Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Baracke am Güterbahnhof brannte
Lokales Havelland Baracke am Güterbahnhof brannte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 04.08.2016
Die Falkenseer Feuerwehr war rund zweieinhalb Stunden auf dem alten Gürterbahnhof im Einsatz. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Falkensee

Eine Baracke am alten Falkenseer Güterbahnhof ist am Mittwochabend gegen 18 Uhr in Brand geraten. Das Feuer war vermutlich an einer alten Matratze entstanden.

Das Feuer breitete sich im Dach aus. Quelle: Julian Stähle

Da es in den Gebäuden weder Strom noch Elektrik gibt, liegt der Verdacht einer vorsätzlichen Brandstiftung nahe. Offiziell gilt die Brandursache aber als ungeklärt, die Polizei ermittelt. Für Falkensees Feuerwehr bedeutete der Brand Großalarm, der sich bis gegen 20.30 Uhr hinzog. Sie rückte mit 26 hauptamtlichen und freiwilligen Kräften sowie sieben Fahrzeugen an. Die Baracke stammt aus DDR-Zeiten. Das Feuer breitete sich im Dach aus und war schwer zugänglich. Mit Netzmittel konnten die letzen Glutnester erstickt und gelöscht werden.

Die Feuerwehr rückte mit insgesamt 26 Kräften und sieben Fahrzeugen an. Quelle: Julian Stähle

Von MAZonline

Weil die Fahrbahndecke erneuert werden muss, wird die Nauener B5-Ortsumgehung (Havelland) vom 4. Oktober bis Mitte November voll gesperrt. Der Landesbetrieb erhofft sich einen zügigen Bauablauf. Kritik am gewählten Zeitraum kommt jedoch vom Kreisbauernverband, da die Arbeiten mitten in die Erntezeit fallen.

04.08.2016

Zwei Jahre sind vergangen von der Idee bis zur Umsetzung. Jetzt gibt es fünf Informations-Stelen für eine Altstadttour in Ketzin/Havel. Der Rundkurs ist in etwa 45 Minuten zu absolvieren.

04.08.2016
Havelland MAZ-Serie „Zuhause in Nauen“ - In Tietzow geht es um die Wurst

Champignons, Milch und ein Landgasthaus mit Tradition – dafür ist der Nauener Ortsteil Tietzow über die Grenzen des Havellands hinaus bekannt. Die Betriebe des kleinen Dorfs mit kämpfen mit Fachkräftemangel und Milchpreis, bei jungen Familien ist der Nauener Ortsteil mit seinem idyllischen Dorfanger, den gepflegten Straßenzügen und romantisch bepflanzten Häusern beliebt.

04.08.2016
Anzeige