Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Havelland
Falkensee/Berlin
Großer Auftritt: Der Chor des Vicco-von-Bülow-Gymnasiums Falkensee in der Kirche am Lietzensee.

Über 300 junge Menschen in einer Kirche – das ist ein seltener Moment. Der Musiklehrer Christoph Biemer vom Falkenseer Vicco-von-Bülow-Gymnasium hat das Kunststück am Sonnabend vollbracht. Er organisierte das erste Berlin-Brandenburger Schulchortreffen, das am Samstag in der Evangelischen Kirche am Lietzensee in Berlin-Charlottenburg stattfand.

  • Kommentare
mehr
Friesack
Etliche Kleintierzüchter waren nach Friesack gekommen, um sich Tiere zuzulegen.

Die schönsten männlichen Kaninchen aus der Region konnten bei der Landesverbands-Rammlerschau Berlin-Mark Brandenburg in Friesack bewundert werden. 81 Kaninchenzüchter zeigten in der Ausstellungshalle in der Vietznitzer Straße insgesamt 373 Tiere in 38 Rassen und 60 Farbschlägen.

  • Kommentare
mehr
Neujahrsempfang
Die Geehrten: Christoph Janssen, Beate Bellenbaum und Wolfgang Hans.

Beim Neujahrsempfang in Dallgow-Döberitz drehte sich alles um Wachstumsschmerzen, Kita-Plätze, die Schulerweiterung und Wohnungsbau im Sperlingshof. Die Gemeinde entwickelt sich wegen des unaufhörlichen Zuzugs ständig weiter – Verwaltung, Gemeindevertretung und Ehrenamtliche wollen weiter Hand in Hand arbeiten, um das möglich zu machen.

  • Kommentare
mehr
Havelland
Neben der Ketziner Festwiese holt sich ein Biber Nahrung und Baumaterial.

Meterhoch wurden jüngere und ältere Bäume sorgfältig geschält und teilweise gefällt – dieses Bild bietet sich in diesen Tagen Spaziergängern in Ketzin/Havel am Haveleinschnitt zwischen neuer Festwiese und Seesportclub. Übereinstimmende Meinung in der Stadt: Hier ist neuerdings ein Biber am Werk – nur gesehen hat ihn bisher niemand.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Charly Frommke singt bei der nächsten Veranstaltung der Reihe „Kultur im Alten Hafen“ am 1. Februar Seemannslieder und märkische Weisen.

Der Kulturförderverein Mark Brandenburg, der seinen Sitz in Premnitz hat, stellt sein Programm für 2017 vor. Die Vorsitzende Johanna Leu nennt drei Themenkreise: Die Reihe „Kultur im Alten Hafen“ wird fortgesetzt, zum Reformationsjubiläum gibt es drei Veranstaltungen „Frauen um Martin Luther“ und Rathenow wird ein Ort an der Märkischen Dichterstraße.

  • Kommentare
mehr
Premnitz
Christian Peter (links) und Ralf Tebling (rechts) mit den ausgezeichneten Ehrenamtlichen Manuela Bollnow, Rainer Schwartze, Heinz Bräsecke und Ralf Kühn (von links).

Der Neujahrsempfang der Stadt Premnitz stand dieses Jahr besonders im Zeichen des Ehrenamtes. Erstmals hatte der neue Bürgermeister Ralf Tebling (SPD) die Federführung für die Veranstaltung und erstmals kam das Grußwort des Vorsitzenden der Stadtverordneten-versammlung von Christian Peter (CDU), der erst im Dezember gewählt worden war.

  • Kommentare
mehr
Dallgow
Die viel befahrene B 5. Links: Neu Döberitz.

Ruhig ist Neu Döberitz nicht – davon können vor allem die vielen Anwohner ein Lied singen. Besonders den Verkehrslärm von der nahen Bundesstraße 5 beklagen die Bewohner seit Jahren. Ein 714 Meter langer Schutzwall könnte die nötige Ruhe bringen. Auf ganzer Länge sei sie laut eines Schreibens aus dem Infrastrukturministerium jedoch nicht zulässig.

  • Kommentare
mehr
Havelland
Der neue Ärztliche Direktor Mike Lehsnau, Chefarzt der Urologie (r.), bei der Arbeit.

Das Seniorenpflegezentrum in Premnitz wurde erweitert, ein neues wird für Wustermark geplant – die Havelland Kliniken investieren in Pflegeeinrichtungen. Der Bedarf ist stark gewachsen. Und auch die Nachwuchsgewinnung nimmt die Unternehmensgruppe künftig verstärkt selbst in die Hand.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Die Musiklehrer Stefan Rohde (r.) und Ansgar Pohl freuen sich über das neue Schmuckstück für den Musikunterricht und die Chorarbeit.

Dank großzügiger Spenden und Fördermittel konnte das Rathenower Jahngymnasium rund 18.000 Euro in ein neues Klavier und ein E-Piano investieren. Ausgesucht haben das Instrument die beiden Musiklehrer Stefan Rohde und Ansgar Pohl. Sie nutzen den Flügel für den Unterricht und die Chorproben. Auch die Öffentlichkeit soll von der Anschaffung profitieren.

  • Kommentare
mehr
Havelland
Der Herr der Akten: Stadtarchivar Stefan Nitsche im Keller des Rathenower Rathauses. Weil der sich wegen zu hoher Feuchtigkeit nicht als Archiv eignet, wird nach einer Alternative gesucht.

Rathenow ist auf der Suche nach einem Standort für ihr Archiv. Der Keller im Rathaus ist für die Lagerung von Akten ungeeignet. Die Stadt hat für die Sanierung 650.000 Euro veranschlagt. Die Kommunalaufsicht ist aber offenbar nicht davon überzeugt, dass diese Variante die kostengünstigste ist. Und verlangt Alternativvorschläge.

  • Kommentare
mehr
Havelland
Am Stadtsteg machten 2016 insgesamt 2809 Boote fest.

Der Stadtsteg an der Havelpromenade in Ketzin (Havelland) könnte größer sein. Die Auslastung während der Saison würde das auf jeden Fall rechtfertigen. Denn die Besucherzahlen in der Havelstadt sind im vergangenen Jahr erneut angestiegen. Allein die Havelfähre „Charlotte“ benutzten knapp 25.000 Radfahrer. Zum Vergleich: Ein Jahr zuvor waren es noch 18.000.

  • Kommentare
mehr
Premnitz
Mehrfach schon waren Kindergruppen auf dem Lucke-Hof, um dort ein paar erholsame Tage zu verbringen.

Der Lucke-Hof in Premnitz kommt auf der Grünen Woche in Berlin, die am 20. Januar beginnt, als gutes Beispiel groß heraus. Das Netzwerk aller Lokalen Aktionsgruppen des Landes für das Leader-Förderprogramm hat den Hof ausgewählt zur Präsentation, weil er mit Fördermitteln umfassend restauriert wurde und von seinem Förderverein mit Leben erfüllt werden konnte.

  • Kommentare
mehr

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg