen vorwirft.

  • Kommentare
mehr
Hohennauen
Die Steganlage in Hohennauen darf nur um 48 Meter erweitert werden. Die Gemeindevertretung Seeblick hat so entschieden.

Der Pächter des Bootssteges in Hohennauen (Havelland) darf die Anlage erweitern. Sein Wunsch, 96 Steg-Meter dazuzugeben, wurde von den Gemeindevertretern abgelehnt. Sie glauben, 48 Meter reichen. Allerdings gab es zuvor eine kontroverse Debatte zu dem Thema.

  • Kommentare
mehr
Friesack
Nach einer Übung: Momentan gehören der Einsatzabteilung der Friesacker Wehr 43 Kameraden an.

Vor 125 Jahren wurde die Friesacker Feuerwehr von Robert Repke gegründet. Die Stadt hatte nämlich in den Jahrhunderten zuvor immer wieder mit Feuersbrünsten zu kämpfen. Das Gründungsjubiläum wird nun in einer Festveranstaltung gewürdigt, bereits am 2. April soll es eine öffentliche Kranzniederlegung am Grab von Repke geben.

  • Kommentare
mehr
Liepe
Die Slawenburg im Gutshof Liepe wird derzeit umfassend repariert.

Die Slawenburg Liepe gehörte zu den Attraktionen der Außenstellen der Landesgartenschau 2006 in Rathenow. Inzwischen ist das Bauwerk in die Jahre gekommen und muss repariert werden. Die Handwerker sind schon da.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Das Thema Energie wird derzeit auch im Physikunterricht behandelt.

Für die Schüler zweier Einrichtungen aus Rathenow im Havelland, die an der Mission Energiesparen der EMB teilnahmen, ist der Wettbewerb vorbei. Den Weg ins Finale bewältigten sie nicht. Dennoch sind die Lehrer mit dem, was erreicht wurde zufrieden. Spannend war auch das Ergebnis der Stromfressersuche im Rathenower Rathaus.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Pflanzen im Akkord: Auf den Strahlenbeeten wird momentan jede Hand gebraucht.

Fast 50000 Frühjahrsblumen müssen die Mitarbeiter des Rathenower Optikparks in den kommenden Tagen pflanzen – eine echte Knochenarbeit. Aber sie muss gemacht werden, schließlich wollen die Besucher bei der Eröffnung am Ostermontag durch ein buntes Blütenmeer wandeln.

  • Kommentare
mehr
Elstal
Das Elstaler Siegerfoto: „Der neugierige Esel“.

An der Oberschule Elstal wurden am Mittwoch die Sieger des Foto- und Videowettbewerbs zum 100. Geburtstag des Naturfreundes Heinz Sielmann gekürt. Vanessa Werths Bild mit dem neugierigen Esel bekam die meisten Stimmen und nimmt nun am bundesweiten Wettbewerb der Sielmannstiftung teil.

  • Kommentare
mehr
Falkensee
Paddy wird im Falkenseer Tierheim gut versorgt. Anne Krüger sorgt sich um den Hund.

Tierschützer in Falkensee im Havelland verzeichnen einen unguten Trend: Immer mehr Tiere werden in der Landschaft ausgesetzt. Fundtiere kommen ins Heim und werden hier versorgt. Vor allem Katzen und Hunde werden hier gepflegt und möglichst weitervermittelt.

  • Kommentare
mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg