Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Auto fährt ungebremst auf Transporter auf
Lokales Havelland Auto fährt ungebremst auf Transporter auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 10.04.2018
Das Auto wurde bei dem Auffahrunfall bei Seeburg stark beschädigt. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Dallgow-Döberitz

Auf der Seeburger Straße zwischen Falkensee und Dallgow kam es am Montag gegen 16 Uhr zu einem Auffahrunfall. Ein Kleinwagen hatte übersehen, dass der Transporter vor ihm bremste, und fuhr ungebremst auf das Heck auf.

Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Kameraden der Feuerwehr Falkensee nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf.

Halbseitige Sperrung der L20. Quelle: Julian Stähle

Der Straßenbaulastträger prüfte im Anschluss die Beschaffenheit der Fahrbahn. Für diese Maßnahme blieb die L20 halbseitig gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von Julian Stähle

Jeden Montag öffnet beim Humanistischen Freidenkerbund Havelland in Nauen das Begegnungscafé. Seit einem knappen Jahr kommen Flüchtlinge, um sich in lockerer Runde mit Interessierten und ehrenamtlichen Helfern auszutauschen.

26.03.2018

Der FDP-Kreisverband Havelland hat einen neuen Vorsitzenden. Auf einem Kreisparteitag am Wochenende in Nauen wählten die Liberalen Andreas Hoffmann einstimmig an die Spitze ihres Kreisverbandes. Hoffmann ist Jahrgang 1963, wohnt in Strodehne (Amt Rhinow) und ist Kreistagsabgeordneter

26.03.2018

Die Gemeindevertretung Nennhausen hat für die Ortsteile Bamme und Damme eine einheitliche Friedhofs-Gebührensatzung beschlossen. Der erste Satzungsentwurf war im vergangenen Dezember abgelehnt worden, die Gebühren schienen den Gemeindevertretern zu hoch. Nun gibt es Kompromisse.

10.04.2018
Anzeige