Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Aus dem Alten Rathaus wird ein Bürgerhaus

Brieselang Aus dem Alten Rathaus wird ein Bürgerhaus

Aus dem Alten Rathaus in der Wustermarker Allee in Brieselang soll künftig ein Bürgerhaus werden. Es soll mit dem geplanten Neubau der Regenbogen-Kita auf dem gleichen Grundstück verbunden werden, deren Fertigstellung für Anfang 2018 geplant ist. Ins Bürgerhaus werden unter anderem die Bibliothek und das Trauzimmer einziehen.

Voriger Artikel
Havelbus verzichtet auf Elektrobusse
Nächster Artikel
Roman Lange wird Büroleiter beim Landrat

So soll es am Alten Rathaus später aussehen, rechts die Kita.

Quelle: Gemeinde

Brieselang. Aus dem leerstehenden Alten Rathaus an der Wustermarker Allee/Forstweg wird in Zukunft ein Bürgerhaus. Zu verdanken hat das alte Gemäuer seine künftige Wiederbelebung dem geplanten Neubau der Kita Regenborgen auf dem gleichen Grundstück. Die soll dort mit 100 Plätzen bis Anfang 2018 entstehen. Und beide Gebäude werden auch eine Verbindung erhalten, so dass die Kindertagesstätte einen Teil der Räume bei Bedarf mitnutzen kann.

Das Konzept für das Bürgerhaus steht jetzt, die Fachausschüsse haben ihm mehrheitlich zugestimmt. So wird in dem Haus künftig die Bibliothek zu finden sein, sie soll die Räume im Erdgeschoss beziehen. Darüber hinaus gibt es in der Etage neben einem Empfangsbereich auch einen Leseraum. „Der steht auch den Kita-Gruppen zur Verfügung“, blickt Bürgermeister Wilhelm Garn (CDU) voraus. Gerüchten, wonach es in dem Haus auch ein Café geben soll, trat er jedoch entgegen. „So etwas ist dort nicht geplant, aber ein Kaffee- beziehungsweise Getränkeautomat ist vorstellbar.“

Darüber hinaus wird es auch eine Lese-Terrasse geben. Dabei handelt es sich um einen Umlauf an der Fassade, der etwa 2,50 Meter breit sein wird. „Da können sich beispielsweise auch die Eltern zusammensetzen, wenn sie auf ihre Kinder warten“, meint Garn, der zudem darauf verweist, dass man nicht nur ins Erdgeschoss barrierefrei per Fahrstuhl gelangen kann, sondern auch ins erste Obergeschoss. Das soll vorrangig Versammlungen und Veranstaltungen vorbehalten sein. So steht künftig abzüglich des Garderobenbereiches ein 70 Quadratmeter großer Multifunktionsraum zur Verfügung, der für rund 60 Menschen ausgelegt und in der Mitte zudem mit einer Ziehharmonikatür teilbar ist. Klimatechnik soll für Wohlfühlatmosphäre sorgen.

Des Weiteren wird das Bürgerhaus auch Anlaufadresse für alle sein, die den Bund fürs Leben schließen wollen. In der gleichen Etage ist nämlich ein Trauzimmer geplant. Bisher werden Ehen nämlich in dem für Sitzungen genutzten Gemeindesaal des Rathauses geschlossen, was im Vorfeld immer wieder logistischen Aufwand erfordert. „Die Mitarbeiter des Bauhofes müssen den Saal erst zu einem Trauzimmer machen“, sagt Garn. Damit wäre es dann vorbei. Allerdings sollen im Gemeindesaal künftig auch nicht mehr die Ausschuss- und Gemeindevertretersitzungen stattfinden, sondern im großen Raum des Bürgerhauses. Der Bürgermeister kann sich vorstellen, dann den heutigen Gemeindesaal in drei Büros zu verwandeln. Die Türen dafür sind schon vorhanden.

Im Keller des Bürgerhauses wird unter anderem die Haustechnik für das Gebäude sowie die benachbarte Kita untergebracht. Zudem gibt es dort einen Lager- und Wäscheraum. Noch nicht ganz einig ist man sich, wie mit dem Dachgeschoss verfahren wird. Dort befinden sich derzeit zwei Wohnungen. Anfangs gab es die Idee, in einer davon Obdachlose unterzubringen, da die Gemeinde jährlich viel Geld für deren Unterbringung in Pensionen ausgeben muss. Von dieser Idee ist man aber wieder abgekommen, wie Garn sagt. Er kann sich aber vorstellen, dass etwa das Kita-Personal dort Räume in Anspruch kann. Auf Wohlwollen stieß auch der Vorschlag von Ralf Heimann (IBB), einen Raum den Azubis der Verwaltung für Projektarbeit zur Verfügung zu stellen.

Von Andreas Kaatz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg