Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Beamte mit Insektenspray angegriffen
Lokales Havelland Beamte mit Insektenspray angegriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 06.04.2016
In Rathenow wurden zwei Polizisten mit Insektenspray angegriffen. Quelle: dpa
Rathenow

Eine 64-jährige Frau, die in eine Fachklinik eingewiesen werden sollte, hat am Dienstagabend in Rathenow Polizisten, die die Aktion unterstützen sollten, mit einem Insektenspray angegriffen. Die Beamten überwältigten die Frau mit Hilfe von Pfefferspray. Anschließend wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Beide Polizisten wurden durch die Attacke mit dem Insektenspray leicht verletzt und mussten in der Rettungsstelle behandelt werden. Gegen die 64-Jährige ermittelt nun die Kripo wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Falkensee: Radfahrer übersehen

Beim Abbiegen von der Falkenhagener Straße nach links in den Krummen Luchweg hat am Dienstagnachmittag in Falkensee ein Autofahrer einen Radfahrer übersehen und diesen erfasst. Der 52-jährige Radfahrer wurde schwer verletzt und von Rettungskräften in ein Berliner Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden belief sich auf mehrere hundert Euro.

Rathenow: Auto gestohlen

Ein Autofahrer hatte seinen VW Touran am Dienstagabend auf einem „wilden“ Parkplatz in der Jederitzer Straße in Rathenow abgestellt und musste am Mittwochmorgen feststellen, dass jemand das Auto gestohlen hat. Spuren, die auf die Art und Weise des Diebstahls hindeuten, wurden nicht gefunden. Die Polizei hat die Fahndung nach dem Fahrzeug mit dem Kennzeichen HVL-JO802 eingeleitet.

Falkensee: Scheibe eingeschlagen

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch in der Scharenbergstraße von Falkensee die Seitenscheibe eines Autos eingeschlagen. Die Diebe stahlen aus dem Fahrzeug das Navigationsgerät und verschwanden.

Von MAZonline

Rewe will sich in Rathenow vergrößern. Der alte Markt in der Fehrbelliner Straße soll abgerissen und durch einen fast doppelt so großen Neubau ersetzt werden. Zuvor ist allerdings noch ein lange aufgeschobenes Problem zu lösen: Der marode Körgraben, der unter dem Grundstück verläuft, müsste vor Baubeginn verlegt werden.

09.04.2016

Der Havelland-Ableger von Pegida hat für Freitagabend eine erneute Kundgebung in Schönwalde-Glien angekündigt. Es wird auch wieder eine Gegendemonstration geben, zu der CDU, SPD, FDP, Linke und Grüne, das Falkenseer „Bündnis gegen Rechts“ sowie die Willkommensinitiativen im Osthavelland aufgerufen haben.

06.04.2016

Der Landratskandidat der Linken, Harald Petzold, hatte am Dienstag zu einer Diskussion über Frauen nach Rathenow eingeladen. Autorin Martina Rellin und Brandenburgs Frauenministerin Diana Golze debattierten über Kinderbetreuung, Frauen in der Politik und den muslimischen Glauben von Geflüchteten.

06.04.2016