Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Autos und Schilder gerammt

Betrunkener Lkw-Fahrer auf Tour durch Brieselang Autos und Schilder gerammt

Großen Schaden richtete ein betrunkener Lkw-Fahrer am Sonnabend in Brieselang an. Er rammte mit seinem Truck mehrere Autos und fuhr Schilder um. Die Polizei konnte den Fahrer schließlich stoppen.

Voriger Artikel
Arbeiter beim Baumschnitt überfahren
Nächster Artikel
Vom Aufschwung einer Badestelle

Die Polizei musste in Brieselang einen betrunkenen Lkw-Fahrer stoppen.

Quelle: dpa

Brieselang. Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Samstagabend in Brieselang. Dort war ein 43-jähriger Lkw-Fahrer so betrunken, dass er in der Thälmannstraße mehrere Pkws rammte, mehrmals aus dem Lkw fiel und auf der Straße umherrannte. Er kletterte irgendwann in seinen Truck und flüchtete. Dabei rammte vier Straßenschilder und einen Lichtmast. Eine Funkstreife konnte den Lkw schließlich im Forstweg stoppen. Er war in Richtung Autobahn unterwegs. Der Fahrer, ein polnischer Staatsbürger, pustete sich auf 2,09 Promille. Es wurde eine Blutprobe genommen. Die Polizei zog die Fahrzeugschlüssel ein. Die Firma muss sich nun um den Abtransport des Lkws kümmern. Der Führerschein des Fahrers erhielt einen Sperrvermerk, das bedeutet, dass der Mann in Zukunft in Deutschland kein Kraftfahrzeug mehr führen darf.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg