Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland 61-Jähriger stirbt bei Unfall auf der A 10
Lokales Havelland 61-Jähriger stirbt bei Unfall auf der A 10
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 26.06.2015
Dem verunglückten 61-Jährigen konnte nicht mehr geholfen werden.   Quelle: ZB
Anzeige
Wolfslake

 Aus bisher ungeklärter Ursache kam am Freitagmorgen der Fahrer eines Renault Kangoo aus dem Landkreis Oberhavel zwischen dem Autobahndreieck Havelland und der Anschlussstelle Falkensee (ca. 1 Kilometer vor der Raststätte Wolfslake) auf der BAB 10 nach links von der Fahrbahn ab und prallte in die Mittelleitplanke. Danach touchierte das Fahrzeug die mittlere Leitplanke noch mehrmals bevor es an dieser zum Stehen kam. Trotz sofort durch die Rettungskräfte eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der 61-jährige Fahrer noch an der Unfallstelle. Zur Klärung der Unfallursache untersuchte ein KFZ-Sachverständiger die Unfallstelle. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wird nun auch geprüft ob eventuell gesundheitliche Probleme des Fahrzeugführers zu dem Unfall führten. Die Mittelleitplanke wurde auf mehreren Metern beschädigt. Während der Bergungs-und Rettungsmaßnamen waren beide Fahrspuren in Richtung Potsdam für ca. eineinhalb Stunden gesperrt. Es kam zu Rückstauerscheinungen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 7000 Euro.

Von MAZonline

Havelland Bilanz in Zeestow ein Jahr nach der Eröffnung - Autobahnkirche gut angenommen

Vor einem Jahr wurde die Autobahnkirche in Zeestow eröffnet. Die Erwartungen wurden seither deutlich übertroffen: Täglich kommen zehn bis zwölf Besucher – das macht im Jahr zwischen 3600 und 4400. Mittlerweile sorgt das Konzept bundesweit für Furore.

29.06.2015
Oberhavel Wandern mit Tieren im Naturpark Stechlin - Mit dem Packesel um den Roofensee

Finanzbeamte bekommen es da mit sturen Eseln zu tun. Die Ziegen tanzen schon mal aus der Reihe und die Lamas können spucken. Wanderungen mit der bunten Herde von Steffen Schindel bieten Erholungs- und Erlebniswert. Beim „Animal Trekking“ haben Teilnehmer die Zügel in der Hand.

29.06.2015

Mit einem Tablet-Computer hat der Nauener Lionsclub am Donnerstag wieder die besten Abiturienten von Nauener Schulen ausgezeichnet. Geehrt wurden Pauline Löser vom Goethegymnasium, Angelique Hirmke vom Oberstufenzentrum Havelland und Madita Gerike vom Leonardo-da-Vinci-Campus.

29.06.2015
Anzeige